Freitag, 29. April 2016

Friday-Flowerday 18/16


 
Das Leben 1.0 lässt sich nicht immer planen.
Deshalb bin ich heute nicht zuhause .
 















Dieses Sträußchen habe
ich letztes Jahr gebunden , aber genau diese Blümchen blühen gerade in Niederösterreich in den Weinbergen.


 















Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, euch hier zu verlinken.

Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 
     dann könnt ihr dies noch bis Sonntagabend 23:55 tun.
            
 

                   

Mittwoch, 27. April 2016

Mittwochs-Rück-Blick [der fünfzehnte]

 
 
Es taucht immer mal wieder in meinen Flowerday-Posts auf:
 
das "Spinnennetz", gewerkelt aus Birkenreisig.
 
 
 
 
die Technik, die ihr vielseitig einsetzen könnt,
 habe ich euch hier --->erklärt.
 


Freitag, 22. April 2016

Friday-Flowerday 17/16



Fliederduft erfüllt den Raum ,
die schönste Jahreszeit beginnt :-)



Ich mag ihn am liebsten pur, daran haben  
unzählige Stylingversuche gestern nichts geändert.

Ein paar Schmetterlinge durften bleiben...











Hier startet jetzt die Fliederblüte, ich bin jedes Jahr
aufs Neue fasziniert !!!











Und welche Blümchen faszinieren euch gerade ???
 





 Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

   Hier sind die Spielregeln : 
         

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)

Im Frühjahr akzeptiere ich auch Zwiebelblumen, aber ohne Erde ;-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)



 
 

Mittwoch, 20. April 2016

Mittwochs-Rück-Blick [der vierzehnte]



 
Heute blicke ich nicht auf einen Post zurück,
sondern auf den Tulpenstrauß von letzter Woche.
 
Er hatte es nicht zum Flowerday geschafft,
aber er ist so schön verblüht.



 
 
Wohl der letzte in meiner Vase für dieses Jahr ;-)  
 
Hier in den Weinbergen öffnet jetzt der Flieder seine Knospen,
alles hat seine Zeit... 
 
 
 


Freitag, 15. April 2016

Friday-Flowerday 16/16



Selbst schuld !!!

Warum habe ich bloß diese Nelken gekauft ???




Ja, ich gebe es zu: ab und an kaufe ich Blumen, die ich
eigentlich gar nicht mag und versuche, sie möglichst gut aussehen
zu lassen, das ist meine persönliche Challenge ;-)




Und manchmal gelingt das eben nicht und dann 
lassen sich diese Blumen irgendwie auch nicht gut fotografieren,
das ist schon seltsam.
Aber nun stehen sie halt bei mir in der Vase und ich zeige sie,
weil das ja die Idee des freitäglichen Blumentages ist.




Eigentlich hätte mir das Gras in dem Glashafen genügt
aber ich möchte ja mit gutem Beispiel vorangehen
und am Flowerday auch Blumen zeigen ;-)






Und wie ist es euch so ergangen ???



 Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

   Hier sind die Spielregeln : 
         

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Im Frühjahr akzeptiere ich auch Zwiebelblumen, aber ohne Erde ;-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)





Mittwoch, 13. April 2016

Mittwochs-Rück-Blick [der dreizehnte]

 
 
[Fast] jeden Mittwoch krame ich in meinem Archiv und
picke einen Post heraus, den ich euch gerne noch einmal zeigen möchte.
 
Jetzt beginnt sie ja, die Garten- und Picknick-Saison
und in den Geschäften werden wieder diese
hübschen Neopren-Flaschenkühler angeboten ;-)
 
Ich hatte einen zu einer Leuchte umfunktioniert.



 
 
Sie tut mir immer noch gute Dienste.
Wenn mein Glastisch beim "Flowerday" von unten durchleuchtet
wird, dann ist sie im Einsatz :-)
 


Dienstag, 12. April 2016

Back-Papier-Bastelei...



so sollte eigentlich der Titel des heutigen Posts lauten.
Aber Backpapier hat ja bekanntermaßen eine Antihaft-Beschichtung
und die verhindert sogar des Haften von Klebstoff.
Ich habe also nach einer Alternative gesucht und fand sie:
weißes Packpapier !!!
Ja, das gibt es tatsächlich, wusstet ihr das ???
Nun ist es also eine Pack-Papier-Bastelei geworden ;-)







Das Häuschen  war ja schon am letzten Freitag im Bild.
Als ich es gekauft habe, dachte ich : es hat ja irgendwie eine blöde Farbe
und hatte gleichzeitig so einige Ideen im Kopf.
Hier kommt die erste:
ein Stück Pappe von unten auf das "Gerüst" kleben ...




 
Das Packpapier so zuschneiden, dass ihr es quasi einmal um das
 gesamte Häuschen wickeln könnt,  die Giebelseiten zuschneiden,
die "hintere" nach oben falten und festkleben,
damit ihr später eine Öffnung für die Lampenhalterung habt.








Nun das Papier um das Gerüst kleben....






Fertig !!! 





Und bitte nur LED-Lampen verwenden, 
ich weiß nicht, wie hitzebeständig Packpapier ist ;-)






 
Verlinkt mit Anke's Creadienstag.




Freitag, 8. April 2016

Friday-Flowerday 15/16



Frühling in Haus und Garten :-)

Endlich sprießen aus dem kahlen Geäst wieder grüne Blättchen ...















 
im Garten blühen Hyazinthen mit ihrem wundervollen Duft...



 

und in der häuslichen Vase  tummeln sich die kleinen Bellis :-)

























Entstanden ist ein disproportionales Stillleben ;-)


 
Und wie haltet ihr es heute mit den Proportionen ?



  

 Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

   Hier sind die Spielregeln : 
         

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Im Frühjahr akzeptiere ich auch Zwiebelblumen, aber ohne Erde ;-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)







linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...