Freitag, 28. September 2018

Friday-Flowerday 39/18


Einfach Dahlien

"Das sind heuer bestimmt die letzten" 
sagte die Marktfrau als ich nach dem Bund griff.

Sie muss es ja wissen, wachsen sie doch in ihrem Garten.




Ich erzählte ihr, dass ich letztes Jahr noch Anfang
November welche bei ihr gekauft hatte.
Sie konnte sich erinnern , dass an Allerheiligen sogar die 
Sonnenblumen noch geblüht haben.
Wir hatten diese Woche schon Tiefsttemperaturen von 3°C,
das mögen die Blumen nicht.







Der Strauß war so groß,
dass ich sogar noch eine zweite Vase füllen konnte.

Leider waren die Blümchen wieder etwas "kurzbeinig" ;-)






Wie sieht eure Blumendeko heute aus ???


    Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

         Hier sind die "Spielregeln" : 



Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
und in welcher Vase sie stehen,
denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)






Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, euch hier zu verlinken :-)





Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet,
dann könnt ihr noch bis Donnerstagabend 23:55 mitmachen.
Bitte seid mir nicht böse, wenn ich es nicht schaffe,
alle eure Beiträge zu kommentieren. 


Mit der Verlinkung eures Blogposts erklärt ihr euch mit der Speicherung eurer Daten auf dem Server von Inlinkz.com einverstanden.



Kommentare:

  1. Liebe Helga,
    rose Dahlien,
    sieht so gut aus in den Glasvasen bzw. im Glashafen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Das es überhaupt bei Euch auf dem Markt Dahlien gibt, liebe Helga. Hier bei uns gibt es kaum welche. Die Dahlienfelder sind anscheinend alle vertrocknet. In rosa sehen sie einfach zauberhaft aus. Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    da hätte ich auch welche mitgenommen!
    Die Dahlien haben eine so schöne Farbe!
    Ich wünsche dir ein sonniges Herbstwochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Helga, den Bund, zumal es die letzten Dahlien sein sollen, hätte ich auch mitgenommen. In der schlichten Glasvase kommen sie besonders gut zur Geltung. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende. Christine

    AntwortenLöschen
  5. Schlicht und ergreifend schön! Gut, dass du die Gelegenheit ergriffen hast!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Die sind aber wieder sehr schön...
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Die kurzbeinigen machen sich in den Glasvasen besonders gut. Schönes Wochenende!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  8. meine dahlien sind während unseres urlaubs vrtrocknet... die zartrosa schönheiten hätte ich auch gern in der vase! bei mir sieht es allerdings heute schon richtig herbstlich aus.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Farbe! Ich glaube bei Dahlien ist langbeinig gar nicht so einfach. Zumindest hbe ich auf dem Feld bei uns auch immer Schwierigkeiten lange zu bekommen.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Die haben ja eine wunderbare Farbe liebe Helga,
    sie erinnert mich an Erdbeereis und Sommer.
    Und in der Vase machen sie sich auch kurzbeinig sehr gut.
    Dir ein schönes Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. .... und die Farbe ist einfach traumhaft liebe Helga! Überhaupt einfach wunderbar arrangiert <3
    Hab ein tolles Wochenende.... dein Kommentar letztens hat nicht funktioniert... schade.... da kam , wie ab und an bei Nicole, deine Adresse, also die Straße... Keine Ahnung was da nicht funktioniert hat... Nur die Straße und sonst nichts weiter....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.