Freitag, 29. Januar 2016

Friday-Flowerday 05/16



Mimosen...
diese kleinen unberechenbaren Biester Diven


 
Als ich sie am Dienstag gekauft habe, waren sie traumschön,
flauschig mit sattgrünen Blättchen.






Ich wollte sie zusammen mit Zitronen fotografieren,
war aber zu faul um noch einmal loszugehen.

Also habe ich ein paar Fotos mit den Glaskugeln als "Platzhalter"
geschossen und am nächsten Tag...tja...da haben sie geschmollt.






Ich zeige heute einfach Fotos von beiden Tagen , das haben sie nun davon ;-)






 Ja, liebe Cora, die Holunderzweige sind auch wieder mit von der Partie  :-)

Und ein neues Vögelchen ist mir zugeflogen,  direkt aus der Liebelei ...




 Letztes Jahr  habe ich schon einmal Mimosen gezeigt,
 sie waren allerdings wesentlich dankbarer und haben mich ganz lange erfreut .

Ich habe noch keine Idee, wie man schon beim Kauf
 ihre Qualität erkennen kann, 
aber sobald ich es weiss, werde ich berichten...








Aber, jetzt möchte ich erst einmal wissen, welche Schönheiten
 bei euch heute in der Vase stehen !

  Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

   Hier sind die Spielregeln : 
         

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch gerade
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)

Im Frühjahr akzeptiere ich auch Zwiebelblumen, aber ohne Erde ;-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)







Mittwoch, 27. Januar 2016

Mittwochs-Rück-Blick [der vierte]



Immer mittwochs suche ich aus meinem Archiv
einen Post heraus, der mir besonders gut gefällt
oder der sich großer Beliebtheit erfreut hat.
 
Er wurde bislang mehr als 5.000 mal angeklickt :

der "Strickliesel-Post"


 
 
Ich hatte mit einer Strickliesel eine Hülle für ein
6 Meter langes Kabel gestrickt.
Hier (--->klick) könnt ihr sehen, was daraus entstanden ist :-)





Freitag, 22. Januar 2016

Friday-Flowerday 04/16



Schon lange einmal wollte ich mir Hyazinthengläser kaufen
und letzten Samstag habe ich es dann endlich auch getan.
Ich habe nicht nach ihnen gesucht, sie haben mich gefunden ;-)




Schlicht und geradlinig wie es mir gefällt.

Ich mag es, den Hyazinthen beim Aufblühen zuzuschauen
und mich auf ihren Duft zu freuen :-)



Damit bis dahin wenigstens etwas Blühendes auf dem Esstisch steht,
habe ich noch ein paar Waxflowers besorgt,
die es sich in der kleinen Kugelvase gemütlich gemacht haben.
Nun ja, sie sind zugegebenermaßen auch noch etwas knospig...




Entstanden ist ein recht kühl anmutendes winterliches Stillleben,
das mit den frostigen Aussentemperaturen korrespondiert.




Bei einigen von euch sah es letzten Freitag ja schon ziemlich
"österlich" aus, ja...es gibt tatsächlich schon Narzissen...

Und heute ???

  Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

   Hier sind die Spielregeln : 

          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.



           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)



 

 

Mittwoch, 20. Januar 2016

Mittwochs-Rück-Blick [der dritte]


 Ich habe mir ja vorgenommen, dieses Jahr immer mittwochs
einen Post aus meinem Archiv zu kramen.

3 Jahre ist er nun alt , der "Badefreuden-Post".









Ich hatte euch Vorher-Nachher-Fotos unserer Badrenovierung gezeigt
und weil ich solche Fotos liebe, dürft ihr sie euch noch einmal ansehen ;-)

Also... nur wenn ihr möchtet (--->klick)





Dienstag, 19. Januar 2016

Schuhe auf Reisen...



Hand auf's Herz...

wie verpackt ihr eure Schuhe, bevor sie in den Koffer wandern ???
Ich gestehe, bis dato habe ich sie in olle Plastiktüten getan,
praktisch aber mehr auch nicht ;-)

Jetzt habe ich endlich für Abhilfe gesorgt .





Sie haben im Alltag bei mir längst die Plastiktüten ersetzt,
Faltbeutel, die es in allen erdenklichen Farben und Mustern zu kaufen gibt.
Ich habe sie immer dabei und wenn die freundliche Kassiererin
fragt: "Darf's a Sackerl sein ???",
 dann entgegne ich lächelnd "Nein Danke" :-)





Schon länger hatte ich die Idee, aus diesen Taschen
Beutel für Schuhe zu nähen.
Das Material ist ideal: schön leicht , schmutzabweisend und schnell trocknend.

Hier kommt das ultimative Easy-Peasy-Tutorial
 
die Naht der Henkel öffnen...















Die Tasche in der Mitte halbieren ...




 auf links drehen und
gegenüberliegende Seiten zusammennähen und versäubern...






aus Symmetriegründen Ecke abnähen...





Die neu entstandenen Beutel wenden...




pro Beutel passt nun ein Schuh hinein,

Henkelteile miteinander verknoten ...




und ab in den Koffer.

Einzelne Schuhe lassen sich im Koffer viel besser verstauen,
aber da erzähle ich euch ja wohl nichts Neues ;-)

Und das Geniale : jedes Paar bekommt seine eigene Farbe,
so kann ich auf Anhieb erkennen, welche Schuhe zusammengehören,
ich bin nämlich eine von denen, die Ihren Koffer im Hotel nicht auspacken ;-)

  
Verlinkt mit Creadienstag


Freitag, 15. Januar 2016

Friday-Flowerday 03/16



Sie entwickeln sich zum Ganzjahresblüher :
 
Gänseblümchen


 
begleitet werden sie von
Tulpen (ach was...) im aktuellen "Dip-Dye-Look" ;-)










Als ich sie am Montag gekauft habe, waren sie knospig
und weiß, mit einem Hauch rosé
und als sie dann aufblühten, wurde ihre Farbe immer kräftiger .







Nun ja, es gibt Schlimmeres ;-)





Gab's bei euch auch Überraschungen ???



 
  Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!


   Hier sind die Spielregeln : 

          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.



           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
 
 
 

Mittwoch, 13. Januar 2016

Mittwochs-Rück-Blick [der zweite]

 
 
Immer Mittwochs krame ich in meinen alten Posts
und picke ein "Schmankerl" für euch heraus :-)
 
Im Januar ist ja allseits die Urlaubsplanung schon in vollem Gange.

Warum nicht mal die Ferien in Deutschland verbringen ???
 
Zur Inspiration stelle ich euch heute ein ungewöhnliches Ferienhaus vor :



  
Es ist schon eine ganze Weile her, dass wir dort
eine unvergessliche Woche verbracht haben .

Hier geht's zum Post (--->klick)




Montag, 11. Januar 2016

Fiese Früchtchen




Irgendwie sehen sie so vielversprechend aus,
diese kugeligen Früchtchen in der Trendfarbe 2016
und schon ewig wollte ich einmal probieren, wie sie schmecken...

Litschis






Endlich habe ich sie gekauft und kann euch sagen:
wir werden keine Freunde !!!
Früchte, die ich erst noch schälen muss, sind nichts für mich.
Dann dieses wabbelige Fruchtfleisch und ein großer Kern ...






Dabei sind sie extra aus Madagaskar angereist,
das wäre nun wirklich nicht nötig gewesen ;-)
Aber jetzt, wo sie schon einmal da sind, können sie zumindest
für Brittas Makromontag posieren :-))




Mögt ihr Litschis ???

Freitag, 8. Januar 2016

Friday-Flowerday 02/16



Die ersten Tulpen !!!






Winterweiß, wie man so schön sagt,
oder auch Schneeweiß...









Ja, hier liegt tatsächlich etwas Schnee, nur ein Hauch, aber immerhin  :-)

Die kahlen Holunderzweige wurden mit ein paar "Tautropfen" geschmückt,
sie reflektieren das Licht so wunderbar ...










Ich wette, ich bin heute nicht die Einzige, die Tulpen in der Vase stehen hat ;-)


 
  Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

   Hier sind die Spielregeln : 

          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.


           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)



 

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...