Freitag, 6. September 2013

Friday-Flowerday #36...

.....und Auflösung des Rätsels vom Montag (--->klick)



Die meisten von euch haben richtig getippt : Löwenmäulchen :-))
 



Ich habe sie hier in Krems auf dem Markt gekauft, 
fertig gebündelt und schön bunt, für meinen Geschmack zu bunt !!!
Ich musste sie separieren, die gelben von den übrigen,
die mich mit ihren Rosa-Orange-Tönen begeistern....
 

 
 
Ich habe sie ohne jegliches Beiwerk in eine schlichte Glasvase gestellt,
so kommen sie am besten zur Geltung . 

 


Die gelben Löwenmäulchen habe ich nochmals getrennt,
 
zum einen für ein archaisch anmutendes Stillleben...

 








 

 
 
 
die anderen für das Fenster im Schlafzimmer unserer
neuen Behausung im "Kloster" (--->klick) 



 
    Wir haben ja nur einen kleinen Teil unseres
    Hausstandes hierher verlagert, und somit fehlen
        doch einige Utensilien, Vasen, Deko etc...
        Aber, ehrlich gesagt, ich liebe das ,
      wenn nicht alles fertig und perfekt ist, das lässt Raum
        für Improvisation und Kreativität ....

Apropos Kreativität, da bin ich immer wieder begeistert,
wenn ich eure "Freitagsblümchen" erblicke :-)
 
  Für alle diejenigen, die heute zum ersten mal
 dabei sind,
herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)

in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
  
 

Kommentare:

  1. Löwenmäulchen erinnern mich sehr an meine Kindheit. Man kommt ja nicht an ihnen vorbei, ohne hinzufassen und das Mäulchen auf- und zuklappen zu lassen. Ich finde deine Fotos sehr schön - sehr klar und die Deko in ihrer Sparsamkeit sehr gelungen. Ich liebe die Weinrebenzweige an der Wand und auch das letzte Foto am Fenster mit dem Papierballon hat es mir angetan!

    Danke fürs Zeigen!

    Schönes Wochenende! Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Mich erinnern die Löwenmäulchen (besonders das Foto mit dem gefüllten Strauß vom Markt) sehr an den Garten meiner Oma und meiner Großtante. Die beiden mochten das "Garteln" sehr!
    Sonnige Tage, Petra

    AntwortenLöschen
  3. löwenmäulchen, die hatte meine oma in ihrem bauernkarten und sie zeigte mir immer, dass man sie sprechen lassen kann.
    wenn man diese mäulchen etwas drückt, dann machen sie das mäulchen auf uns zu.
    das mach ich aber noch heute, wenn ich diese netten blümchen sehe und erinnere mich an meine oma.

    sehr schön gemacht.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  4. Dein Stilleben gefällt mir sehr, was für wunderbare Farben...!

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  5. löwenmäulchen... wie wunderschön.
    vor allem das letzte bild hat es mir angetan und ich musste es jetzt schon ein paar mal betrachten!
    habe einen schönen freitag.
    liebste ninjassiebengrüße

    AntwortenLöschen
  6. ...schön schlicht, liebe Helga,
    obwohl die Blüten an sich ja kleine Meisterwerke sind...

    Wünsche dir einen schönen Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Mir hätten die Löwenmäulchen auch knallbunt zusammen gefallen...
    Aber so nach Farben ist es auch schön.
    Hast Du einen Tip, wie sie länger halten?
    Bei mir trocknen die Blüten immer so schnell ein.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, leider habe ich keinen Tipp für dich, ich habe die Löwenmäulchen einfach nur frisch angeschnitten, bevor ich sie in die
      Vase gestellt habe. Vielleicht ist dein Wasser zu kalt, probier' es mal mit lauwarmem Wasser...
      Viele herzliche Grüsse,helga

      Löschen
  8. Was für eine Pracht - auch wild gemixt in knallbunt. Ist doch genau mein Ding.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von steffi

    AntwortenLöschen
  9. Diese schöne Farbpalette der Löwenmäulchen - Deine Bilder fängt sie ein und auch den "Nochsommer". Ich mag dein Bild - das Bündel vom Markt, eingewickelt in einfaches Zeitungspapier besonders. Gern mache ich heute mit, benötige aber Deine helfende Hand bei dem Hochladen der Bilder. Klappt bei mir leider nicht, trotz Backlink. Danke Dir und lieben Gruß. Iris

    http://rheingruen.blogspot.de/2013/09/friday-flowerday.html

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Holunderblütchen
    Ich bin heute das Erste Mal dabei und hoffe das es auch alles so klappt. Die Löwenmäulchen wirken perfekt :)
    Leider klappt es noch nicht , mein Link einzubringen.
    Ich arbeite daran ....
    etwas verzweifelte Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Es ist wieder so schön bei Dir! Ich mags ja immer sehr, wie Du Blümchen arrangierst... und heut hab ichs auch mal wieder geschafft, dabei zu sein. :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe mir schon lange nicht mehr bewusst und so genau solch wunderschöne Löwenmäulchen angesehen.
    Supertolle Fotos!

    Überhaupt macht es mir große Freude Eure Blumenarrangements zu betrachten.

    Merci.
    lieben Gruß
    Brigitta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Helga, ich bin wieder mal dabei.
    Danke für die lieben Kommentare in der letzten Zeit, bin immer noch nicht so richtig angekommen, aber es geht Bergauf.

    Dir ein wundervolles Wochenende und bis bald,
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga,
    wunderschöne Löwenmäulchen, ich liebe diese Blumen und dein neue Wohnung hast du bestimmt in kurzer Zeit voll ausgestattet.

    Habe meine letzten Rosen für dich geschnitten.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Helga,
    toll diese Löwenmäulchen und mir hätten sie alle zusammen auch gut gefallen :)
    Aber Du hast das wie immer, wieder sehr schön arrangiert! Bild Nr. 4, mit den Pflaumen, ist mein Favorit :)
    LG und genieß` den spätsommerlichen Ausklang,
    Annette

    AntwortenLöschen
  16. Löwenmäulchen gehören zu meinen Lieblingsblumen. Es gibt so viele schöne Farben und sie erinnern mich an den Garten meiner Großeltern. Schön wie du sie in Scene gesetzt hast!.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  17. Huhu liebe Helga,

    ....ich hab`s heut auch wieder geschafft und ich hoffe, dass es auch an dieser Stelle ok ist. Denn ich habe heute schon einen Post geschrieben und dann sind mir doch tatsächlich diese wunderschönen Dahlien über den Weg gelaufen. Und weil sie eben frisch und bunt und einfach nur bezaubernd sind, wollte ich diesen Post heute unbedingt noch hochladen.

    Deine Vasenarrangements sind ja wieder herzallerliebst. Schlicht und ohne tütü, so gefällt mir das!!! Mittlerweile stelle ich fest, dass die Blumen, die auch früher im Garten meiner Eltern, oder Oma geblüht haben und ich als Kind total häßlich fand, mir immer mehr gefallen ;-) Was hoffendlich nicht heißt, dass ich alt bin ;-))))), sondern sich einfach der Geschmack ändert.

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und grüße dich ganz lieb,

    Katja

    AntwortenLöschen
  18. Ohhh Löwenmäulchen die habe ich richtig gern, mir gefallen die feinen Farbübergänge und die samtige Pberfläche so gut.

    Nun bin ich auch einmal dabei,
    wohin mit den Blümchen, wenn nicht zu dir.
    Schön, dass die Aktion so gut ankommt!

    Einen lieben Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Helga,

    Du hast wirklich ein Händchen für tolle Blumearrangement, ich staune immer wieder. Da werden aus den Blumen aus dem klassischen Bauerngarten so richtig kunstvolle Dekorationen, einfach toll.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebes Holunderblütchen,
    bin wie immer spät dran. Ich glaube fast, ich muss das immer sonntags machen, weil ich eben erst Samstags meine Blumen hole. Deine Löwenmäulchen sind klasse. Besonders würde mich aber ein Foto von der Weide im Hintergrund interessieren. Was hast du denn da wieder schönes ausgedacht?
    Sonntagsgrüsse vom Lotterstübchen

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...