Mittwoch, 6. Januar 2016

Mittwochs-Rück-Blick [der erste]




Ich schaue gerne :-)

Ich schaue gerne nach Menschen, Dingen, der Natur,
in den Himmel, gerne nach vorne aber auch zurück.

So schaue ich auch immer mal wieder gerne alte Posts an.
Das Internet ist so schnelllebig und die Posts verschwinden ruckzuck
in der Versenkung ...eigentlich schade !!!

Deshalb werde ich nun Mittwochs Posts der vergangenen Jahre
die mir besonders gut gefallen, ausgraben und zeigen.








Und weil es hier gerade klirrend kalt ist,
 fange ich mit meinem "Eiskugel-Post" an.

 Er ist mir noch so gut in Erinnerung,als wäre er gestern gewesen.
 Was habe ich gefroren, als ich die Fotos gemacht habe...

Und hier geht's zum Post --->klick



Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,
    eine schöne Idee, die bestimmt gut ankommt.
    Ja leider schlummern viele schöne Posts ganz unten in der Liste und keiner denkt mehr daran.
    Nun gehe ich Eiskugeln schauen, bis später...
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Schön sind Deine Eiskugeln. Hätte ich einen Luftballon, würde ich es sofort ausprobieren. Kalt genug ist es hier.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, liebe Helga ... da lohnt sich sicherlich öfters mal ein Blick zurück. Die Eiskugeln gefallen mir gut ... ich habe irgendwann einmal Eislaternen in der Kühltruhe "produziert", da musste ich nicht so lange in der Kälte ausharren.
    Liebe Grüße, christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,
    Du hast ja so recht!! Die alten Posts sind doch eigentlich zum "Lagern" in irgendwelchen Welten viiiiiiiieeeel zu schade!! :-)
    Muss mir auch mal Zeit dafür nehmen.
    Dir wünsche ich zum Neuen Jahr 2016 alles Liebe und Gute.
    Herzliche Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass Du das wieder ausgegraben hast! Werde ich gleich nachmachen bevor die hiesigen Temperaturen am Freitag wieder in den positiven Bereich klettern sollen.

    Auch ich möchte Dir noch ein gesegnetes neues Jahr wünschen!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine super Idee, liebe Helga!
    So lerne ich deinen Blog noch viel mehr kennen ;)
    Bis 2012 habe ich mich nämlich noch nicht zurückgescrollt... ;)))
    Die Eiskugel-Idee mag ich zumindest schon mal sehr!
    Wenn jetzt das Wetter hier auch passend dazu wäre, würde ich glatt loslegen.
    Der TK ist nämlich voll :)
    Hier sinkt es draußen nicht unter die 0 Grad.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. eine nette idee! die eiskugeln sind hübsch, aber ich bin froh, dass es heuer nicht gar so kalt ist.
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  8. Dein Text, liebe Helga, fing so schön an, dass ich dachte, es sei ein Gedicht. Besondere Posts 'auszugraben', damit sie nicht in der Versenkung verschwinden, ist eine gute Idee. Mich macht das neugierig. Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, ob die irgendwann wirklich 'weg' sind. Anfangs habe ich den Text im Office vorbereitet und dann auf den Blog kopiert. Aber auch nur anfangs...
    In manchen Texten steckt ja auch viel Arbeit. Deshalb bin ich froh, dass ich meine Seiten 'Oma' und 'Gedichte' habe. Bis jetzt ist noch alles da. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  9. 2013 war es also richtig kalt, ich warte ja noch auf den kalten Winter. Ob er sich noch blicken lässt? Wenn ja, wären solche Eiskugeln eine feine Sache, schön sind sie. Ich freue mich, dass Du den Post von damals noch einmal ausgegraben hast.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. das ist wirklich eine schöne idee, auf ältere posts hinzuweisen. deine eiskugeln sind toll - leider wird es hier morgen tauen und ich habe keine luftballons zur hand, um noch schnell eisiges zu produzieren. na, der winter dauert ja noch ein bisschen!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...