Freitag, 27. März 2020

Friday-Flowerday 13/20



Improvisiertes

Die Blumengeschäfte sind geschlossen und
die Discounter meide ich so gut es geht.
  
Aber auf dem Esstisch müssen ein paar Blümchen stehen,
ansonsten fehlt mir was.



Schon seit einiger Zeit steht in einer Vase ein Monstera-Blatt,
es hat sogar schon Wurzeln geschlagen .
Die Sansevierien-Blätter leben bei mir sowieso im
Wasser statt in der Erde und die Craspedia-Stengel
freuen sich auch immer über einen Auftritt :-)
Aus dem Garten stammt der Forsythien-Zweig.









Wie sieht eure Vasenfüllung heute aus ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

    Hier sind die "Spielregeln" :
         
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen. 
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)

 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)




              Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, euch hier zu verlinken.    
   Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 
   dann könnt ihr noch bis Donnerstagabend 23:55 mitmachen.
Bitte beachtet meine "Spielregeln", 
ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.
Und bitte seid mir nicht böse, wenn ich es nicht schaffe,
all eure Beiträge zu kommentieren.



Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
         Falls ihr Probleme mit dem Verlinken habt, meldet euch bitte !
Ich wünsche euch ein entspanntes Wochenende , bleibt gesund !!!

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter


Kommentare:

  1. Liebe Helga,
    vielen Dank für die schnelle Erledigung, keine Ahnung, was hier passiert ist. Magst du bitte den obigen Kommentar auch löschen?

    Wie immer liebe Helga, alles so schön arrangiert.
    Mit wenig Dingen kann man auch etwas machen. Ich habe leider nur Blumen vom Supermarkt, aber sie haben wir so gut gefallen.
    Mal sehen, vielleicht komme ich in die Gärtnerei nach Ludwigsburg, die haben Blumen, aber ob sie verkaufen?

    Ja, ich kann auch mal im Umfeld schauen, was es so gibt.
    Aber nicht vom Straßenrand, dort blühen wunderschön die Narzissen.
    Liebe Grüße Eva und alles Gute wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
  2. As der Not eine Tugend machen, so hieß es früher doch oft....Blattwerk ist für mich so attraktiv wie Blumen. Im einer anderen Vase habe ich auch so ein Monsterablatt stehen. Aber mir gefiel mein anderes Arrangement mit den Lichtreflexen besser.
    Bleib gesund!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    eine tolle Kombi hast du zusammen gestellt wie ich finde. Tolle Idee. Ich war heute im Garten pflücken. Sie warten schon auf ihr Fotoshooting:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,
    E o aranjare de-a dreptul artistica!
    Apoi culorile puse in lumina ta transmit o primavara magica.
    Imbratisari, Mia

    AntwortenLöschen
  5. ...schön zusammen gestellt, liebe Helga,
    es muß gar nicht immer üppig sein...bei mir ist es heute auch nur kleine Parade,

    bleib zuversichtlich,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Helga,
    die Blätter sind diesmal der Hingucker und Forsythie und Craspedia machen das ganze Ensemble komplett. Gefällt mir sehr.
    Lieben Gruß und bleibe gesund, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Ja, jetzt müssen wir alle kürzer treten. Ich vermeide es auch gerade einkaufen zu gehen. Meine Vorräte reichen wohl noch ein paar Tage. Deine Blumenvorräte gefallen mir, liebe Helga. Bei mir sieht es da mau aus. Zum Glück wird es die Natur richten. Bald kann man wieder überall Blumen finden ;) I
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Herzliche Grüße. Cora

    AntwortenLöschen
  8. Not macht erfinderisch, nicht wahr, liebe Helga?
    Es ist dir wieder wunderbar gelungen, für uns ein schönes Blumenarrangement zu zeigen.
    Bleib gesund und munter meine Liebe.
    Alles Liebe ANi

    AntwortenLöschen
  9. Eine gute Lösung ist das, die auch richtig dekorativ ist.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Helga,
    wie eine Notlösung sieht das nicht aus, im Gegenteil es wirkt so heiter. Dass Monstera-Blätter Wurzeln schlagen, wusste ich nicht. Ich hatte mal eines in der Vase und das ist nach einiger Zeit einfach gelb und lasch geworden. Wenn die Blumenläden wieder geöffnet haben, starte ich einen neuen Versuch.
    Blieb gesund!
    Liebe Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  11. So, ein bisschen spät, aber auch ich habe noch ein Blümchen für Dich.
    Hier gibt es immer noch ein paar schöne Blumen am Obst- und Gemüsestand, aber heute gibt es was aus der Natur.
    Auch Deine Kombi gefällt mir, schlicht, aber schön.
    Hab einen guten Start ins Wochenende, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte die letzten Tage Lenzrosen aus dem Garten geholt... die zeige ich heute... Gestern habe ich aber wunderschöne Tulpen beim Rewe gekauft...geniale Qualität.... die zeige ich nöchstens... Liebe Helga bleibe gesund... irre Lage im Moment!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Helga,
    sehr schön Dein Monsterablatt, bei Grünpflanzen geht es oft sehr schnell das sie Wurzeln bekommen. Ich will es mit meinen Blutpflaume-Zweigen auch versuchen. Aber ich denke das wird nicht klappen, bis jetzt ist noch nichts zu sehen.
    Lieben Dank für Deinen Besuch bei mir, bleib gesund.
    Viele liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.