Freitag, 30. August 2013

Friday-Flowerday # 35


Heute hab' ich noch einmal Allium (Zierlauch), 
diesmal nicht so farblos wie hier (--->klick),
sondern in einem schönen  Rotviolett.



 Kombiniert mit den Fruchtständen und Blättern der Teichiris...




 ...einem Blatt der Herbstanemone...

 



...und den Beeren des Hartriegels, die ja schon letzten Freitag
im Einsatz waren (--->klick) 


 

Sie sind eher unscheinbar und kommen erst dann zur Geltung,
 wenn man die Zweige  entblättert .




 Ich habe sie in eine Korbvase eingstellt,
 die ich vor vielen Jahren in der Bretagne erstanden habe,
 und die ihr schon hier (--->klick) einmal bewundern konntet.








So, jetzt freu' ich mich wieder auf eure Blümchen :-))

  Für alle diejenigen, die heute zum ersten mal

 dabei sind,
herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)

in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
   




Kommentare:

  1. Allium ist unglaublich dekorativ! Und hier ist klar: weniger ist mehr! Sehr schön wirkt er bei dir mit den zarten Beigaben, die für sich wirken und dennoch dem Allium die Hauptrolle geben!

    EInmal Glasvase - einmal Korbvase hat mich erst verwirrt - aber den Hartriegel hast du wahrscheinlich auch noch an anderen Stellen in der Wohnung verteilt!


    liebe Grüße vom Bodensee und danke für diese schöne Sammelaktion.

    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Helga,
    finde deine Kombi wieder wunderschön. Der Zierlauch hat wirklich eine schöne Farbe und die Idee die Teichirisfrucht in die Vase zu stellen finde ich genial, gefällt mir alles
    seeeeehhhhhhrrrr.
    Bin heute mal wieder dabei.

    Liebe Seezwerggrüße
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    also die Vase gefällt mir schon mal sehr gut und der Inhalt natürlich auch!
    Das Alium hat wirklich eine tolle Farbe!
    Hab viel Freude an deinem schönen Strauß!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich bin ganz fasziniert von der rosa-violetten Alliumblüte...der Sommer verabschiedet sich noch einmal mit einem Feuerwerk!
    Ich lade dich diesmal auf ein Tässchen Tee ein :)
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Helga, gibt es immer noch Allium? Im Garten blüht sie doch eher im Frühling....
    Ich bewundere immer wieder deine Fotografierkünste, besonders bei den Fotos mit dem unscharfen Hintergrund....
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Die Art und Weise, wie du die Blumen fotografierst und mit diesen detaillierten Fotos ehrst, kommt ja einem Krimi gleich.
    Ich war sooo gespannt, wie der Strauß letztlich aussehen wird. Toll.

    lieben Gruß
    Brigitta

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön wie immer meine Liebe...ich muss auch mal wieder Blumen kaufen...und nicht immer nur Sukkulenten ;-) liebe Grüße und ein feines Wochenende Dir!

    AntwortenLöschen
  8. UIIIII is DES scheeen,,, i dat ja gern MIT ABER woas NIT WIA DES MIT DEM verlinken GEHT... BLÄÄÄÄRRRR---- bussal aus TIROL... de DOOFEE birgit

    AntwortenLöschen
  9. So eine tolle Vase! Und der Inhalt passt perfekt dazu.

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen
  10. Habe durch Zufall diesen schönen Blog gefunden ... Und bin begeistert. Möchte heute einmal den Versegarten aus Inchenhofen mit Hortensien einbringen

    Wünsche Dir, liebe Helga mit Deinem wundervollen Gebinde ein angenehmes, sonniges Wochenende <3

    Grüßle aus Augsburg, Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Mir geht es wie Ericasta. Auf vielen Blogs bin ich auf dich gestoßen und immer wieder vorbeigegangen. Hier ist es wunderschön. Ich komme wieder -
    und damit du mir nicht wieder verloren gehst, habe ich mich als Verfolgerin eingetragen.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Ganz, ganz toll! Mir gehen so langsam die Worte aus. ;) LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  13. die korbvase ist wunderschön und bildet zusammen mit dem fantastischen allium und den schwarzen zugaben eine perfekte einheit. wie immer bin ich begeistert von deiner zusammenstellung!
    liebe grüße von mano, die heute ein paar wildblumen einer harzer abraumhalde für dich hat!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga!
    Eine tolle Kombination hast du da zusammengestellt!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. ...zauberhafte Kombination, liebe Helga,
    schöne Farbe und der Fruchstand der Teichlilie ist besonders interessant...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. Sehr hübsch! Die Vase sieht superschön aus und die Fotos gefallen mir ebenfalls sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. ...zauberhafte Kombination, liebe Helga,
    schöne Farbe und der Fruchstand der Teichlilie ist besonders interessant...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. ...zauberhafte Kombination, liebe Helga,
    schöne Farbe und der Fruchstand der Teichlilie ist besonders interessant...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Helga,
    die einzelnen Stängel kommen in der schlichten Korbvase richtig gut zur Geltung. Besonders den Allium mag ich.
    Gefällt mir wie immer sehr gut.
    Danke für die Erinnerung ans Verlinken.
    Da ich den Post gestern so früh eingesetzt habe, noch vor Dir, habe ich es total vergessen.
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Ich hab auch noch was :)))
    Tolle Blüte dieser Zierlauch, habe ich auch im Garten aber der ist natürlich schon lange veblüht!
    LG und ein schönes WE, von Annette

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...