Mittwoch, 15. Juli 2015

No comment ;-)



       Seit ich meine Aktion "Friday-Flowerday" organisiere, beschäftigt mich eine 

Frage :

       Ist es unhöflich, sich zu verlinken, ohne einen Kommentar zu hinterlassen,
       also quasi eine Einladung anzunehmen ohne Hallo zu sagen ?


      

      Und andererseits : ist es nicht stoffelig, Gäste nicht zu verabschieden ???



 
      Jede Woche habe ich ein schlechtes Gewissen, weil ich es nicht schaffe,
 alle eure Links zu kommentieren, 
oft stehe ich nachts auf um ein paar Kommentare zu schreiben.
     Irgendwie stehe ich vor einem Problem !


 
 
     Soll ich die Aktion beenden, nur der Kommentare wegen ???
    Wäre irgendwie auch blöd, oder ?
     Ich habe auch schon überlegt, reihum zu kommentieren,
 heißt in der ersten Woche die Links 1-25,
 in der zweiten Woche 26-50 des aktuellen Posts, 
in der dritten 50 +   und dann wieder von vorne...




   Was meint ihr, habt ihr eine Lösung ???    

     

Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,

    ich finde es nicht schlimm, wenn Du nicht bei jeder Verlinkung antwortest - wie denn auch?
    Dein FFD ist ja der grosse Erfolg und niemand kann von Dir erwarten, dass Du Dich nur mit Deinem Blog beschäftigst.
    Schlimm würde ich aber finden, wenn Du die wöchentliche Aktion beenden würdest!
    Ich bin gerne dabei und freue mich auch über Deine Kommentare immer sehr, aber erwarten darf ich sie nicht bei jeder Runde!
    Liebe Grüsse und ich freue mich auf Freitag,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Helga,

    also, dass Du nicht überall kommentieren kannst, finde ich überhaupt kein Problem! Nimm Dir doch einfach eine feste Zahl vor, bei denen Du etwas schreibst...z.B. 10 Kommentare, danach ist Schluss. Nachts extra dafür aufstehen? das geht dann doch zu weit!

    Allerdings finde ich es wirklich unhöflich, wieviele sich bei Dir verlinken und nicht einmal einen kurzen Gruss dalassen.....wenn ich mich verlinke, dann kommentiere ich auch! Man sollte einen Linkparty-Veranstalter nicht einfach so "benutzen".

    Bitte beende diese wunderbare Aktion nicht, auch wenn ich nicht immer dabei bin, so finde ich sie doch wirklich toll, weil sie so viele Blogger immer wieder aufs Neue motiviert, Ihre Blumenarrangements zu zeigen!

    ganz nebenbei: Deine Fotos heute sind so genial und so passend zu Deinem Thema...herrlich!!

    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    mach dir bloss keinen Stress wegen der Kommentare. Bloggen soll doch Spass machen und nicht in Stress ausarten. Ich finde viele Beiträge total wundervoll, wenn ich alle kommentiere wollte, die mir gefallen, könnte ich mir die Hälfte davon nicht einmal anschauen. Falls jemand seinen Wert von der Anzahl der Kommentare abhängig macht ist arm dran. Man sollte die Freude am Teilen haben und nicht an der Anzahl der Kommentare. Wünsche dir noch einen stressfreien Tag.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga, mach dir keinen Stress!

    Bei so vielen Verlinkungen ist es einfach unmöglich, allen gerecht zu werden.
    Du kannt dich ja vorab in deinem Post schon mal bei alle bedanken. Ich denke, das ist dann vollkommen ausreichend und jeder versteht das!

    Mach aber auf jeden Fall weiter. Dein FFD ist soooo toll und eine echte Institution!!!

    Im Zuge meiner Gartenwochen, gibt es auf meinem Blog morgen eine Linkparty, in der ein Beitrag zum Thema Garten verlinket werden kann!
    Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen?

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Helga...dieses Dilemma kenne ich nur zu gut...;-). Einerseits finde ich es durchaus höflich, wenn man beim Verlinken auch einen Kommentar hinterlässt, andereseits bin ich heilfroh, wenn das bei mir nicht jeder Blogger macht, denn dann müsste ich ja noch mehr Kommentare beantworten...;-), ich schaffe es bei meiner Aktion am Sonntag auch nicht, bei jedem vorbeizuschauen...ist einfach so. Mach dir keinen Kopf! Am besten, du schaust mal bei diesem, ein anderes Mal bei jenem vorbei...am Ende gleicht sich das aus...Ich würde jedenfalls weiter bei deiner Aktion mitmachen, auch wenn du mir nie einen Kommentar hinterlassen würdest. Mögleicherweise würde ich mich in diesem Fall dann irgendwann nur noch ohne Kommentar verlinken...aber das wäre ja vielleicht auch nicht so schlimm...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde sagen, du hast schon genug damit zu tun, die Aktion überhaupt aufrecht zu erhalten. Und es ist ja völlig klar, dass man nicht bei jedem einen Kommentar hinterlassen kann. Ich denke, wenn du das einfach im Text zur Verlinkung mit erwähnst, ist dir da mit Sicherheit keiner böse (und wenn doch, ist er/sie selbst schuld). Natürlich freut man sich über einen Kommentar aber es sind ja noch so viele andere Teilnehmer, die sich gegenseitig kommentieren können, da musst du das nicht unbedingt auch noch übernehmen. Du könntest natürlich auch anregen, dass jeder, der sich verlinkt bei mindestens einem anderen Teilnehmer einen Kommentar hinterlässt. Jedenfalls solltest du auf keinen Fall deinen FFD aufgeben, denn den lieben wir alle sehr!
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Helga,
    ich habe mich schon oft gewundert, wie du es schaffst, all die Kommentare zu schreiben.
    Wie meine Vorschreiberinnen auch sagen, ist das doch nicht so schlimm, wenn du nicht überall antwortest. Wir nehmen eine Einladung an und dein Blumentag ist so toll. Ich kann hier für mich sagen, dass du mir da schon auch eine wunderbare Anregung gegeben hast. Ich hätte mich in Sachen Blumen usw. nie so weiterentwickelt und würde mir manches überlegen und auch nachmachen.
    Ich bin überzeugt, kein Mensch ist dir böse - das geht gar nicht - wenn du mal keinen Kommentar scheibst. Wie Lotta sagt, es geht gar nicht, wenn man soviele Verlinkungen hat,
    zu antworten. Wir dürfen bei dir zu Gast sein, bringen unseren Blog mit und gut ist.
    Mach dir bloß keine Gedanken.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  8. Oh je... bloß kein Stress ... egal wie herum! Mal hat man mehr Zeit, mal weniger!
    Kann man durchaus auch locker sehen - ich nehme mir jedenfalls die Freitheit dazu. Sonst macht mir das Bloggen keinen Spaß!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Das wichtigste vorweg: Bitte sammle auch weiterhin die Freitagsblümchen bei Dir!!

    Wie Du sicher gemerkt hast, gehöre ich auch zu den Personen, die nicht immer einen Kommentar hinterlassen, nachdem sie sich verlinkt haben. Manchmal bin ich einfach nur froh, es überhaupt geschafft zu haben, meine Blumen am Freitag zu zeigen. Und momentan klappt selbst das nicht mehr...
    Beim Verlinken geht es mir persönlich auch gar nicht unbedingt darum, mich selbst bekannter zu machen. Mit meinem "Dabei sein", möchte ich eigentlich eher übermitteln wie toll ich Deine Aktion finde und es schätze, von Dir die Anregung dafür zu erhalten!!

    Ich habe Dir vor längerer Zeit schon einmal geschrieben, dass ich überhaupt nicht böse bin, keinen Kommentar von Dir zu erhalten. Ich denke, das wöchentliche Sammeln nimmt schon genug Zeit in Anspruch. Und es gibt auch noch ein Leben außerhalb des Blogs, das ohne Schlaf erst recht nicht zu schaffen wäre ;-)

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar spricht mir aus der Seele ...
      Ich bin froh einen passenden Post für dich zu schreiben ... Da bin ich gar nicht auf die Idee gekommen auch noch einen Kommentar zu schreiben.
      Aus diesem Grund hatte ich dann auch nicht mehr an der schönen Aktion teilgenommen ...

      Löschen
  10. Erstmal: Hallo!
    Und: Danke!
    Und nochwas: Sorry. ich verlinke auch manchmal kommentarlos - schaffe es bei meiner eigenen Linksammlung auch nicht immer, allen Teilnehmern zu danken ...

    Toll, dass du die Aktion machst!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Helga,
    ich finde es nicht schlimm, wenn Du nicht jedem einen Kommentar hinterlässt.
    Dafür sind es einfach zu viele Teilnehmer bei Deiner tollen Aktion.
    Natürlich freue ich mich, wenn ich ein paar nette Worte von Dir lesen darf.
    Finde es aber unhöflich zu verlinken ohne einen kurzen Gruß da zulassen.
    Für mich ist das auch ein kleines Dankeschön für die die Arbeit, die damit
    verbunden ist.
    Es währe sehr schade wenn Du die Aktion einstellen würdest!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga, du weißt, was deine Aktion für mich bedeutet, was sie bei mir wieder in Gang gesetzt hat...dafür bin ich dir dankbar. Auch für den anderen Anstupser! Dass du nicht bei allen kommentierst.
    Wenn du es bei mir nicht schaffst zurückzuschreiben - was soll's? Wie soll das bei so vielen Beiträgen gehen? Mach dir keinen Stress! Dazu ist die Zahl der Teilnehmer viel zu groß!
    Außerdem gibt es im Leben so viel essentiellere Dinge, die einen beschäftigen, so dass man den Kopf nicht immer frei haben kann für Blogkommentare!
    Danke für alles!
    Astrud

    AntwortenLöschen
  13. ich glaube, was man gerne vergisst, ist die sache, dass kommentare gedacht sind, damit der lesende etwas dazu sagen kann, wenn er möchte. wenn er nix sagen möchte, oder zeitlich nicht kann, dann eben nicht. genauso finde ich es unnötig, auf alle kommentare zu antworten. das ist ja hier keine chat-funktion.
    blogs sind nunmal zum gucken da - natürlich freut man sich über jeden kommentar, weil es eine rückmeldung auf die eigene arbeit ist. aber ganz ehrlich: bei der fülle von blogs schafft man das nicht. man sollte sich wirklich nur die raussuchen, wo man ehrlich was sagen möchte.
    und diese linksammlungen, finde ich, sind nicht zwangsläufig dazu gedacht, dass der organisator am ende überall was schreiben muss.
    also, alles ganz zwanglos - meiner meinung nach. :)
    schöne woche noch!
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga,
    wenn ich kommentiere, dann nur, weil mir etwas zu kommentieren einfällt. Ich kommentiere nicht immer, wenn mir etwas gefällt und wenn ich etwas poste erwarte ich das auch nicht von anderen. Manchmal melden sich auch stille Mitleser eines tages und das finde ich auch sehr schön. Allerdings finde ich es auch nett, eben"Bescheid" und "Hallo" zu sagen, wenn eine Bloggerin so eine tolle Plattform bietet wie Du und man sich verlinken will.
    Und dass Du nicht jedesmal "zurückkommentierst" finde ich völlig in Ordnung.
    Also unterm Strich würde ich sagen: wenn ich auch nur eine einzige schlaflose Stunde wegen meines Blogs hätte, würde ich sofort aufhören mit dem Bloggen. Dafür ist mir mein echtes Leben zu kostbar.
    Und Deine Blumen liebe ich und staune jeden Freitag über Deine Gabe, sie so wundervoll zu arrangieren.
    Herzliche Sommergrüße und guten Schlaf Dir
    wünscht
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe es genau so.
      Lieben Gruß
      Katala

      Löschen
  15. … einfach wie Du Lust, Zeit und Energie hast, und bitte bloß keinen Schlaf oder gar Seelenruhe dafür opfern! herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Ich glaube du machst dir da zu viele Gedanken. Take it easy! Und genieße! Mal hat man Lust, mal nicht.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga, wir hatten schon Kontakt wegen einer doofen Blumenvase, erinnerst Du Dich ? Da ich leider keinen Blog habe bin ich nur begeisterte ' Schauerin'. Und ich sage, für mich am Freitagmorgen .......Kribbeln in den Fingern bis ich endlich an den PC komme. Mit dem FFD hast Du was Tolles auf den Weg gebracht, Du siehst es an der Teilnehmerzahl.
    Weiter so, danke dafür und bis Freitag.
    Liebe Grüße von Calli.

    AntwortenLöschen
  18. Also ich freue mich immer über deinen Kommentar, nehme es dir aber auch keinesfalls übel, wenn keiner kommt. Ich finde die Bloggerei sollte doch Spaß machen und es scheint mir eher so als ob es dich stresst. Aber das sollte es nun wirklich nicht!!! Das ganze DESWEGEN (wegen fehlender Kommentare) abzublasen finde ich aber auch kindisch.
    Mach einfach so, wie es gut für dich ist. Kommentiere, wenn du Zeit und Lust hast und mach dir bloß nicht zuviele Gedanken. Ich glaube wir kommen auch so gerne bei dir vorbei!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Helga,
    mach dir bitte keine Gedanken wegen dem Kommentieren !!!! Ich versteh das vollkommen bei so vielen Teilnehmern ist das zurückschreiben eine immense Aufgabe. Es darf nicht sein das es dir den Schlaf raubt. Viel zu gerne bin ich bei deinem Flowerday dabei und schreibe dir auch gerne, würde es dir niemals verübeln wenn du nicht zurückschreibst. Bei sovielen Teilnehmern geht das gar nicht. Mach das so wie es für dich am besten passt. Ganz liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Ach ,wie süß! Der kleine da oben soll sich mal keine Gedanken machen! Auch ich habe mich schon verlinkt und bin nicht gleich zum Schreiben gekommen, weil die Arbeit rief....später hatte ich es total vergessen- bloggen soll eine Beschäftigung sein, aber keine Haupt-....Ich bin weder sauer, wenn jemand sich nicht meldet, noch fühle ich mich verpflichtet dazu! Also , du kleiner Süßer da oben: Kopf hoch, genieße den Sommer und mache Dir nicht unnütz Bauchweh, es gibt Schlimmeres! Herzlichst Susan

    AntwortenLöschen
  21. Ich soll mich bei enaverana authentifizieren, wenn ich deinen Blog besuche? Ist das das neue "Hallo-Tool"...? ;-)
    Über das Thema Kommentare und Back-Kommenatre habe ich mich schon oft mit anderen Bloggern unterhalten, denn darüber geht die Meinung sehr auseinander. Ich selbst kommentiere bei anderen, weil es mir in diesem Augenblick ein Bedürfnis ist, ich zu einem Blogpost oder Thema gerne etwas sagen würde und ausreichend Zeit dafür habe - macnhmal schaue ich auch nur vorbei udn gehe wortlos wieder. Einen Gegenkommentar aus Höflichkeit erwarte ich aber auch selbst nicht - aus dem einfachen Grund, weil ich auch nicht zu allem etwas zu sagen habe und meine Zeit begrenzt ist. Ich freue mich über jeden, der meine Posts liest und auch über Feedback in Form von Kommentaren bei mir freue ich mich, aber ich erwarte sie nicht und ich kann sie vor allem auch nicht alle beantworten, weil ich sonst jeden Tag noch viel länger am Computer verbringen würde und ich diese Zeit nicht habe. Wenn jemand eine konkrete Frage dazu stellt, dann bemühe ich mich immer, sie auch zu beantworten.
    Da ich ja selbst eine wöchentliche Sammlung mit Verlinkungstool habe, weiß ich, dass einige gekränkt sind, wenn ich ihre Himmel nicht besuche und kommentiere. Das schaffe ich aber einfach nicht immer. Diejenigen, die auch ansonsten bei mir mitlesen und kommentieren, versuche ich im Wechsel zu besuchen und mich zu Wort zu melden. Diejenigen, die nur kommen, um ihren Link (unter anderem) bei mir zu setzen, besuche ich nur selten.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ha, dieses fenster ist bei mir auch aufgepoppt, hat sich aber einfach wegklicken lassen ... "there have always been ghosts in the machines ..."
      lieben gruß, susi

      Löschen
  22. Liebe Helga,
    ich freue mich auch jeden Freitag auf den FFD und wäre absolut traurig,wenn du diese erfolgreiche Aktion beenden würdest!
    Kann dich gut verstehen,wenn du nicht immer kommentieren kannst und bei Jedem!
    Lasse auch immer ein paar nette Worte da,wenn ich mich verlinkt habe.Ich finde,die Zeit sollte man sich nehmen,wenn man beim FFD dabei ist.
    Mach dir keinen Kopf deswegen!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Helga,
    also ich finde, du musst nicht auf jede Verlinkung mit einem Kommentar reagieren. Das ist ja Wahnsinn - da wirst du wirklich kaum fertig. Es ist toll, dass du die Aktion am Leben hältst und die vielen Teilnehmer zeigen ja, dass alle gern dabei sind. Du selbst sollt Spaß dabei haben und es nicht in eine Pflicht ausarten lassen.
    Ich muss gestehen, dass ich ab und zu Blumen verlinke und auch nicht unbedingt einen Kommentar bei dir hinterlasse. Das ist vielleicht nicht so ganz ok. Deswegen danke ich dir heute für deine tolle Aktion jeden Freitag und hoffe, dass du weiter machst! Aber ganz entspannt!
    Lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Helga,
    wie Du die Ziege von Manu fotografiert hast gefällt mir.
    Du weißt ich bin ein großer Fan Deiner Foto- und Blumenkunst, klar freue ich mich, wenn Du bei mir ein paar Worte hinterlässt, ich erwarte es jedoch nicht von Dir. Ohne Deinen Flower-Friday hätte ich nie so viele Blumen im Hause, würde ich weniger bloggen, hätte wahrscheinlich nicht angefangen fotografieren zu lernen etc.
    Bitte Helga mache Dir keinen Streß, sondern erfreue uns weiter mit schönen Blumen-Photos und wenn Du keine Zeit hattest einen Post vorzubereiten, stell einfach eines der heutigen Meckerziegenphotos ein und lasse die Ziege statt Blumen sprechen.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Helga, seit dem ich bei Dir und Deinem Friday-Flowerday mitmache, schaut es bei uns im Haus zum Wochenende immer wunderbar aus.. es ist endlich mal aufgeräumt ;)) und frische Blümchen stehen auf dem Tisch. Wochenendstimmung pur! Herzlichen Dank dafür!!! Bitte höre nicht auf, denn Deine (und die vieler anderen Bloggerinen) Blumenaragements sind einfach nur inspirierend und ersetzen für mich das Blättern in Hochglanzzeitschriften ;)) Wenn Dir das Kommentieren zu viel wird, lass es!! Mach Dir keinen Stress! Aber gib uns doch bitte weiter die Gelegenheit uns zu äußern und Deine Blümchen zu loben. Ganz herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Also, ich verlinke auf einigen verschiedenen Plattformen, und es passiert fast nie, dass der Veranstalter kommentiert. Wie auch, wenn manche Linkpartys mehrere Hundert Links beinhalten? Für die meisten von uns ist es ja letztendlich wichtig viele unterschiedliche Leute auf unsere Blogs zu holen und dadurch Traffic zu generieren. Ich find es völlig ok, wenn du nicht bei jedem einen Kommentar hinterlässt!
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
  27. was wichtig für alle ist, dass der "freitagsblumentag " bei dir weiterlebt, denn so habe wir alle die mitmachen viel spass jede woche neue Blume ins Haus zu bringen und ein paar fotos davon zu machen ! vielen dank für die Aktion und die schöne blumen die du jede woche zeigst - eine art *enseignement* und mache dir bitte keine gedanken für kommentare - viele liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  28. Deine Aktion ist wunderbar und ich finde nicht, dass Du kommentieren musst!
    Wir profitieren doch alle von den tollen Fotos, die wir durch Deine Aktion so "geballt"
    zu sehen bekommen. Mir machts großen Spaß und so sollte es auch für Dich sein.
    Wenn das Ganze in Stress ausartet ist es vorbei mit dem Spaß....
    Setz Dich nicht selbst unter Druck und lass alles wie es ist. Wir lieben es so! ;o)
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  29. nicht aufhören!!! bitte nicht!! man verliert ja nicht nur deine schönen Idee sondern gleich noch die der anderen mit ... mich fasziniert dein Blog, deine Ideen und die der anderen auch! ich seh' das wie Nicole.... Kommentare sollen nicht dazu führen, dass du so unter Druck gerätst!
    sei sehr sehr herzlich gegrüßt
    Denise
    P.S.: ich habe mich immer über einen deiner lieben Kommentare gefreut :)

    AntwortenLöschen
  30. So viele Gedanken!
    Ich lasse hier gerne ein paar Worte, unabhängig davon, ob Du es schaffst überall zu kommentieren oder nicht. Lass' den Friday-Flowerday nicht zum Stresstag werden, es wäre zu schade. Einen Freitag ohne Blumen kann ich mir gerade nicht vorstellen.
    Ich hätte jetzt gar nicht gedacht, dass hier einfach nur wortlos die Blumen abgegeben werden.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend, ich habe den Sommer genossen, mit der Vespa durch München, etwas essen, etwas trinken und wieder zurück, herrlich!
    Prost.
    Cora

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Helga,
    bitte stress dich nicht wegen deiner Besuche im Blogland !!!!!
    Und BITTE nicht mit deinem wuuuuunderschönen Projekt aufhören !!!!!!!
    Als ich begann deinen schönen Post von heute zu lesen, dachte ich "Ups, erwischt", weil ich oft erst nur zum verlinken komme und später erst zum Besuch mit Genuss bei dir und deinen fantastischen Post`s.
    Dabei meintest du gar nicht unbedingt uns, sondern machst dir Gedanken. Nee, ich kenne dieses schlechte Gewissen auch, aber das echte Leben geht nun mal vor und wenn du alle Bloggerinnen, die sich verlinkten und auch die, die immer wieder gerne bei dir sind besuchen und kommentieren würdest, würde dein nächtliches Aufstehen nicht mehr reichen, dann müßtest du erst gar nicht zu Bett gehen :-(
    Liebe Helga, ich freue mich riiiiieeeeesig, wenn du ab und an kurz bei mir hallo sagst, wenn dir vielleicht was ganz besonders gut gefällt und würde nie und nimmer erwarten, dass du jedesmal anklopfst.
    Ich werde dir und deinen schönen Projekten weiterhin seeeeeehr gerne "treubleiben".
    Noch kurz zum Schluss: deine Bilder heute zum Post sind auch famos !!!!!
    gaaaaanz <3liche Grüße :O)

    AntwortenLöschen
  32. liebe Helga
    ich verlinke auch und hinterlasse nicht immer einen Kommentar, aber ich finde deine Aktion so toll, hat sie mich doch dazu geführt, mir immer wieder Gedanken zu machen über Blumen in der Vase und wie ich sie präsentieren soll. Vielen Dank dafür, mach weiter so und kommentier einfach dort, wo es dir gefällt.
    GLG Siglinde

    AntwortenLöschen
  33. ich wollte erst nichts dazu kommentieren, weil du dann wieder vor dem gleichen dilemma stehst (sind eh schon so viele kommentare hier!), noch dazu, wo ich selten hier mitmache. aber ich möchte dich darin bestärken, das thema etwas lockerer zu sehen. bloggen sollte nicht in stress ausarten und schon gar nicht sollte man mit etwas aufhören, das allen freude macht, nur weil man sich formellen gepflogenheiten verpflichtet fühlt.
    vielleicht reicht ja auch ab und zu mal ein danke-an-alle-kommentar zum abschluss oder ein kurzer dankespost.
    mach das, was dir freude macht, ich bin überzeugt, jeder hat verständnis dafür, dass du bei der fülle an kommentaren nicht alle beantworten kannst. dafür solltest du aber auch mal ein auge zudrücken, wenn jemand nur seine verlinkung hinterlässt ...
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  34. also, erstmal freue ich mich, die ziege wiederzusehen. hübsch, wie sie da so am abgrund steht! aber du doch nicht! nein, du musst nicht kommentieren, es ist allein schon so toll, dass du das jeden freitag durchziehst. pardon, nicht durchziehst, sondern mit herz und leidenschaft den flowerday für uns gestaltest. natürlich freut sich jede/r über einen kommentar, aber bei inzwischen sooo vielen (wie toll!!) geht da einfach ganz und gar nicht mehr. also nimm dir allen stress raus und wenns dann ein paar weniger teilnehmerInnen werden, isses auch nicht schlimm! kommentier also nur, wenn du zeit und lust hast. mal hier, mal da - aber nie unter zwang!
    das war mir ein bedürfnis dir zu sagen! herzliche grüße aus der blogpause von mano

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Helga!
    Mach dir nicht so viele Gedanken. Manchmal ist die Zeit einfach extrem knapp, da vergesse ich es auch schonmal. Dann verlinkt man sich morgens noch flott und im Laufe des Tages vergisst man dann das kommentieren. Das du bei so vielen Leuten nicht nachkommst ist doch wohl jedem klar.
    Mach dir keinen Stress und vorallem keine schlaflosen Nächte.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Helga,
    ich schliesse mich den Vorrednerinnen an:
    Toll dass Du das hier machst!
    Wunderschön wie Du es machst!
    Mitmachen ist großartig (auch wenn ich es gerade nicht so oft schaffe)
    Kommentierverpflichtung ist doof (schön, wenn es passiert, sollte aber kein Maßstab sein...)
    Bloggen soll Spaß machen und kein Stress sein (oft leichter gesagt, als getan...)
    Ich würd mich freuen wenn Du weitermachst, und ich bin nicht beleidigt, wenn Du bei mir nicht kommentierst, schlaf lieber weiter ;-)
    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Helga,
    bitte weitermachen mit deiner Aktion. Es ist nämlich die einzige, an der ich zumindest einigermaßen regelmäßig teilnehme, weil Blumen mir so viel Freude bereiten.
    Ich finde es absolut nicht schlimm, wenn du nicht kommentierst. Bei den vielen Teilnehmerinnen ist es ja auch kaum zu schaffen. Ich gehöre übrigens auch zu denen, die sich verlinken, und nicht immer "Hallo" sagen.... Kommentiere einfach so viel oder wenig, wie du magst und wie es dir gut tut!
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  38. ohja, die Kommentare - aber Schlaf ist existenziell. Sei nachsichtig mit uns, mit dir!!! Wäre es doch sehr schade wenn aus diesem Grund deine schöne Idee beendet würde!!!
    herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Helga. Deine Aktion an sich ist schon sehr schön. Und es machen schon so viele mit, das ich mich immer wieder wundere, wie du es überhaupt fertig bekommst immer mal wieder vorbei zu schauen. Ich, die sich nur anhängt, schaffe es nicht mal alle zu besuchen. Schlafe lieber. Denn sonst kannst du am nächsten Freitag nicht wieder einen schönen Post schicken und wir uns verlinken. Ich glaube keiner ist dir böse.
    Und immer einen Kommentar drunter setzen, möchte man vielleicht auch gar nicht. Nicht alles gefällt, oder?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Helga,
    deine Aktion ist toll und deine Gedanken dazu nicht ohne. Tatsächlich finde ich, dass Bloggen nicht zu einer "Last" werden, sondern noch Spaß machen soll. Klar ist ein Hallo und ein Danke sehr nett, aber ich würde es nicht persönlich nehmen, wenn mir keine Antwort zufliegt. Kommentare gibt es und Kommentare nehme ich so wie sie kommen, sofern keine Beleidigung dabei ist. Setz dich nicht unter Druck und mach einfach weiter so. Wem es nicht gefällt, kein Kommentar zu bekommen, der muss ja auch nicht mehr verlinken. Stress kann keiner gebrauchen.
    Kommentiere so wie du es schaffst - ich schicke dir liebe Grüße in den Abend - Stine -

    AntwortenLöschen
  41. Huhu Helga
    nun möchte ich auch gerne ein paar Zeilen sagen.
    Irgendwie ist es mal so und mal so bei mir. Ich versuche auch noch jeden einen lieben Komment zu schreiben. Da gehen so ca. 4 bis 5 Stunden drauf, ohne den Post zu schreiben.
    Und ich finde es schon unhöfich wenn jemand immer wieder an einer Linkparty teil nimmt ohne jehmals auch nur den kleinsten Komment zu schreiben. Eine Leserin bei mir, hat mich aus der Leseliste gelöscht, ohwehhhh weil ich einmal einen Komment von ihr überlesen habe. Ohhhhh Gott! ;-D Bin ich böse!!!! Ich würde mich aber auch freuen, wenn sich untereinander mal mehr geschrieben wird und nicht immer nur zu oder an den harten Kern. Mädels die sich erst Abends eintragen, weil sie Arbeiten, bekommen oft keine Rückmeldung, das finde ich schade, denn sie geben sich doch auch Mühe. Das ist so Das was ich bei mir beobachtet habe. Natürlich bin ich nicht bös, wenn du mal keinen Komment schreibst. Soll ja auch alles weiterhin Spaß machen und nicht zur Pflicht werden. Mach dir man keinen Kopf das ist schon OK wie du das machst!
    Und nun wo ich gefallen gefunden habe am Freiday, wäre es schade wenn du aufhören würdest!
    Keep smile und hab einen schönen Abend
    Liee Grüße sende
    Britta
    P.S. Nochwas, was mich manchmal traurig macht, wenn so Fragen kommen *wie machst du das??*
    Ich lange eine Antwort schreibe und Erkläre und dann nicht mal ein kleines Danke kommt, das finde ich schon sehr unhöflich ;-D

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Helga, wir hatten uns ja schon geschrieben! Ich finde toll, wie Du Deine Blumen arrangierst und wünschte, ich hätte selbst mehr Zeit dafür. Ich freue mich über Post, schreibe aber selbst selten. Würde ich von mir Perfektion verlangen, müsste ich morgen mit dem Bloggen aufhören. Ich erwarte also keine Nachricht, sende oft auch keine und freue mich einfach nur, wenn ich trotzdem mitmachen darf, auch wenn bislang außer Hortensien nicht viel bei mir wächst.....Liebe Grüße, Viola!

    AntwortenLöschen
  43. Ich sag auch mal " Hallo"
    Ich finde deinen Friday - Flowerday super super super schön. Es macht mir große Freude Blumen zu bekommen oder selbst zu Gestalten.Also ein schöner Wochen Ausklang, der viel spaß macht.
    Ich stöbere gerne bei dir auf dem Blog und nehme mir ein paar Ideen mit. Ein Blog muss nicht zum Stress werden also erwarte ich keinen Rück-Kommentar von dir oder anderen Bloggern.Es soll alles spass machen und den habe ich ;)
    Hab ein schönes Wochenende und Danke für dein Friday Flowerday

    AntwortenLöschen
  44. Ich lese es erst jetzt, möchte aber trotzdem noch kommentieren.
    Du hast das Thema charmant mit der Ziege auf den Tisch gebracht *lächel* und ich würde nie vom Organisator einer Linkparty erwarten, dass er überall kommentiert. Ich selber würde das aus Zeitgründen nicht tun. Du hast ja so schon mehr als genug zu tun...lass den Stress mit dem Kommentieren bleiben!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  45. Genau, keinen Stress, es ist nicht alles zu schaffen, sonst macht es auch irgendwann keinen Spaß mehr. Ich finde deinen Friday-Flowerday auch wunderbar, er spornt mich immer wieder an.
    Liebe Grüße von
    Katja

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...