Freitag, 28. Dezember 2018

Friday-Flowerday 52/18



Amaryllis, die letzte für 2018

Als ich diese zart lachsfarbene Amaryllis sah, musste ich sie kaufen.







Ehrlich gesagt wusste ich nicht so genau, was mich erwartet,
sie war noch knospig und ich konnte nur erkennen,
dass sie wohl nicht weiß und auch nicht rot aufblühen wird.
Das weckte meine Neugier.










Ich habe noch etwas Eukalyptus gekauft, naja, eigentlich ein ganzes Bund ;-)
Die Cornuszweige habe ich unterwegs gefunden.


Die Idee, einen Zweig außerhalb der Vase zu stellen, stammt von ihm.








Mit dieser Vasenfüllung verabschiede ich also den Flowerday 2018.


Leider ist die Zahl der Teilnehmer dieses Jahr stark zurückgegangen
und sicherlich hat auch die DSGVO dazu beigetragen.
Trotzdem freue ich mich jeden Freitag auf und über eure Beiträge.

Vielen Dank an euch alle !!!





Ich hatte schon überlegt, den Flowerday auf- bzw. zu übergeben.
Ich bin viel unterwegs und da ist es nicht einfach, jeden Freitag frische Blümchen bereitzuhalten.
Aber zunächst werde ich weitermachen, mal sehen,
was das Neue Jahr so bringt :-)
Dieses Jahr habe ich keinen Jahresrückblick, vielleicht mache ich noch einen ...

Ich wünsche euch vorsorglich schon einmal einen guten Start in das Jahr 2019
und freue mich, wenn ihr mich hier besucht und wenn ihr meine Aktion mit
euren Blumen bereichert .



Jahresrückblick oder Aktuelles, was zeigt ihr uns heute ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

        Hier sind die "Spielregeln" :    

Bei meiner Aktion geht es darum, was bei euch aktuell
in der Vase steht.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-) 




 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen !!!



Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, euch hier zu verlinken :-)


   Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 
   dann könnt ihr noch bis Donnerstagabend 23:55 mitmachen.
Bitte beachtet meine "Spielregeln", 
ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.
Und bitte seid mir nicht böse, wenn ich es nicht schaffe,
all eure wunderbaren Beiträge zu kommentieren.






Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
Mit der Verlinkung eures Blogposts erklärt ihr euch mit der Speicherung eurer Daten auf dem Server von Inlinkz.com einverstanden.
Bitte beachtet den Hinweis zum Datenschutz vor der Verlinkung eures Blogs.





Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,
    die Idee von Gregor Lesch finde ich klasse und ich probiere das auch einmal. Das sieht heute wieder mal ganz prima aus und die Amaryllis ist auch in der Farbe ganz passend zum Zweig.

    Bei mir gibt es dieses Jahr auch keine Amaryllis mehr, ist ja auch fast rum und ob ich nächstes Jahr noch welche zeige?

    Dass die Zahl der Teilnehmer zurückgegangen ist, stimmt schon. Schade eigentlich und ich freue mich aber, dass du trotzdem weitermachst. Ich bin gerne dabei.

    Mit lieben Grüßen und ein gutes neues Jahr wünsche ich dir. Der nächste Blumentag ist ja schon im Jahr 2019.

    Ganz lieben Dank für die Aktion, ein schönes Wochenende und einen schönen Jahreswechsel.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Helga, dein Wunsch sei mir Befehl ;-)
    Bittesehr eine Amaryllis!
    Ich mag sie in der Weihnachtszeit und auch danach im Winter sehr gern. Eine wahre Queen unter den Blumen, optisch reizvoll und man hat lange Freude an ihr.
    Dabei ohne, oder mit wenig Zugaben ein Hingucker.
    Dein Arrangement gefällt mir wunderbar,wie eigentlich immer mit deinem ganz eigenen Stil. Bei mir gehts heute kurz und gut zu.

    Ohne dich würde ich mir nicht Woche für Woche Gedanken über die Präsentation meiner Blümchen machen. Ich will ja nicht sagen, dass ich dann keine Blumen hätte, aber dann würde ich vielleicht nicht jede Woche so viel Liebe ins Dekorieren stecken.
    So muss ich dir zum Ende des Jahres mal ein dickes Dankeschön für deine Linkparty sagen. Sie ist motivierend und viele Beiträge sind inspirierend.
    Darum hoffe ich, dass du deine Aktion fortsetzt, denn sonst würde mir Freitags echt was fehlen.

    Ich wünsche dir jetzt schon mal ein glückliches und gesundes 2019 und sage:
    Auf Wiedersehen im neuen Jahr,
    GLG, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    da hast du aber eine schöne FARBE ergattert. Die Amaryllis ist wirklich immer ein Hingucker. Komme gut ins neue Jahr..... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Helga,
    auch wenn ich nicht jede Woche mit meinen Blumen dabei bin, mag ich deinen Blumen-Freitag sehr. Ich freue mich schon auf das neue Jahr.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit und einen guten Rutsch.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ist das schön! Und toll fotografiert mit unüblichen Ansichten. Das gefällt mir.
    Bitte weitermachen! Ich brauche den Anstoß und bin dir dafür sehr dankbar!
    Alles Gute für das Neue Jahr! Ich schaue heute auf das zu Ende gehende zurück...
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. ...jetzt habe ich meinen Jahresrückblick noch verlinkt, liebe Helga,
    die aktuellen Blumen konnte ich nicht fotografieren, weil es hier zu dunkel war, jedenfalls dann, wenn ich zu Hause war...Amaryllis habe ich hier auch noch stehen und ein paar Schneebeeren aus dem Garten...auch ich war im letzten Jahr nicht jede Woche dabei, aber bitte mach weiter, mir würde sonst wirklich was fehlen...schon alleine deine Posts sind immer so erfreulich und inspirierend, in der Linksammlung dann noch mehr...

    nun komm gut ins neue Jahr, möge es ein gutes für dich werden,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Helga,
    das ist ein toller letzter Strauß in diesem Jahr und die Amaryllis hat wirklich eine schöne zarte Farbe!
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee liebe Helga! Amaryllis steht hier keine mehr... deine sieht aber wunderbar aus!! Mir würde dein Friday Flowerday wirklich fehlen du Liebe!! Bitte nicht aufhören....
    Liebste Grüße zu dir
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga,
    das eist ein wunderschöner Strauß. Die Farbe der Amaryllis ist zauberhaft und im Trio mit den roten Ästen und dem Eukalyptus sieht es sehr edel aus.

    Liebe Grüße in den Freitagabend sendet Dir

    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Helga,
    einen Ast neben der Vase findet man auch nur bei Dir.
    Interessant schaut das aus.
    Die Farbe der Amaryllen aber auch, sehr hübsch.
    Und ich freue mich, dass Du nächstes Jahr weiter machst, denn mir würde der FFD schon riesig fehlen.
    Heute habe ich den 266. Post dazu online gestellt.
    Solltest Du aber irgendwann mal aufgeben... dann gerne zu mir...
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende, komm gut ins neue Jahr und wir lesen uns, ganz bestimmt.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Eine sehr aparte Farbe hast du da ergattern. Deine Amaryllis gefällt mir sehr gut und die Kombination ist perfekt.
    Wünsche dir auch für das nächste Jahr viel Freude mit dem Flowerday.
    Einen Guten Rutsch
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga,
    mögest Du in 2019 viele kleine und große Momente haben, in denen Du spürst, dass Du zur richtigen Zeit mit den richtigen Menschen am richtigen Ort bist.
    Deine Amaryllen sehen toll aus. Selber hatte ich dieses Jahr überhaupt keine, obwohl ich mir von einer Freundin zum Geburtstag ausdrücklich eine gewünscht hatte. Ich fände es sehr schade, wenn Du mit dem Flower-Friday aufhören würdest, obwohl ich echt nicht weiß wie Du es schaffst Woche für Woche so wunderbare Sträuße zu zeigen.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.