Freitag, 26. September 2014

Friday-Flowerday #38/14


                                                                
                                                        " Hetschepetsch"




so wird sie in Bayern und Österreich auch genannt, die Hagebutte
                                 

 

 Ich mag ihre roten, glänzenden Früchtchen und die bizarre Form ihrer Zweige.
     Deshalb habe ich sie auch sehr gerne in der Vase stehen.




Für's Foto durften sie vom Schlafzimmer auf den Esstisch reisen.
  

  

  Dieses Jahr war es gar nicht so einfach, hier ein paar schöne Zweige zu finden.
Die Sträucher sind entweder ganz ohne Früchte oder sie sind faulig und schwarz.
 
      A propos reisen : ich verlängere den Sommer noch um ein paar Tage und bin gerade in Rom.
                     Deshalb habe ich diesen Post vorbereitet, denn ich wollte den Flowerday nicht ausfallen lassen :-)

Ich hoffe, daß die Hagebutten noch gut aussehen, wenn
ich wieder zurück bin, manchmal halten sie ja recht lange...




Ehrlich gesagt, ich bin ja so froh, daß sich der Flowerday so großer Beliebtheit erfreut und ihr so eifrig mitmacht :-))

Was mich etwas betrübt, ist die Tatsache, daß ich es immer seltener schaffe, eure
wunderbaren Blümchen und Stillleben zu kommentieren, die
Woche ist jedesmal zu kurz....


                    
   
                        Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, 
                            herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)

in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Bitte respektiert meine "Spielregeln", ansonsten muss ich eure Verlinkung leider wieder entfernen.
 
 
                
 

Kommentare:

  1. Hetschepetsch kannte ich noch nicht, das klingt so lebendig - und genau so lebendig leuchten sie einem ja auch entgegegen.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Helga, Hetschepetsch - nun habe ich ja auch einen zweiten Namen für meinen Zweig! ;-) Auch ich konnte an den kleinen Früchtchen nicht vorbei gehen...!
    Ganz liebe Grüße und eine schönes Wochenende
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Supersüß, die karierte Decke zu den Hagebutten!! Gemeinsam mit den Holzkerzen, ein wunderbares Stillleben...liebe Helga!! Kastanien, Walnüsse, Äpfelchen.. der Herbst ist da!!
    Herzlichste Grüße sendet Dir Nicole.. und mach' Dir keine Sorgen.. umso größer ist die Freude, wenn Du uns besuchst,, lächel!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,
    eigentlich sollte bei mir heute auch "Hetschepetsch" in der Vase stehen....diesen Ausdruck kannte ich nicht, bin ja aber auch im Norden zu finden ;-)
    Im Blumenladen lief mir aber eine schöne Hortensie über den Weg und ausserdem regnete es so sehr, dass ich nicht in den Wald (wo bei uns die meisten Hagebutten stehen) laufen wollte.

    Dein Arrangement gefällt mir gut, sehr stimmig gerade auch mit den Birkenwindlichtern und dem anderen herbstlichen "Kram" drumherum! Verströmt irgendwie Gemütlichkeit.

    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. genauso mag ich hagebutten auch! ohne beigaben und blätter vor dem fenster. wunderschön bei dir auch mit den herbstlichen "accessoires". In den krug bin ich ja sowieso verliebt. ich hatte nämlich mal einen ähnlichen, der leider irgendwann zersprungen ist. irgendwann finde ich ihn sicher auf einem flohmarkt wieder!
    dir noch einen schönen aufenthalt in rom und ganz liebe grüße von mano
    ...und das mit dem kommentieren kann ich nur allzugut nachvollziehen. manchmal ist es einfach zu viel!!

    AntwortenLöschen
  6. Wie lustig, meine Freitagsblume sieht heute ganz ähnlich aus. Bei dir sieht es aber wie immer noch ein Stückchen gekonnter aus :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Dani

    AntwortenLöschen
  7. liebe helga,
    ja, die hagebutten machen wirklich immer was her.
    schlicht und edel.

    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag Hagebutten soooo gerne.
    Und du hast ja wirklich besonders lange Zweige in deiner Vase stehen. Einfach toll!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön! Das ist dehr schön herbstlich dekoriert, gefällt mir sehr gut.

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  10. Das sind wieder atemberaubende Bilder - ich liebe Hagebutten und es ist inzwischen zu einem Ritual geworden, dass ich jeden Freitag deine Aufnahmen bewundere.
    Meine Omi (kommt aus Serbien) sagte immer Hetschibetschi - und genau so habe ich Hagebutte auch in liebevoller Erinnerung. Danke, dass du sie heute mal wieder geweckt hast!

    Liebste Freitagsgrüße schickt dir
    Kirstin
    www.kruemelmonsterag.de

    AntwortenLöschen
  11. Hagebutten sind ein wunderschöner Herbstgruß und du hast sie so toll arrangiert ♥

    Viele liebe Grüße und genieße deine freie Zeit
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga,
    Hagebutten mag ich auch so sehr!
    Sie sind für mich ein typisches Zeichen, dass der Herbst im Land ist. ;-)
    Zudem finde ich auch toll, dass sie so lange halten.
    Bei Dir sehen sie in dem bäuerlichen Krug wunderschön aus. Zusammen mit den kleinen Äpfeln und den Kastanien einfach perfekt.
    Viel Spaß in Rom!!
    Herzlichst ANi

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen liebe Helga....
    wunderbares Arrangement.. I LIKE ♥♥♥
    So richtig schön herbstlich !
    Hab noch viel Spaß in Rom und genieß die Zeit...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Helga, ja genau, verlängere den Sommer noch ein wenig, denn hier ist es ja doch schon ziemlich herbstlich. Und Hagebutten gehören definitiv dazu. Viel Spaß in Rom. LG Yna

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön die Hagebuttenzweige, ich liebe so was. Viel Spaß beim Sommer verlängern in Rom.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. mach dir ein paar schöne entspannte tage, deine deko ist super!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  17. Wow, das sieht ja stark aus, wie sie da so lang rankt!
    Ich hab auf dem Balkon kurze Stückchen zum trocknen, ich mag die Farbe so gern. : )

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga,
    was hast du nur für eine schönen
    Hagebuttenzweig gefunden, gefällt
    mir sehr!
    Ich wünsch dir eine schöne Zeit in Rom:-))
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Helga! Wie machst du das bloß? Ein paar Hagebuttenzweige ohne Beiwerk und es sieht einfach fantastisch aus. Mit dem passenden Licht dazu...gefällt mir sehr gut. Ich werde jetzt meinen Balkon plündern und schauen, ob ich auch noch ein Freitagssträußchen zusammen sammeln kann :-)
    Viele Grüße nach Rom,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Helga!
    Ich habe mir gestern auch gerade nochmal eine Hagebuttenzweig geschnitten. Die sind einfach toll.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Urlaub,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. was so wunderbar in deinem strauss ist das du so lange zweigen verwendet hast genau wie in der natur - habe vor meinem haus ganz lange "branches d'églantier" die etwas mehr orange als rot wie bei dir sind - süss sieht deine sammlung von früchten aus ! und viel spas in Rom liebe Helga !
    mo.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Helga!
    Ich wünsch' dir schöne Tage in Rom, genieß es!
    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  23. Letztes Jahr war ich vergeblich auf der Suche nach Hagebutten. Vielleicht hab ich dieses Jahr mehr Glück?
    Denn dein Arrangement sieht wunderschön aus! ♥
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  24. Hagebutten mag ich auch sehr. Leider hab ich bisher noch keine gefunden, die ich hätte mitnehmen können...
    Sieht toll aus bei dir!!

    Viel Spaß in Rom!!!
    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  25. Ach du hast es aber schön. Wie Recht du hast, den Sommer noch ein bisschen zu verlängern. Das Wetter ist ja nicht wirklich so spitze im Moment. Genieße also deinen Aufenthalt und nimm ein paar Sonnenstrahlen mit. ;)
    Die Hagebutten sind soo hübsch. Sie sehen einfach überall toll aus. Ist nicht viel- aber macht extrem viel her. Gefällt mir sehr.
    Hab noch einen schönen Urlaub.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  26. Ich liebe Hetscherl! Bei uns wachsen sie rund um den Garten. Und vielleicht mach ich heuer auch wieder Marmelade.

    AntwortenLöschen
  27. Ich freue mich jeden Freitag darauf, die Blumen hier zu sehen.
    Das du sie hier alle bündelst finde ich toll. Dafür Danke!

    Hagebutten sind schön, gell. Schade nur das sie so doll pieken, sonst würde ich mir öfter welche irgendwo stibitzen.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  28. Rote Früchte, Leinen und Krug in Naturton, Herbstgesammeltes... so schön!
    Liebe Helga, lass es Dir gut gehen in Rom und hab einen feine Zeit in dieser lebendigen, lauten, schönen Stadt.
    Ciao e a presto,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  29. Die Zweige sind sehr schön, wie gut sich die Hagebutten in dem Krug machen. Ich mag Sandtöne so gerne!
    Die wünsche ich viel Spaß in Rom, herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, mein Farn hat sich gut gemacht, ich weiß nicht, warum er sich so gut gehalten hat. Vielleicht habe ich ja doch einen grünen Daumen ;) !

      Löschen
  30. Hallo Helga,

    wo fange ich an? Du bist in Rom?????? Oh wie schön!
    Dort war ich letztes Jahr. So schön ist es da!

    Sowohl dein Hagebuttenzweig als auch deine Wohnung (das was man gesehen hat) ist sowas von schön und gemütlich und heimelig.

    Zum Thema kommentieren. Mach soviel wie du Lust und Zeit hast. Ich freu mich wenn ich ab und zu was von dir höre ;-) Ich schaffe es ja auch nicht immer bei jedem :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  31. Waaaaa!!! Was für ein tolles Schlafzimmerfenster! :-)
    liebe Grüße von Petra und genieß das Wochenende!

    AntwortenLöschen
  32. Heschepetsch, genau, der Inbegriff von Herbst! Wieder und natürlich besonders hübsch, deine Inszenierung!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Ulla

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Helga,
    einfach HAGEBUTTENSCHÖÖÖÖÖN ;-)
    Lass es dir gut gehen in Rom und mach dir keine Gedanken wegne der mangelnden PC-Zeit.
    Ich glaube es geht zwischendurch einfach jedem so und dieses herrliche Wetter muss man einfach in der Natur genießen !!
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;o)

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Helga,
    Hetschepetsch, da hab ich erst mal gestutzt als ich die Überschrift las, den Namen kannte ich noch nicht. Ist aber lustig und meine Enkelkinder freuen sich. Dein Stilleben mit den Zweigen im Krug auf karierter Tischdecke gefällt mir sehr. Herbstlich heiter - so wünsche ich Dir Deinen Aufenthalt in Rom. ( Bin heute leider nicht bein Blumentag dabei , verfolge aber immer mit großem Interesse diese tolle Aktion. )

    AntwortenLöschen
  35. Hab viel Spaß in Rom.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  36. Nicht nur Deine Blumen, sondern auch Deine Wohnung ein Traum! Und so fotogen!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  37. stimmt, so heißen sie auch — zumindest hab ich das rundherum immer wieder mal gehört. hübsch sind sie; und ich kann mich so gut an den kindheitstag erinnern, als ich entdeckte, dass sie rosen sind ...
    frohes rom dir!

    AntwortenLöschen
  38. Tolle Bilder! Ich habe mir auch einen Hagebuttenzweig ins Haus geholt :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  39. Deine Hagebuttenzweige sehen in dem Krug super schön aus.
    Den Ausdruck Hetschepetsch kannte ich nicht. Wieder was gelernt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...