Freitag, 9. November 2018

Friday-Flowerday 45/18



Heimisches und Exotisches

 Protea und Eukalyptus sind aus der Ferne angereist ...






die Beeren des Wilden Weins und die Lärchenzweige stammen aus der Natur.
Die Lärchenzweige mag ich sehr, ich habe ich schon einmal hier gezeigt.
Ich habe sie aufbewahrt, das erspart mir die erneute Suche :-)




Auf Instagram habe ich gesehen, dass einige schon mit der Weihnachtsdeko begonnen haben.
Mir ist das ehrlich gesagt noch zu früh.
Was meint ihr so ??? 
Und... wie sieht es heute bei euch so in der Vase aus ??? 


Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

           Hier sind die "Spielregeln" :      
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-) 


 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen !!!











 Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, euch hier zu verlinken :-)



                 Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 
                 dann könnt ihr noch bis Donnerstagabend 23:55 mitmachen.
Bitte beachtet meine "Spielregeln", 
ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.
         Und bitte seid mir nicht böse, wenn ich es nicht schaffe,
                  alle eure wundervollen Blümchen zu kommentieren 
Die Woche vergeht einfach immer viel zu schnell.
 Ich freue mich über jeden einzelnen Link und gebe mein Bestes !




























Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)

Mit der Verlinkung eures Blogposts erklärt ihr euch mit der Speicherung eurer Daten auf dem Server von Inlinkz.com einverstanden.
Bitte beachtet den Hinweis zum Datenschutz vor der Verlinkung eures Blogs.





Kommentare:

  1. Wunderschön ist deine Protea und so schön zurechtgemacht.
    Mir hat mal eine Bloggerin geschrieben, sie finde diese Protea altbacken.
    Da war ich zuerst mal geschockt, weil ich das gar nicht finde.

    Soo schön sieht es aus liebe Helga.

    Weihnachtsdeko, nun ich bastele ein wenig für Weihnachten, aber dekoriert habe ich noch nicht, das fange ich eine Woche vor dem 1. Advent an, aber dann ist die Weihnachtsdeko nach Weihnachten auch ganz schnell wieder weg.

    Hab ein schönes Wochenende und ich sende einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön schaut Deine Protea in der herbstlichen Begleitung von
    Beeren des Wilden Weins und Lärchenzweige aus.Gebacken und gebastelt
    wird bei uns schon fleißig, einiges dauert in der Herstellung ja doch
    etwas länger. Die Adventsdeko wird allerdings erst Ende November aufgestellt.
    Sei lieb gegrüßt
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    eine schöne internationale Mischung hast du heute in der Vase stehen!
    Die Lärchenzweige bewahre ich auch immer auf für das nächste Jahr.
    Außer ein paar Sternen hab ich noch nicht mit der Weihnachtsdeko
    begonnen.
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Helga,
    exotisch, in Kombination mit europäischem Herbst gibt es heute bei mir auch in der Vase. Ein paar Zapfen sind bei mir als Deko schon eingezogen, aber Weihnachtsdeko noch nicht.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön in Szene gesetzt hast du die Protea. Nach Weihnachtsdeko ist mir überhaupt noch nicht, dass schiebe ich immer bis zur letzten Minute auf.
    Hab ein schönes Wochenende
    Edelgard

    AntwortenLöschen
  6. Sehr eklektizistisch, filigran, besonders und wieder gelungen fotografiert!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Weihnachtsdeko? Ich habe mich gerade erst an den Herbst gewöhnt.

    Liebe Helga,
    deine Kombi ist wunderschön! Die Protea ist wirklich optisch wie haptisch ein Knaller!Das zarte Grün und die Zweige lassen sie so leicht wirken.. Toll.

    Hab ein schönes Wochenende,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. ...Lärchenzweige mag ich auch gerne, liebe Helga,
    und habe mir vom letzten Waldbesuch einen mitgebracht...schön sieht dein Arrangement wieder aus...mein wilder Wein ist noch jung und hat noch keine Beeren, aber vielleicht schon im nächsten Jahr? ich würde mich freuen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Neiiiin! bitte noch keine W…deko! So lange wie möglich nicht!
    Die "Wildweinbeeren" formen so eine hübsche Geometrie, nicht?
    Herzliche Grüße, liebe Helga, und ein frohes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  10. Eine ganz tolle Kombination, liebe Helga! Ich bin fasziniert von der kräftigen und doch ganz zarten Kombination. Toll.

    Ich kombiniere heute Chrysantheme mit Hagebutte und stelle den Kenzan aus dem Ikebana vor.

    Herzliche Grüße
    Xenia

    AntwortenLöschen
  11. Oh weh, schon weihnachtliche Deko?
    Dagegen finde ich Deine Blumendeko wunderbar. Lärche mag ich sehr, immer wieder neu.
    Schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Heute spät aber dafür noch ganz herbstlich bei mir liebe Helga.
    Schön sieht es wieder bei Dir aus, Eukalyptus haben wir wohl beide heute.
    Aber wusstest Du, dass es auch bunten gibt???
    Ich fange nach Sankt Martin ganz langsam an mit der Weihnachtsdeko.
    Jeden Tag ein Eckchen. Dann bin ich bis zum 1. Advent fertig.
    Dir einen schönen Start in den Tag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. So viele wunderschöne herbstliche Sträuße hier wieder bei dir :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    von der Urte

    AntwortenLöschen
  14. Das gefällt mir richtig gut liebe Helga!! Tolle Kombination <3
    Liebste Grüße in den Sonntagabend
    Christel

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.