Freitag, 1. April 2022

Friday-Flowerday 13/22

 

Forsythien


sie blühen so üppig, da reichen zwei Zweige in der Vase völlig aus.




Ich habe den Strauch, der hier aus der Mauer wächst (--->klick)

im letzten Herbst stark zurückgeschnitten.

So groß wie dieses Jahr waren die Blüten noch nie.  




Welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ?


Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 


    Hier sind die "Spielregeln" :
        

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen. 
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)




Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, 

        euch hier zu verlinken. 

Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 

   dann könnt ihr dies noch bis Donnerstagabend 23:55 tun.



Bitte beachtet meine "Spielregeln" (s.o.)

ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

         Falls ihr Probleme mit dem Verlinken habt, meldet euch bitte !

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

22 Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,
    sehr puristisch aber seher edel sieht dein Zweig aus.
    Ich bin ja immer mehr für das üppige, gefällt mir auch sehr gut.
    Hab ein schönes Wochenende und ich sende dir liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ojeee, manchmal kann ich mich nur noch wundern.
      Es gibt ja auch im Garten gefüllte Rosen, die mögen die Bienen auch nicht und doch beglücken sie die Rosenliebhaber.
      Meine Güte!
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Helga,
    ja, was alles aus bzw. durch Mauern wachsen kann, ist schon erstaunlich!
    Bei mir blüht eine Forsythie vor und eine hinterm Haus, aber ich bin noch nie auf die Idee gekommen, Zweige für die Vase abzuschneiden...da bin ich wohl zu fantasielos - - -
    Sieht aber wunderschön aus in der Vase!
    Schneeflockengrüsze aus einer anderen Jahreszeit
    Mascha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Helga,
    so schön die gelben Zweige in der Vase aussehen möchten, sind sie leider steril und bieten keinem Insekt irgendetwas. Weder die Blüten noch das Laub bieten Nahrung! Ich habe sie aus meinem Garten verbannt und dafür Sträucher gepflanzt die für unser Auge und den Kleinstlebewesen etwas bieten.
    LG...Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephanie, keine Sorge, für die Insekten habe ich andere Blüten im Angebot;-) Ich frage mich allerdings, wie die Forsythie in die Mauer gelangt ist...
      Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

      Löschen
  4. Beautiful photos :) Happy Friday, thanks for hosting.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Helga,
    es gibt ein paar Pflanzen, die ich nicht mag, Forsythien gehören dazu. Schon als Kind mißfielen mir die grellgelben, staksigen Sträucher, die in meinem Heimatdort in jedem Garten blühten. Heute stört es mich, dass Forsythien steril sind und weder den Bienen noch anderen Insekten Nahrung liefern.
    Erstaunlicherweise gefallen mir Deine üppigen gelben Zweige in der Kugelvase sehr und ich überlege schon, wen ich um ein paar Zweige bitten kann.
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die staksigen Forsythien-Zweige mag ich auch nicht liebe Margot. Diese hier haben schöne Bewegungen, deshalb machen sie sich so gut in der Vase :-) Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

      Löschen
  6. Liebe Helga
    mir gefallen die zwei Forsythienzweige in der Vase total gut. So schöne kräftig gelbe Blüten, da braucht es gar nicht mehr.
    Liebe Grüsse, Esti

    AntwortenLöschen
  7. ...so ein herrlich gelbes Leuchten, liebe Helga,
    kommt bei diesem Wetter gerade recht...und nein, das braucht wirklich kein Beiwerk, wirkt toll so...

    wünsche dir einen guten Tag,
    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helga,
    Forsythien im Garten sind nicht meins...auch aus vg. Gründen. An der Blütezeit orientiere ich mich aber, denn dann ist es Zeit für den Rosenschnitt.
    So puristisch in der Glasvase gefallen sie mir jedoch sehr und gerade heute leuchten sie so fröhlich und bringen Farbe in den Tag.
    Lieben Gruß und hab ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, liebe Helga,

    endlich komme ich mal wieder dazu, einen kleinen Freitagsstrauß zu präsentieren - natürlich mit Lenzrosen aus dem Garten.

    Sehr schön ist dein Forsythienstrauß. Da sieht man mal, wie edel der Allerweltsstrauch wirken kann.

    Beste Grüße
    Xenia

    AntwortenLöschen
  10. In dieser Form strahlen die Forsythien richtig schön. Wenn sie sich frei entfalten dürfen, sind sie wirklich schöne Farbtupfer. LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga,

    also ich mag Deine Forsythien in der Vase, so wie Du sie präsentiert hast. Hier im Garten gibt es auch noch einen Busch davon und Insekten und Vögel müssen bei uns auch keinen Hunger leiden, dafür gibt es genug anderes. Wenn er nun schon mal seit mehr als 30 Jahren da ist wird er auch nicht entsorgt und bringt ein wenig Farbe in den Frühlingsgarten. Da finde ich zubetonierte oder versiegelte Gärten viel schlimmer.

    Liebe Grüße
    Deine Burgi

    AntwortenLöschen
  12. Schön sieht das üppige Gelb in der schlichten Vase aus liebe Helga,
    so freundlich.
    Wir haben jetzt eine Schneeforsythie im Garten, die blüht weiß, klar... aber da sie noch recht klein ist, lasse ich ihr noch alle Zweige, grins.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Deine schlichten Zweige in der Kugelvase gefallen mir auch sehr gut!
    Bei uns haben die Forsythien auch schon geblüht. Aber jetzt liegt wieder Schnee.... AAAHHHH, wer braucht denn jetzt noch Schnee?! :-)
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga,
    nur zwei Zweige, und so eine feine Wirkung! Wunderschön! Auch mit dem Fenster im Hintergrund, der Spiegelung in der Vase und dann noch mal auf dem Tisch... Und dasselbe in der Kugel - Ein gigantisches Foto!!!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. I'am glad to read the whole content of this blog and am very excited,Thank you for sharing good topic.
    អនឡាញ Blackjack​

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.