Mittwoch, 30. November 2016

Schaufenster-Blick November



Warten auf's Christkind...



Es gibt ein schön geschmücktes Weihnachtsbäumchen zu sehen...




Glitzertiere...



schwarze Kerzen...


einen neuen Sessel und eine alte Trommel.


Und auch die Wimpelkette hat sich fein gemacht.




Für alle, die nicht wissen, worum es geht:
Ich zeige einmal pro Monat das Schaufenster eines wunderschönen
kleinen Geschäftes , "der Liebelei" und nehme mit diesen Fotos

Den Schaufensterbummel von Januar bis heute könnt ihr hier--->
noch einmal sehen.







Kommentare:

  1. Guten Morgen liebes Holunderblütchen,

    schwarze Kerzen - wer hätte gedacht, dass die so spektakulär aussehen? Im Grunde fehlt diesem Schaufenster nur noch ein prasselndes Kaminfeuer, ein Buch (Dickens Weihnachtsgeschichte), eine Tasse Tee und etwas Gebäck. Klingt nach Loriot, wer würde sich dort niederlassen? Beherzte Kundinnen, die dann anfangen umzudekorieren? Nein, ist sehr schön so, wie es ist.

    Herzliche Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine sehr schöne Idee, jeden Monat das Schaufenster abzulichten. Besonders wenn es ein Geschäft mit einem so wundervollem Namen ist. Die Auslagen sind auch einfach toll, laden geradezu ein.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Es ist erstaunlich wie sich die Auslagen jeden Monat wechseln. Das ist schon aussergewöhnlich.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. dezent in farben diesen monat * wirkt aber voller "surprises" die trommel * der schöne korb unter dem weihnachtsbaum * der grosse stern * kisse mit dicke goldpunte ...und wäre gerne jetzt reingegangen um noch mehr zu sehen.

    AntwortenLöschen
  5. Ein echtes Bäumchen im Fester - wie könnte es anders sein?

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber ein sehr dezentes, elegantes Weihnachtfenster, wie herrlich. LG Aqually

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...