Freitag, 9. März 2018

Friday-Flowerday 10/18



Gegensätze ziehen sich an ;-)


Elegante Französiche Tulpen,



die Wilde Möhre, trocken und kratzig,
die kugelige und samtige Craspedia,


 der schöne grüne Eukalyptus
und ein bizarres Zweiglein
haben sich heute bei mir in der Vase versammelt.



Französische Tulpen habe ich schon einmal 
hier und hier gezeigt.
Ich mag sie sehr gerne. 
Leider sind sie nur selten zu bekommen und mit 3,50 Euro
pro Blüte ganz schön teuer.






Und welche Blümchen habt ihr heute in eurer Vase stehen ???


Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!   



    Hier sind die "Spielregeln" :  

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-) 







Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, euch hier zu verlinken :-)
     Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 
      dann könnt ihr noch bis Sonntagabend 23:55 mitmachen.
   Und bitte seid mir nicht böse, wenn ich es nicht schaffe,
   alle eure wundervollen Blümchen zu kommentieren.

 Ich freue mich über jeden einzelnen  Link und gebe mein Bestes !

Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,
    bildschön sind deine französischen Tulpen und auch deine Zusammenstellung, das macht doch Freude, wenn man immer wieder so schöne und exquisite Tulpen finden kann.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenede und alles Liebe.

    Mit lieben Grußen Eva

    AntwortenLöschen
  2. diese französischen tulpen finde ich auch wunderschön. ich habe auch versucht, welche zu bekommen, aber nun hat der (fast) einzig gute blumenladen in bs auch noch dichtgemacht. war ich frustriert! umso mehr freue ich mich, sie heute bei dir zu sehen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Helga,
    die französischen Tulpen sind wunderschön und in der zauberhaften Kombination braucht es auch nur zwei Exemplare. Ich glaube kaum, dass ich diese Schönheiten hier im Blumenladen in meinem kleinen Städtchen bekommen werde, da erfreue ich mich an deinen.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,

    da hast Du eine unheimlich schöne Zusammenstellung gefunden. Ich bin sehr angetan von den frühlingsfrischen Farben und den Kontrasten.

    Wenn Du französische Tulpen möchtest, ist es besser, sie beim Floristen zu bestellen. Nicht viele Floristen wagen es, diese ohne Vorbestellung einzukaufen, da sie im Vergleich zu "normalen" Tulpen sehr teuer sind und im Gegensatz zu anderen Blumen nicht ganz so ausdauernd. Daher sieht man sie nicht so oft.

    Schön, dass Du sie trotzdem gewählt hast!

    Ein schönes Wochenende wünscht Marion.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Helga,
    wow, was für schöne Tulpen, eine wunderschöne Zusammenstellung
    ganz nach meinem Geschmack.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Helga,
    ein paar tolle Schönheiten hast du heute in der Vase!
    Französische Tulpen, das klingt schon so fein!
    Viel Freude an deinen Blumen und ein sonniges Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Helga, was für wunderschöne Tulpen. Leider habe ich
    französische Tulpen bei uns noch nicht finden können.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Mischung! Tulpen sind aber auch einfach vielseitig.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Da liegen die österreichischen Preise noch über den Kölnern! Habe meine für drei Euronen bekommen. Dafür sind deine schön aufgeblühter. Habe gestern einfach zu lange getrödelt, das Licht war so mau. Da bist du mit deinen Türfenstern besser dran.
    Schön, die hohe schmale Vase samt "Füllung"!
    Hab' s fein!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Helga,
    ich finde französische Tulpen sehr elegant. Bei uns auf dem Dorf sind diese Tulpen kaum zu bekommen.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Ein spannungsreicher Strauß, liebe Helga. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, französische Tulpen (die ich im Übrigen hier kaum bekommen kann) mit wilder Möhre zu vergesellschaften. Aber es passt und das Ganze gefällt mir gut!
    Schönes Wochenende!
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Sehr geschmackvoll und seeeeehr schön, liebe Helga!
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Helga,
    traumhaft schön sieht Dein Arrangement aus, gestern habe ich im Blumenladen auch nach französischen Tulpen Ausschau gehalten, es gab keine, einfache Tulpen wollte ich nicht kaufen.
    viele Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Helga,
    wunderschöne Gegensätze die sich in deiner Vase getroffen haben.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Helga,
    die Kompositin deines Frühlingsstraußes könnte ungewöhnlicher nicht sein und die Kontraste ergänzen sich prima. Ich beteilige mich vielleicht noch morgen mit meinen Blümchen in der Vase. Heute war es einfach zu trüb für schöne Fotos. LG und ein entspanntes Wochenende
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Helga,

    was für eine gelungene Mischung!
    So gegensätzlich, aber dennoch harmonisch und spannend zugleich.
    Da mag ich auch 5 bis 10x öfter hinschauen und genießen.

    Ganz herzliche Grüße zu dir!
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Kombination. Ich schütte jetzt mal Asche auf mein Haupt und gelobe wieder jeden Freitag dabei zu sein. Mir fehlen die Blumen auf meinem Tisch und die schönen Blümchen von euch...
    Schönes Wochenende
    Andrea (die französische Tulpen ganz besonders mag!)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Helga, nach langer Zeit bin ich endlich mal wieder bei deiner Lnkparty dabei und reihe mich mit ein paar Schneeglöckchen in die Blumengalerie ein. Dein filigraner Strauß ist sehr gelungen. Leider muss ich gestehen, dass ich französische Tulpen bisher noch nicht kannte. Naja, beim nächsten Marktbesuch oder im Blumenladen werde ich mal darauf achten. Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  19. Einfach nur traumhaft schön liebe Helga! Wegen der Tulpen müsstest du hier an meinen Marktstand kommen.... da musste ich heute morgen auch zuschlagen..... es war einfach herrlich! ....ein Tulpenmeer <3

    Liebste Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  20. Französische Tulpen, ich muss hier auch mal nach den Schönheiten Ausschau halten, liebe Helga.
    Diene Gegensätze gefallen mir sehr. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  21. Ich wollte ja eigentlich ja auch Tulpen, aber die die mir gefallen hätten, waren aus Plastik, ich habe mir zuerst über den hohen Betrag gewundert, als ich dann genauer hin sah....Auf alle Fälle sind Deine wirklich schön und auch die Zugaben passen wunderbar zusammen.
    Wünsche Dir einen ganz schönen Tag!
    Herzlich, Rita

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.