Freitag, 6. Dezember 2013

Friday-Flowerday #49


Die Kiefernzweige kennt ihr ja schon vom letzten Freitag (--->klick)


Ich mag sie, weil sie so schön leicht und filigran wirken.
Dann habe ich noch die Chrysanthemen, die mit der Bloomy Days-Lieferung
am letzten Donnerstag ankamen und immer noch eine gute Figur abgeben :-)





Ich habe sie mit den Beeren des Liguster kombiniert,
die ich in der Natur gefunden  habe .


Und das ist das Ergebnis




Habt ihr heute Blumen in der Vase stehen, oder hat die Weihnachtsdeko
sie abgelöst ?

Für alle, die heute zu ersten Mal dabei sind,

herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)

in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)



Kommentare:

  1. Liebe Helga, deine Kreationen sind immer so schön. Man sieht, dass es manchmal nur ein paar Zweiglein braucht, um aus einem normalen Strauss ein Arrangement zu machen.
    Lg Carmen (ohne Blumen, nur mit Adventskranz)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,
    wieder einmal einfach nur schööööööööööööön, mir gefällt deine Glasharfe immer sehr gut und die "Reste" präsentieren sich darin sehr schön.
    Habe einen schönen Nilolaustag

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  3. wieder einmal superschön zusammengestellt! deine blumen hab ich gestern schon bewundert und mit den grantatäpfeln finde ich sie farblich traumhaft kombiniert.
    einen schönen 2. advent wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, dein Händchen für Blumen hätte ich auch gerne, bei mir sieht das nie so harmonisch, lässig und doch perfekt zugleich aus! Bei mir gibt es heute ganz traditionell einen Barbarazweig.
    Liebe Grüße und ein wunderschönes 2. Adventswochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. ...die filigrane Kiefer ist wirklich wunderschön, liebe Helga,
    unf der Farbtupfer dazu...perfekt...mit den ganzen Beeren kenne ich mich gar nicht aus und habe ich bisher auch kaum verwendet, da bringt das Projekt mich wirklich weiter. ..

    wünsche dir einen schönen Nikolaustag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Wieder einmal super schön... die zarten Zweige und die Beeren zusammen mit den Blumen ... einfach schön
    Ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. hallo,
    sehr geschmackvoll gemacht, gefällt mir gut. heute bin ich wieder mit dabei.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. Luftig, duftig schön Dein lineares Arrangement - und die Granatäpfel ergänzen die Farbenuancen so wunderbar. Lieben Nikolausgruß zu Dir. Iris

    AntwortenLöschen
  9. Und immer wieder mag ich den vielversprechenden Blick auf deine Fensterkomposition, vor allem die changierenden Farben der Chrysanthemen und die zurückhaltend schöne Liguster! Der Blick hinter das Fenster scheint übrigens nicht minder interessant...
    Hab einen schönen Friday-"Amaryllis"-Day ;)

    AntwortenLöschen
  10. Die Ligusterbeeren, die find ich ja toll! Ich sollte vielleicht mal anfangen, mir all die tollen Sachen, die Du hier so zeigst, aufzuschreiben, vielleicht lern ich dann doch noch den ein oder anderen Pflanzennamen. : )

    AntwortenLöschen
  11. Wie immer sehr schön. Alleine wie man die Stiele in der Glasvase sieht. Toll gemacht. Ich freue mich jeden Freitag auf dein Fenster".
    Schönen Nikolaustag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga,
    schön zu sehen, wie toll die Kiefernzweige mit den Chrysanthemen wirken. Die Kombinationsmöglichkeiten scheinen grenzenlos zu sein, man muss sich nur trauen. Meine Variante ist heute tatsächlich mehr Weihnachtsdekoration. Oder besser, Nikolausdekoration.
    Hab' ein schönes Wochenende und einen schönen 2. Advent, Cora

    AntwortenLöschen
  13. Das mit dem Blumenabo hatte ich letzte Woche im Stress überlesen. Sowas würde mir auch gefallen!
    Apropo gefallen, die Chrysanthemen machen wirklich noch eine gute Figur. Zusammen mit den Zweigen ist es ein wenig weihnachtlich.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  14. Schön sieht das wieder aus, sehr filigran.
    Und die Blumen kenne ich ja schon aus Deinem letzten Post.
    Ich habe heute einen blumigen Rückblick, deshalb verlinke ich mich nicht.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Wie fein und filigran. Die Kombination mit den Granatäpfeln finde ich besonders gelungen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön, liebe Helga, von Kiefern umgeben fühlte ich mich gleich "zu Hause", und den Liguster hinzuzunehmen, was für eine glückliche Idee ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  17. Die heutige Kombination find ich besonders zauberhaft!

    AntwortenLöschen
  18. das letzte Bild ist wunderschön ♥
    Liebste Grüße und eine schönes Wochenende wünsche ich Dir ..

    und natürlich einen schönen 3. (oh mein Gott der DRITTE!!!!!) Advent ♥
    Liebste Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Entschuldige, ich habe geglaubt dies wären fortlaufende Bilder, deshalb habe ich es noch einmal "verbunden", da ich meines nicht gesehen habe und mir dachte das es nicht funktioniert hat .
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  20. Wie hübsch die Chrysanthemen mit den Granatäpfeln harmonieren! Wunderbar!

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...