Freitag, 18. Januar 2019

Friday-Flowerday 03/18



Zwiebelblüher

Noch vor ein paar Jahren mochte ich nicht so recht,
aber nun liebe ich sie :

weiße Tulpen 



Leider waren ihre Blätter recht schnell blass und unansehnlich.
Deshalb habe ich sie größtenteils entfernt .
Die Blätter der Hyazinthen von letzter Woche hingegen 
waren noch gut
und so habe ich sie einfach zu den Tulpen gesellt.
Sie sorgen für Halt und sattes Grün :-)





Das kleine Zwiebelpflänzchen ist ein Milchstern.
Ist er nicht zauberhaft ?



Für welche Blümchen habt ihr euch entschieden ?

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!  
        Hier sind die "Spielregeln" :    
Bei meiner Aktion geht es darum, was bei euch aktuell
in der Vase steht.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-) 


 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen !!!







Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, euch hier zu verlinken :-)

   Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 
   dann könnt ihr noch bis Donnerstagabend 23:55 mitmachen.
Bitte beachtet meine "Spielregeln", 
ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.
Und bitte seid mir nicht böse, wenn ich es nicht schaffe,
all eure wunderbaren Beiträge zu kommentieren.




Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
Mit der Verlinkung eures Blogposts erklärt ihr euch mit der Speicherung eurer Daten auf dem Server von Inlinkz.com einverstanden.
Bitte beachtet den Hinweis zum Datenschutz vor der Verlinkung eures Blogs.




Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,
    so schön heute wieder und ich mag weiße Tulpen, wenn man sie richtig arrangiert, so wie du mit dem Milchstern und der Glaskugel, das ist eine tolle Anregung. Sieht mal wieder sehr edel aus.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Helga,
    so schön zart, deine heutige Blumendeko!
    Mal sehen, wann ich mir die ersten Tulpen in die Vase hole!
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine prima Idee, die Tulpen mit den Hyazinthenblättern zu stützen.
    Die Vase für den Milchstern ist ja toll.
    Ich liebe bei deinen Blumenfotos die Helligkeit, die sich durch den Standort so nah am Fenster ergibt.
    Mal wieder ein Dankeschön, dass du uns wöchentlich die Möglichkeit gibst uns zu verlinken.
    LG und ein schönes Wochenende, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Wie leicht es immer bei dir aussieht, liebe Helga. Ich mag es einfach, wie du deine Bilder machst.
    Milchsterne hatte ich auch schon mal. Aber heute zeige ich wieder eine meiner Lieblingsblumen, die Amaryllis.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. dieser milchstern ist wirklich entzückend!
    bei meinen rosefarbenen tulpen wurden die blätter auch ganz schnell gelb. das hatte ich bisher nur selten!
    liebe grüße und ein schönes wochenende,
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    ich entferne bei den Tulpen, genau wie auch bei Rosen, immer einen grossen Teil der Blätter, da sie der Blume viel Kraft rauben und sie dann nicht so lange halten. Ich weiss, mit Blättern sieht es immer fülliger aus ;-)
    ich glaube, dieses Jahr sind die Tulpen aber auch noch früher in den Geschäften, oder? vielleicht sind sie zu stark vorgezogen und bekommen deswegen so früh welke Blätter.
    Dein Milchstern ist wirklich bezaubernd, so dargeboten kenne ich das noch gar nicht.
    liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Die Hyazinthenblätter sind wirklich "dankbarer" in der Vase. Ich hab sie auch schon ganz alleine in meinen Hochzeitsbechern stehen gehabt, weil ich sie schön finde. Das Licht bei deinen Aufnahmen ist wirklich besonders ( Filter? ). Momentan tut man sich ja extrem schwer damit.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschöner Strauß... Er gefällt mir ausgesprochen gut...

    AntwortenLöschen
  9. Der Milchstern ist wirklich zauberhaft, vor allem in dem zarten Glasgefäß.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Helga,
    weiße Tulpen sind doch wunderschön:-) bei mir gibt es heute auch welche.
    Deine weißen Zwiebelblüher sind auch toll.
    In den transparenten Gläsern sehen sie super frisch aus.
    Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine schöne, bewegte Komposition!
    Bei mir gibts recyceltes ;-)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, liebe Helge!

    AntwortenLöschen
  12. Ist schon komisch, die Blätter der Hyazinthe leben meist länger als die Blüte selber. Und die Idee, sie zu anderen Blumen zu stellen, ist richtig gut und sieht auch noch schön aus.
    Ich liebe weiße Tulpen, habe aber heute zwar Weiß, aber nichts frühlingshaftes in der Vase.
    Lieben Gruß und schönen Samstag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    eine tolle Idee Tulpen mit anderen Blättern zu kombinieren. Sieht sehr hübsch aus.
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  14. Ein zarter Strauß; ich mag es, wenn die Tulpenstängel so ein wenig schwingen.
    Ein schönes Wochenende, Christa

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag weiße Tulpen auch sehr gerne... Tulpen gehören jetzt einfach dazu... finde ich jedenfalls ;)) Hab noch ein schönes Wochenende liebe Helga und sei liebst gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. ...noch stehen hier Hyazinthen, liebe Helga,
    und die dürfen auch noch bleiben bzw werden noch neu gekauft, aber auch die weißen Tulpen sind schon da, die mag ich sehr,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Bei mir stehen auch die ersten Tulpen auf dem Tisch.Hatten letzte Woche in unserer Ferienwohnung Meran so ein tolles Arrangement, da musste ich mir einfach ein Stück Urlaub nach Hause holen.LG Denise

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.