Freitag, 3. Juni 2022

Friday-Flowerday 22/22

 

Zum Pfingst-Wochenende 


müssen natürlich Pfingstrosen in die Vase.

Kombiniert habe ich sie mit Veronika und Alstroemerien 

sowie Glockenblumen aus dem Garten.




Ich bin sicher, das wird ein Pfingstrosen-Wochenende, oder ???




  Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

   Hier sind die "Spielregeln" :
        

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen. 
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink
Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, 

        euch hier zu verlinken. 




Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 

   dann könnt ihr dies noch bis Donnerstagabend 23:55 tun.

Bitte beachtet meine "Spielregeln" (s.o.)

ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

         Falls ihr Probleme mit dem Verlinken habt, meldet euch bitte !

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

13 Kommentare:

  1. Also bei mir stehen Pfingstrosen in der Vase liebe Helga.
    Schön hast Du sie kombiniert, hach, sie sehen einfach immer toll aus.
    Egal ob pur, mit Zugabe oder im Garten.
    Dir ein schönes langes Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Schön abgestimmt ist dein Strauß mit hellen und dunklen und Rosa- und Blautönen, zwischen etwas Weiß sehr schön.
    Nein, bei mir gibt es heute keine Pfingsrosen, mal sehen, ob ich noch welche auf dem Feld finde.
    Habe schöne Pfingsten. Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ein Labsal für die Seele!
    Nein, meine Weiszen - am schattigen Ort - sind noch immer nicht am Blühen und die Roten haben die letzten trockenen Vollsonne-Sommer nur schwer verkraftet - die werd ich wohl aufgeben müssen. Allerdings wohne ich hier schon über 20 Jahre und da standen sie schon... - keine Ahnung, wie lang die Lebenserwartung überhaupt ist! Also breche auch ich den Pfingstrosenreigen...
    Wildrosenduftendkühle Morgensonnengrüsze
    und schöne Pfingsten
    Mascha

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Helga, ja… Pfingstrosen sind irgendwie passend ;-). Eine tolle Kombination. Es gefällt mir, wie die Stengel so harmonisch und leicht in der Vase Platz genommen haben. Ich wünsche dir ein herrliches Pfingstwochenende. Mache es dir fein und genieße die hoffentlich sonnigen Tage.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Helga,
    und ob das ein Pfingstrosen-Wochenende ist.
    Auch bei mir stehen sie in der Vase. Die kurze Zeit der Pfingstrosen muss ausgekostet werden. :-)
    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderbarer Strauß , liebe Helga. Pfingstrosen zum Pfingstfest passt natürlich sehr gut und die anderen Blumen passen so gut dazu.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Ein fröhlicher Pfingststrauß, liebe Helga...gefällt mir sehr.
    Ich wünsche dir schöne Pfingsttage - lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  8. ein sehr schöner beschwingter Sommerstauß
    gefällt mir sehr gut
    ich wünsche dir ein frohes Pfingstfest
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. ...letzte Pfingsrosen aus dem Garten habe ich heute auch, liebe Helga,
    habe sie frauenummantelt...dein Strauß gefällt mir gut, so fröhlich und leicht...

    wünsche dir ein fröhliches Pfingstwochenende,
    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Herrliche Blumen in herrlichen farben, herrlich fotografiert! vor Allem das dritte Bild gefällt mir diesmal sehr.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.