Freitag, 8. November 2013

Friday-Flowerday #45

 

 Im Osten nichts Neues
oder
Alle schon mal dagewesen...



 
die Physalis kennt ihr von hier (--->klick)




 die Protea war hier (--->klick) schon mal im Einsatz,



 
genau wie das Pfaffenhütchen und die Hagebutten (--->klick)




Die Pfaffenhütchen könnt ihr nicht mehr sehen,
sie waren welk und ich hab' sie abgezupft.
Aber den bizarren Zweig, an dem sie hingen,
den habe ich aufbewahrt.
 



Ich bin mal wieder sehr gespannt, was ihr heute in der Vase stehen habt !!!




Für alle, die heute zu ersten Mal dabei sind,
herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)

in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)





Kommentare:

  1. Wieder schön herbstlich, dein Strauß. Ich habe heute Blumen von der Nachbarin...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Helga, vielen Dank für deine herzlichen Worte bei mir am letzten Freitag.
    Heute finde ich spannend, wie unterschiedlich wir unsere Lampignonblumen photographiert haben. Einen schönen Tag wünsche ich dir,
    Tally

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Helga,
    auch bei mir gibt es heute teilweise Aufgewärmtes...muss auch mal sein.
    Dass es toll aussehen kann, sieht man ja bei Deinem Arrangement heute.
    Immer noch so schön herbstlich.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga ...
    Wie immer sieht es schön aus bei Dir... Ob schon mal da gewesen oder nicht , es wirkt immer wieder anders.
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Blumenmäßig ähneln wir uns heute etwas, aber das liegt wohl daran, dass die Farben jetzt gerade einfach so gut tun.
    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
  6. ...das sieht schön aus, liebe Helga,
    so bizarr mit leuchtenden Farbtupfern...

    wünsche dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, jede für sich und fein in Kombination. Farbe, Struktur,... ein toller Anblick.

    Und weil ich schon oft hingeblickt und hergeklickt habe, mache ich heute mal mit. Zum Anfang was mit A, auf dem Trockenen, in der Vase + daneben.

    Liebe Grüße :) Minza

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helga,
    dein Sträußlein ist so schön zart!
    Gefällt mir irre gut!
    Hab ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  9. So schön leuchtend& aufmunternd! Zweige werden bei mir auch immer wieder "recycelt". Aber so flockig locker kann ich das nicht ;-)
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Freundlich, zart strahlendes Orangerot in Deinem schönen "Herbsthafen". Die Lampionblumen
    leuchten so fein in Deinem Strauß. Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  11. wie immer superschön, auch wenn es schon mal da war! ich habe heute einige rosen für dich!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga,
    auch meine Blüten und Halme vom letzten Freitag sind noch nicht verblüht. In unterschiedlichen Vasen kommen sie gleich ganz anders zur Geltung. Für heute habe ich mir dennoch etwas neues ausgedacht.
    Deine "Reste vom Feste" sind mal wieder leichthändig arrangiert. Ein herbstlicher Eyecatcher!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Helga, ich muss auch mal Zweige besorgen ;) Gefällt mir wie immer gut. Wenn's bei Ikea noch Glashäfen gibt, schaffe ich dieses WE vielleicht auch einen an. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  14. Auch wenn die Blümchen bereits zum Einsatz kamen, so wie du schreibst, sind deine unterschiedlichen Dekorationen immer sehenswert und erfreuen mich immer wieder aufs Neue.
    Auch die verlinkten Seiten zeigen wunderschöne Blumenarrangements.
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Helga!
    Einen richtig schönen Herbststrauß hast du! Tolle Farben!
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. .....sehr schön deine Restekiste mit den tollen Farben

    Im Süden auch nicht viel Neues, bin endlich einmal mit einen Kürbis dabei.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  17. Beautiful are your photos!
    See you, RW & SK

    AntwortenLöschen
  18. Die Protea ist ja die Nationalblume von Südafrika. Ich habe im Urlaub die tollsten Blüten gesehen, nur die Protea nicht. Vielleicht ist sie doch aus Holland....das Detailfoto ist herrlich.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Helga,
    die Komposition der Organge-Töne gefällt mir sehr gut und sie harmonieren sehr schön.
    Sieht klasse aus.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Wieder eimal einfach wunderhübsch!

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Obwohl bekannte Blümchen, sieht es wieder sehr schön aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Die Protea als Star in der Herbstvase..da wird der Blick nach draußen fast überflüssig :)

    AntwortenLöschen
  23. tolle farben, ganz schlicht, trotzdem bunt... ein schönes bild.

    liebe grüße und ein schönes wochenende,
    julia

    AntwortenLöschen
  24. Was soll ich sagen, wie immer toll!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  25. Toll wieder bei dir, besonders die wärmenden Farben!!! und dein Intro "... nichts Neues..." hat mich auch noch hierher bewegt mit meinem "alten" Sträußchen nebst geschenkter Verschönerung. Lieben Gruß Ghislana http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2013/11/frapalymo-iii.html

    AntwortenLöschen
  26. sieht alles so schön und freundlich aus :-)! Ich habe diese Woche was schönes in die Vase gestellt, aber da ich es nicht unter die Kategorie "Blumen" stellen würde, hab ich es nicht zu Dir verlinkt. Dafür kannst Du es morgen bei meinem Sonntags-Projekt sehen. Bin gespannt, ob Dir sowas gefällt ...
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  27. Dieses Mal bin ich eine ganz späte Nachzüglerin. Aber ich freue mich, es trotzdem wieder geschafft zu haben. Deine Zusammenstellung aus "Altem" ist farblich wunderschön! Bei mir ist es schon ein klein wenig Novembergrau ;-)

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen
  28. Schön herbstlich sieht dein Arrangement aus! Draußen macht sich so langsam das Grau breit, da kann man gut nochmal Farbe im Haus gebrauchen :-) Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir

    AntwortenLöschen
  29. Wundervoll zart und filigran !!
    Bezaubernd schön :-)
    Liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Helga,
    hier bin ich ja eher eine stille Schwelgerin, aber heute sei es mal kommentiert, was für wunderbare Bilder wieder einmal!
    Herzliche Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  31. So eine Art Schnittblumen - Recycling? Finde ich gut, mag ich doch das Abschneiden und dann schnell wegwerfen nicht so sehr. Daher liebe ich zb Tulpen in der Vase, die so lange weiter wachsen. Aber heute hab ich mir Fresien geschenkt, die liebe ich zunsehr.
    LG
    Cynthia

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...