Freitag, 11. September 2015

Friday-Flowerday #36/15



             Kennt ihr das ???

             Ihr schlendert so über den Markt und plötzlich werdet ihr magisch angezogen, ihr könnt nicht anders, ihr müsst da hin...
   so erging es mir gestern mit diesen Gladiolen.



         
             Dieses helle Gelb hatte ich noch nie gesehen.
             Ich kenne rote Gladiolen, violette, orangefarbene,
            aber dieses "ostergelb" ???




            Musste ich kaufen. Und die Marktfrau schenkte mir zu dem Bund noch zwei dazu mit den Worten: "Davon hab' ich heuer so viele !"
            Gerne doch :-))




            Sie bringen wirklich die Sonne zurück !!!
            Und welche Blümchen  erhellen heute euer Gemüt ???


Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,  
     herzlich willkommen und so geht's:
          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)


Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Denkt bitte an den Backlink, ihr wisst  ja...Tit for Tat ;-)


         

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Helga,
    diese Gladiolen lassen wirklich die Sonne aufgehen.
    Mit dem grünen Kissen im Hintergrund der dem Korbobjekt auf dem Tisch wirkt es schon fast wie Frühling.
    Ein schöner Anblick.
    Dir einen Happy Friday, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Frühlingszarte Gladiolen, liebe Helga, wer hat sowas schon gesehen?! Einfach bezaubernd.. die sonnige Farbe!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt...Gelb...etwas überraschend. Sieht aus, als wäre jetzt Frühling...naja, ich hätte da ja nicht wirklich was dagegen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. diese *gartenblume* ist eigentlich eine der schönste vasenblume !* glaïeules * in gelb , rosa oder rot am liebsten ;)
    lieber gruss zum freitag

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen :)
    In diesem Jahr mag ich Gladiolen auch sehr gern, aber so eine zart gelbe habe ich auch noch nicht gesehen. Holt die Sonne ins Haus.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Helga!
    heute bin auch ich endlich wieder mal dabei und bringe sowohl Blumen in der Vase, als auch Seriösen im Brunnen....ist ja auch irgendwie eine "grosse" Vase ;-)
    Deine Gladiolen sehen ganz zauberhaft aus, auch wenn ich zugeben muss, dass diese Blumen nicht gerade zu meinen Favoriten gehören.
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  7. frühlingsherbst oder herbstfrühling!? ist ja auch ganz egal, denn sie sind wunderschön und bringen zartleuchtende freude auf den tisch und fürs gemüt!
    liebe grüße und dir ein schönes wochenende,
    mano

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Helga,
    das Gelb dieser herrlichen Gladiolen hätte mich auch magisch angezogen. Deine wunderschönen Bilder mit den sonnengelben Gladiolen erhellen heute mein Gemüt ! Ich wünsche Dir ein sonniges Spätsommerwochenende. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Helga,
    deine Gladiolen lassen wirklich den Sommer nochmal aufleben! Herrlich, wie sie fast mit der Sonne um die Wette strahlen.
    Viel Spaß damit und ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Helga, ich mag Gelb und ich mag auch Gladiolen.
    Deshalb finde ich sie sehr edel, wie sie hier in der Vase stehen.
    Fast schon königlich finde ich.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga,
    die Gladiolen sehen toll aus und holen wirklich den Sommer zurück!
    Es soll ja nochmal warm werden:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga,
    wie Narzissen schauen sie aus, Deine Gladiolen.
    Klasse.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  13. Das wundert mich aber, dass du sie in dieser Farbe nicht kennst, denn es gibt sie auch hier seit Jahren auf dem Markt. Mir ist nur in diesem Jahr so gar nicht nach gelb und ich nehme dann eher weiß...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. In der Tat bringen sie den Sommer zurück!
    Ich kann mich immer noch nicht so recht für sie erwärmen, aber so langsam bringst du mich auf den Geschmack ...
    Hab' einen schönen Freitag & ein schönes Wochenende, liebe Helga!

    AntwortenLöschen
  15. Oh schöne Gladiolen! Meine sind jetzt verblüht und ich muss heute erstmal los um etwas buntes bei mir einziehen zu lassen.... mal schauen, ob ich einen Friday Flower Beitrag heute noch schaffe.
    Auf jeden Fall wünsche ich dir ein feines Wochenende.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Zauberhaft liebe Helga deine Gladiolen. Sie erinnern mich ein wenig an Narzissen.
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  17. Auf so einem Markt würde ich auch gerne einmal schlendern. Bei uns in der Gegend gibt es das nicht. Aber zum Glück gibt es die Möglichkeit beim Friday-Flowerday jede Woche sich wunderbar zu inspirieren, dank deinem Projekt.
    Hoffentlich strahlen die Gladiolen noch lange in der Vase.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga!
    Die Gladiolen haben wirklich eine schöne Farbe. Da lacht nochmal der Sommer.
    Da hätte ich glaube ich auch nicht dran vorbei gehen können.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen liebe Helga, die Farbe deiner Blumen bringt wirklich den Sommer zurück! Da hätte ich auch nicht wiederstehen können ;o) ich wünsche Dir einen tollen Start ins Wochenende! Liebste Freitagsgrüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  20. lovely flowers!!! Have a great weekend dear Helga!!! LG from Transylvania! Ioana :)

    AntwortenLöschen
  21. Also dass du von Gladiolen angezogen wirst - Wunder geschehen immer wieder ;-))
    Ein schöner Farbtupfer jedenfalls. Und ich frage mich gerade, wieso ich von einer Blumen-Marktfrau noch nie was geschenkt bekam...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Schlichte Schönheiten, ich merke gerade, mehr braucht es nicht. Vielleicht besorge ich mir ja mal welche in Weiß, obwohl, wenn die Sonne nicht scheint, scheint Gelb dir richtige Rezeptur zu sein!
    Ich grüße Dich ganz herzlich, liebe Helga und wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Cora

    AntwortenLöschen
  23. Ein schöner Strauß, liebe Helga, wie immer wunderschön fotografiert. Auch mir gefällt das helle Gelb dieser Gladiolenblüten und das helle Grün der Blätter, das so schön zum Kissen paßt. Und die tolle Vase, die ich auch gerne hätte, macht den üppigen Strauß (dank der netten Marktfrau) perfekt. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Helga,
    das mit den Gladiolen scheint regional verschieden zu sein. Bei uns stehen auch ziemlich viele gelbe auf dem Blumenacker.
    Das sonnige Gelb deines Straußes ist wie ein hübscher, sonniger, letzter Sommergruß.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Helga, in diesem cremigen Gelbton wirken die Gladiolen ganz leicht und nicht so steif! Schön, hell, fröhlich - wie die ersten Sonnenstrahlen am Morgen.
    Ein schönes Wochenende,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  26. dieses Gelb ist wirklich etwas besonderes... es strahlt so! wunderschön! sei herzlich gegrüßt
    Denise

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Helga,
    da wird es doch gleich etwas heller! Diese Frabe habe ich auch noch nicht gesehen.
    Dir ein schönes Wochenende!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Helga,
    man würde glauben der Frühling kommt zurück.
    Wunderschön die Farbe.....
    Da bekommt man doch gleich gute Laune, oder?
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  29. ...ja wirklich sonnengelb, liebe Helga,
    und nicht so satt sommergelb...habe ich bei Gladiolen auch noch nicht gesehen...schön leuchten sie,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  30. Ich kannte auch keine gelben Gladiolen, war aber schon vorgewarnt, denn in unserer Schulgarten-Gladiolenzwiebeltüte entpuppte sich unter orangen und roten eine als gelb ;-). Es sind herrliche Blumen, die mich an meinen Schwiegervater erinnern, der immer welche im Garten hatte und mir manchen Strauß davon schenkte. Liebe Wochenendgrüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  31. Gelbe Gladiolen habe ich auch noch nie gesehen. Glaube ich zumindest. :-)
    Bei mir sind es heute die Dahlien aus dem Garten, die mir eine Freude machen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anette

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe Helga!
    So ein schöner Sonnengruß :-) ! Ich find sie ausgesprochen schön.
    Ein schönes Wochenende, schick dir ´nen lieben Gruß aus dem Tiroler Land!
    Renate

    AntwortenLöschen
  33. Liebste Helga,

    gelbe Gladiolen habe ich in der Tat auch noch nie gesehen...
    Wunderschön schauen sie aus!
    Ich habe diese Wochen auch mal gelbe Blumen auf dem Tisch.
    Letzte Woche gab es zum erstan Mal für mich auch Gladiolen...
    Und ich weiß bis heute immer noch nicht, warum ich sie bisher verschmäht habe... ;)))

    Liebste Samstags-Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  34. Das kenne ich nur zu gut, denn mein Strauß ist mir auch am Markt in den Korb gehüpft :-)

    AntwortenLöschen
  35. Sie sind wunderschön, Deine Gladiolen.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  36. In dieser Farbe habe ich bisher noch keine Gladiolen gesehen. Sehr schön und so leuchtend!
    Schönen Sonntag noch
    Astrid

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...