Freitag, 23. Juli 2021

Friday-Flowerday 30/21

 

Senfgelb


sollten sie sein, meine Blümchen für den heutigen Flowerday.

Inspiriert hat mich die Jacke, die ich gerade gestrickt habe.

Spontan kam mir die Schafgarbe in den Sinn 

und glücklicherweise hatte die Marktfrau sie an ihrem Stand.




"Die lassen sich gut trocknen", rief sie mir noch hinterher,

aber ich mag Trockenblumen nicht so gerne.

Sie duftet leicht bitter, so ähnlich wie der Rainfarn,

das mag ich :-)

Was hat euch zu eurer Vasenfüllung inspiriert ???






Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 


    Hier sind die "Spielregeln" :
         

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen. 
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, 

        euch hier zu verlinken. 




 Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 
   dann könnt ihr noch bis Donnerstagabend 23:55 mitmachen.

                          


Bitte beachtet meine "Spielregeln" (s.o.)

ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

         Falls ihr Probleme mit dem Verlinken habt, meldet euch bitte !

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

14 Kommentare:

  1. Mich hat heute nichts zu meiner Vasenfüllung inspiriert liebe Helga,
    ich habe inspirieren lassen... lach.
    Nein, auch den Strauß dieser Woche habe ich geschenkt bekommen und ich finde ihn einfach toll.
    Nun weiß ich Dank Dir auch eine weitere Blume in dem Strauß, Schafgarbe.
    Schön sieht das Gelb bei Dir aus, ich mag es mittlerweile auch immer mehr.
    Hab einen schönen Freitag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sie wachsen bei uns am Straßenrand gerade diese Schafgarben und ich hatte mir auch schon mal überlegt, sie zu pflücken. Aber so lange das Blumenfeld bei uns so reichlich ist und ich nur zugreifen muß, mache ich das dort.
    Die Astern und teilweise Dahlien kommen auch schon. Freu!

    Ich mag senfgelb sehr und sicherlich sieht dein Pulli toll aus.
    Lie be Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  3. Sieht tatsächlich aus wie Rainfarn. Sehr hübsch! Die gelben Kirschen erinnern mich an den Kirschbaum in Opas Garten. Die würde ich dir jetzt gerne wegnaschen. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Passend zu den Mirabellen (gut dasz Du mich dran erinnerst, ich müszte mal welche aufsammeln gehn, ich hab da eine Stelle - ). Ich hab sie im Garten, diese gelbe Schafgarbe, während die wilde in den Wiesen weisz ist...und die mochte ich schon als Kind. Haben sie oft für Tee getrocknet.
    Liebe Grüsze und ein schönes WE
    Mascha

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe gelb! Deshalb finde ich sowohl deine Jacke, als auch die Scharfgarbe schonmal toll!
    Hätte ich den hier im Blumenladen bekommen, dann hätte ich auch zugeschlagen. Aber ich habe bei einer Radtour auch schon welche am Wegesrand entdeckt. Da muss ich wohl noch mal mit Schere los.;-)


    Du fragst nach der Inspiration für meine Freitagsblümchen heute. Nun heute sind es Gräser und Eukalyptus, die mich an Urlaub, Meer und Sommer erinnern.

    Vielleicht wird es dann nächste Woche auch gelb bei mir…

    LG und ein schönes Wochenende,

    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Ha, Schafgarbe hab ich heute auch! Allerdings nur ganz bescheidene wilde in weiß und zartrosa. In gelb und riesig ist sie aber auch wirklich schön.
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  7. DieVase hat mir den Ans goss gegeben und meine Sehnsucht! Deine Quelle ist ja außergewöhnlich 😂
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Helga,
    Schafgarbe gibt es bei uns viel an den Feldrändern, aber nicht in gelb sondern in weiß.
    Das Gelb leuchtet so wunderschön. Einfach zauberhaft.
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Helga,
    heute habe ich einen Dankeschön-Strauß in der Vase, da wurden quasi die Blümchen frei Haus geliefert. Mal sehen was mich in der nächsten Woche inspiriert.
    Sehr schön ist die gelbe Schafgarbe mit den Mirabellen kombiniert und auch deine senfgelbe Jacke gefällt mir sehr. Sie sieht so schön kuschelig und leicht aus.
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  10. JA, ich dachte auch zuerst an Rainfarn, wegen der Farbe. Die Vaden sind ja toll! Solche kenne ich sonst nur in Keramik.
    Zu Trockenblumen kann man unterschiedlicher Meinung sein.Ich habe hier ein paar eingetrocknete Trommelstöcke - Deine gelbe Schafgarbe dazu und noch ein Zweig - Das kann ich mir toll vorstellen.
    Aber solange es frische gibt... gibt es Abwechslung. Das ist ja mit Trockensträussen meist nicht so.
    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein schöner Strauß - richtig sommerlich... So einfach und doch so wirkugnsvoll

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga,
    vielen Dank für deine nette Einladung, zum vergangenen Flowerday... Leider bin ich trödelig, seuftz!
    Schafgarbe habe ich ebenfalls in der Vase gehabt. Allerdings weiße.
    Deine gelben Blüten mag ich auch so sehr und sie harmoniert ganz wunderbar mit der schönen Strickjacke.
    Hoffentlich darf die zunächst noch den Schrank hüten... gegen etwas Sommerwetter hätte ich nichts einzuwenden!
    Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  13. belle idée de choisir ces fleurs d'une belle couleur estivale !

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.