Freitag, 19. Juni 2020

Friday-Flowerday 25/20




Brombeerblütchen

Dieses Jahr blühen sie ganz besonders schön,
die wilden Brombeersträucher.


Da müssen ein paar Zweige in die Vase.

Ich bin schon sehr gespannt, wie die "Ernte" im Juli ausfallen wird.

So groß wie die gekauften Brombeeren werden die hiesigen Früchte nicht,
deshalb ist das Sammeln recht mühsam und zeitaufwändig.
Ich werde daraus eine leckere Brombeeren-Nektarinen-Marmelade kochen.
Sammelt ihr Beeren in der Natur ?
Und: Was blüht bei euch gerade in der Vase ???




Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

    Hier sind die "Spielregeln" :
         
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen. 
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)

 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)




               Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, euch hier zu verlinken.    
   Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 
   dann könnt ihr noch bis Donnerstagabend 23:55 mitmachen.



Bitte beachtet meine "Spielregeln" (s.o.)
ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.
Und bitte seid mir nicht böse, wenn ich es nicht schaffe,
all eure Beiträge zu kommentieren.
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
         Falls ihr Probleme mit dem Verlinken habt, meldet euch bitte !

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende !

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter


Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,
    ist das aber auch wieder schön.
    Brombeeren habe ich früher gesammelt bei der Oma und Himbeeren auch.
    Da bekam man eine Milchkanne mit einer Schnur um den Bauch gebunden und "durfte" mehr mußte man hier pflücken.
    Begeisterung ist anders.
    Ich hab schon mal gepflückt und einen Brombeerkuchen gemacht, aber mehr nicht.
    Mal sehen, wie es dieses Jahr hier aussieht, hab aber noch nich gesehen und auch nicht drauf geachtet.

    Alles Liebe und Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Helga,

    wilde Brombeersträucher so schön in der Vase. Ich muss ein dickes kompliment an Dich geben. Du inspirierst einen mit den einfachsten schönen Dingen. Danke schön.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja auch mal eine schöne Deko, Blüten direkt mit den Früchten kombiniert.
    Tolle Idee.
    Und hier blühen heute nur ein paar Gräser in der Vase.
    Dir ein schönes Wochenende, lieben Gruß
    Nicole
    Ach ja, endlich denke ich dran,
    wenn Du den Allium pflanzt, dann immer nach dem Verblühen gut die Erde düngen.
    Das soll helfen, dass sie im folgenden Jahr erneut blühen.
    Probier es einfach mal aus...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,
    manchmal braucht es einfach nicht mehr.... Sehr schön !
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Oooooh guten Morgen, ein Friday Flowerday ganz im Namen der Brombeere, da muss der kleine Brombeerhäuschenblog unbedingt mitmachen ;-) Heißt es eigentlich richtig "der" oder "das" Blog, bin mir da nie so sicher... ;-) Man liest beides häufig... Brombeerzweige in der Vase machen sich auch richtig gut! Muss ich auch mal probieren, ich könnte damit die ganze Nachbarschaft versorgen ;-)

    Du Liebe, ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende,
    herzliche Grüße vom Niederrhein sendet LONY x

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Helga,
    das ist wieder eine ausgefallene und entzückende Idee, die Brombeerblüten und Früchte zu kombinieren. Ich habe mir gestern auch ein Schälchen der leckeren Beeren vom Beerenhof gegönnt.
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich sehr hübsch.
    Denkt man gar nicht, wie schön
    einfache Brombeerblüten wirken können.
    Ganz viele liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Helga,
    bei uns blühen sie auch, die wilden Hecken mit den Brombeeren. Früher habe ich immer mit meinem Sohn zusammen Brombeeren gesammelt und dann Marmelade gekocht. Jetzt habe ich eine Brombeere ohne Dornen im Garten. Aber bei Spaziergängen wird immer noch direkt vom Strauch genascht.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht sehr hübsch aus, du hast aber auch ein paar schön gewachsene Stängel bekommen. Oder musstest du dir ordentlich die Arme verkratzen lassen?😄
    Ich esse inzwischen keine Beeren mehr aus der Natur, nach einigen unguten Erlebnissen. Brombeeren sind da auch nicht meine absoluten Lieblinge.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Helga,
    Inspirata decorare cu flori salbatice! Imi place cum arata si cum ai conceput intregul!
    Desigur, ador fructele de padure salbatice. Sunt foarte sanatoase si mult mai aromate decat cele de cultura.
    Un sfarsit de saptamana frumos, sa aveti.
    Imbratisari, Mia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga
    Gute Idee mit den Blüten und den Brombeeren. Ich mag sie ebenfalls sehr und sammle oft welche bei uns am Waldrand. Einige verfüttere ich meiner Schildkröte, die sie liebt und sehr schnell frisst.
    Blumigen Freitag und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Helga,
    wie schön Du selbst so eine einfache Brombeerblüte in Szene setzen kannst. Unglaublich!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  13. die Brombeerblümchen hast du wunderbar in Szene gesetzt. ich mag diese Blüten sehr. und muss gestehen, sie hätten beinahe auch auf meinem Tisch gestanden :)
    liebe Grüsse in den Sonntag,
    Denise

    AntwortenLöschen
  14. Ganz schlicht - aber wunderschön … oder gerade darum wunderschön!
    Lieben Gruß, Christa

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.