Freitag, 28. Oktober 2016

Friday-Flowerday 44/16



Trommelstöcke und Bogenhanf

Pflanzen haben manchmal seltsame "Rufnamen"...






Craspedia globosa ...



und Sansevieria trifasciata ,



die botanischen Namen sind auch eher etwas für Gedächtniskünstler...

Diese gelben Blütenkugeln auf den zierlichen Stielen stimmen mich irgendwie fröhlich :-)
Und damit die Stengel nicht so einsam in der Gegend stehen,
habe ich sie in die Gläser mit den Sansevierienblättern, die mich nun schon
seit 10! Jahren begleiten, eingestellt.
Ich habe sie schon einmal hier (--->), hier (--->)und hier (--->) gezeigt.

Wie findet ihr dieses Duo ???




Nun zeigt mal, was bei euch heute in den Vasen steht !

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

             Hier sind die "Spielregeln" :        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)



Kommentare:

  1. Hallo Helga,
    das habe ich noch nie gesehen und werde jetzt noch aufmerksamer sein und
    auch du hast Gelb. Klasse, Trommelstöcke sind der richtige Name für diese Blumenart, ob ob man damit Trommeln kann? :-))

    Sieht auf jeden Fall sehr elegant aus, ohne Zweifel.

    Mit ganz lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Helga
    Das finde ich so eine wunderbare Kombi, diese gelben "Trommelschlegel" sind ja süss! Die Grüne Pflanze nannte mein ehemaliger Gartenlehrer "Schwiegermutterzungen", ich weiss nicht, ob das ein offizieller Name ist;) Auf alle Fälle sehr apart und schön anzuschauen!
    Ganz herzlich, Rita

    AntwortenLöschen
  3. Macht sofort GuteLaune
    Herzlichen Dank
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,
    sieht ja toll aus!
    Als ob deine Sansevierien blühen würden:-)
    Herrlich das Gelb der Trommelstöcke
    wirkt wie viele kleine Sonnen!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet die Urte

    AntwortenLöschen
  5. guten morgen, liebe helga,
    deine heutige zusammenstellung sieht ziemlich "spacig" aus, da kommt meine phantasie ins rotieren und ich finde mich gerade im raumschiff orion wieder ;)!! und irgendwie passen da ja auch die kuriossen namen dazu! sieht toll aus!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön sieht das aus!Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen!
    Ja, die Namen werde ich mir wohl nicht merken können. Aber sie sehen wunderschön aus!
    Bei mir gibt es heute eine Distel im Glas.
    Hab ein tolles Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  8. "Trommelstöcke" - der Name lässt natürlich nicht spontan an Blumen denken :-) Aber einen passenderen könnte ich mir auch nicht vorstellen. Dein Arrangement gefällt mir und erinnert mich an den süßen Trickfilm "Horton hört ein Huh". Liebe Grüße und ein wunderfeines Wochenende! Regina

    AntwortenLöschen
  9. Als ich finde diese Kombination sehr gelungen. Sie sieht so witzig und neckisch aus. Fast wie lauter Männlein mit grünen Mäntelchen an die neugierig in die Welt blicken. Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  10. Auf deine Art werden mir die für mich etwas verstaubten Sanseverien - ich sag nur Klassenzimmerfensterbretter waren immer voll von den sich aus den Töpfen quetschenden Spießen... - wieder sehr sympathisch... Liebe Herbstblumengrüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Eine sehr aparte Kombination, liebe Helga!
    Die Trommelstöcke sehen irgendwie putzig aus, finde ich.
    Hab einen schönen Tag ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön in Szene gesetzt!

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Helga,

    Deine Trommelstöcke und der Bogenhanf passen wunderbar zusammen! Toll! Ich mag die Farben Deiner Fotos immer sehr gerne, die haben so was warmes und heimeliges! Ich würde auch gerne nochmal mitmachen, aber ich schaffe es einfach nicht! Mein Beitrag von heute hätte wunderbar gepasst, aber leider stehen die Blumen nicht aktuell in meiner Vase - es sind ältere Fotos! Vielleicht beim nächsten Mal!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga, ich muss gestehen: Diese Trommelstöcke haben es noch nie bei mir in die Vase geschafft, denn die haben so eine Trockenblumenanmutung in meinen Augen. Mit den Sansiverienblättern wirkt es aber sehr innovativ.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Diese Trommelstöcke suche ich schon lange, aber bisher habe ich sie hier noch nicht entdeckt.
    Sehr sommerlich schaut Dein Vaseninhalt aus, wunderschön.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. ...Applaus getrommelt, liebe Helga,
    für diese außergewöhnlich schöne Kombination,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. sehr gelungen, finde ich es, das Duo, und fröhlich.
    Liebe Grossstadtgrüße!

    AntwortenLöschen
  18. Oh, sehr schön. Die filigranen "Trommelstöcke" bekommen Rückhalt, das finde ich richtig gut!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  19. Eine sehr coole, architektonische Kombination. So noch nie gesehen - und das ist immer gut. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Helga,

    ich finde die Trommelstöcke wunderschön! Wie Lollipops oder wie Pompoms an Hauben und Schals :) Und gleichzeitig sind sie so minimalistisch. Sehr gelungen wieder einmal!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde die Kombination echt hübsch! Die Namen sind manchmal wirklich lustig. Und gewöhnungsbedürftig.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Endlich mal Sansevierien in Blüte, liebe Helga. Das wurde ja mal Zeit. Ich hatte diese Pflanzen mindestens 25 Jahre auf der Fensterbank. Sie haben nie geblüht. Mein Vater hat sie immer fleißig geteilt, so dass es immer mehr wurden. Irgendwann hatte ich die Nase voll und habe alle verschenkt. Aber es waren die anspruchslosesten Zimmerpflanzen, die ich je hatte. - In Deinem 'Gesteck' ist es ein perfektes Duo. Da paßt der Deckel auf den Topf. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  23. Sieht das mal wiedre toll aus liebe Helga!! ♥
    Liebste Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  24. wieder so eine immens feine Idee!!! wäre nie darauf gekommen, die Blätter dieser Pflanze, die bei mir ein Gnadenbrot fristet, so stylish zu dekorieren! DANKE und liebe Wochenendgrüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  25. Was für ein Augenschmaus ist das Sonnengelb der Trommelstöcke, die ich bis heute nicht kannte, danke fürs Zeigen ;-))) und zusammen mit der Sansevieria ein absolut perfektes Duo.

    Liebe Wochenendgrüße von Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Helga,
    das ist eine tolle Kombination, so zart und doch leuchtend. Herrlich.
    Zum Nachahmen schön.

    Herbstliche Sonntagsgrüße
    Jo

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Helga,
    heute bin ich auch noch einmal bei deinem Projekt dabei ... ich gelobe Besserung! Dein Arrangement wirkt so sonnig-leicht, obwohl der Bogenhanf ja doch einigermaßen massiv ist. Die Kombi macht's eben mal wieder.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Christa

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...