Freitag, 18. Dezember 2020

Friday-Flowerday 51/20


Weihnachtlich

kommt meine heutige Vasenfüllung daher.

Ich mag diese wunderschönen gefüllten Ranunkeln :-)

Begleitet werden sie von Skimmia und Kieferngrün.



Ich finde es traurig, dass die Blumengeschäfte geschlossen sind.

Für mich gehören Blumen eindeutig zu den Lebensmitteln ;-)

Was meint ihr und 

welche Blümchen stehen heute bei euch in der Vase ???



Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

    Hier sind die "Spielregeln" :
         

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen. 
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)



Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
        Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, euch hier zu verlinken.    
   Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 
   dann könnt ihr noch bis Donnerstagabend 23:55 mitmachen.





Bitte beachtet meine "Spielregeln" (s.o.)

ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

         Falls ihr Probleme mit dem Verlinken habt, meldet euch bitte !

Ich wünsche euch einen schönen 4.Advent 

und trotz oder gerade wegen Corona ein besinnliches Weihnachtsfest :-)


You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

8 Kommentare:

  1. Liebe Helga,
    ja, da hast du recht, Blumen sind Lebensmittel, ich brauche sie zum Leben. Ich verstehe sowieso nicht, warum manhes geschlossen ist und manches geöffnet ist.

    Gibt es schon RAnunkeln?
    Eine so schöne Kombi hast du heute das gefällt mir so gut.

    Da freue ich mich auch schon auf Ranunkeln, aber ich fürchte,dass das alles noch eine Weile dauert und das alles noch lange nicht beendet sein wird.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und bin mal gespannt ob es nächste Woche einen Blumentag geben wird.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ja liebe Helga,
    das ist wirklich schade. Denn Blumen sind so wichtig, gerade in dieser dunklen Jahreszeit.
    Und die Geschäfte sind meistens so klein, da kann man doch prima Abstand halten, in dem man nur ein oder zwei Kunden einlässt.
    Na gut, akzeptieren, Haken dran und auf bessere Zeiten warten.
    Dein Strauß ist klasse, besonders gefällt mir heute, dass die Blumen so knapp nur über den Rand schauen.
    Die Vase finde ich wunderschön, sie kommt heute auch bei mir zum Einsatz.
    Dir ein schönes Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wie weihnachtlich Ranunkeln aussehen können!!
    Tolle Kombination mit den Kieferzweigen und die Farbe der Ranunkeln ist ja wunderschön.
    Dazu die, für dich eher ungewöhnliche Vase...
    Wirklich schön!

    GLG und einen schönen 4. Advent,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Helga,
    du hast so Recht. Blumen sind lebenswichtig, gerade in der jetzigen Zeit.
    Hier in Deutschland dürfen die Blumenläden geöffnet bleiben. Mein Lieblingsblumenladen hat allerdings zum Schutz seiner Angestellten geschlossen, bietet aber einen Abhol- oder Bringservice an.
    Ich wünsche dir einen schönen 4. Adventsonntag und ein besinnliches Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, Helga! Die Hollandnähe bringt's😂🤣😂
    Alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Helga,
    dein Blumenstrauß ist klasse - so weihnachtlich... kurz und kugelig in der schwarzen Vase sieht er total stimmig und edel aus.
    Meine Verlinkung bedarf der Moderation, wie mir angezeigt wurde...schalte ihn doch bitte frei. Dankeschön und dir ein gemütliches Wochenende und einen feinen 4. Advent.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Helga,
    Ranunkel verbinde ich irgendwie automatisch mit Frühling und ich bin erstaunt wie toll die auch in einen Weihnachtsstrauß passen. Mit frischen Blumen ist's derzeit nicht so einfach, ich versuche möglichst wenig einkaufen zu gehen und die Blumengeschäfte haben ja auch zu. Zum Glück habe ich noch einen schönen Strauß mit Rosen, der sich immer noch gut hält. Ansonsten geschmückte Äste und Tannengrün. Man macht halt das Beste daraus. Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest, Besinnlichkeit und vorallem Gesundheit. Alles Liebe Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helga,
    wunderschön sieht Dein Blumengebinde aus!
    Ja, ich finde es auch schade, dass die Blumenläden geschlossen sind! Unser Blumenladen ist zum Glück geöffnet, aber nur, weil er auch Obst und Gemüse verkauft.
    Ich wollte Dir kurz frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.