Freitag, 19. Juli 2013

Friday-Flowerday #29



heute: Wegelagerer im (Schwimm-)Becken




am Wegesrand gefunden: 

 Moschus-Malve

 
 
Wilde Malve oder Roßpappel




Wilde Möhre




Klee




Kletten-Labkraut




aus dem Garten:

Oreganum




Frauenmantel 




So, und nun kommt wieder mein Universal-Glashafen zum Einsatz.

Und damit die zarten Blümchen nicht ertrinken,
bekommen sie kleine gläserne Schwimmreifen.



 
Es entsteht eine zarte, diaphane Vasenfüllung,
Sommer pur !!!




 Und so könnt ihr mitmachen :

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
  



Kommentare:

  1. lach... du scheinst ja wirklich ein noch größerer Holunderfan zu sein wie ich! ;) Ich hab mich diese Woche mal an einen likör damit ran getraut. Aber der erste Geschmackstest lässt alle hoffnung sterben :/ obwohl ich den Geschmack eigentlich mag...

    AntwortenLöschen
  2. die idee mit den schwimmringen ist klasse.
    liebe grüßle eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    na das passt ja zu dem tollen Sommerwetter mit den Schwimmreifen :) und ist für die tollen Blümchen eine willkommene Abkühlung in deinem Swimmingpool:)
    Hab diesmal auch so wilde Malve in meinem Strauß.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Wo gibt es denn diese gläsernen Schwimmreifen? Das ist ja eine tolle Sache!

    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die "Schwimmreifen" habe ich vor vielen vielen Jahren einmal gekauft, liebe Ursula . Ich weiß nicht, ob es sie noch gibt...

      Löschen
  5. Wunderbarst :-)! Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wo gibt es denn sowas?!
    Ein Traum in Rosa!!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Welch zarte Farben. Und die Schwimmreifen sind eine tolle Idee.
    Blumen aus Garten und vom Wegesrand sind doch einfach mit die schönsten.
    Meine kommen aus Nachbars Vorgarten.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Helga.
    Ninja

    AntwortenLöschen
  8. Ich bewundere deinen Stil, Helga! Die Art, welche Blumen du aussuchst, sie zu arrangieren & zu fotografieren!
    Ein schönes Sommerwochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga,
    was für ein bühnenreifes Blumenarrangement. Sehr schön fotografiert. Ich bin beeindruckt!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  10. man hört sie förmlich alle wispern und glucksen vor sommerlaune in deinem glasbassin...heute macht mich dein zarter schwimmerinnenauftritt vollens glücklich:):):)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  11. ...das ist so wunderschön, liebe Helga,
    so zart im einzelnen und kraftvoll sommerlich komponiert...gefällt mir sehr gut...

    wünsch dir ein schönes Sommerwochenende,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. wirklich hinreißend schön! ich hab immer noch keinen glashafen, und jetzt brauch ich auch noch schwimmringe für die zarten schönheiten...ich suche!!
    ganz liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  13. Super schöne Bilder, gefallen mir sehr gut :)
    LG Babs

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie wunderschön dein Arrangement...
    Die Schwimmreifen kenne ich - die sind Super praktisch & wunderschön!!

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön deine Wegelagerer im Hafen. Die Schwimmreifen sind ja toll! LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbar zart und duff - gefällt mir sehr, deine Art zu Fotografieren.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  17. Wow!! Das sind einfach wunderschöen Blumen und wunderschöne Fotos :)
    Gefallen mir sehr sehr gut, liebe Grüße maackii

    AntwortenLöschen
  18. Und wieder ein wunderschönes Arrangement ! Die Schwimmreifen find ich genial !
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  19. Ganz leicht und beschwingt tanzen die blumigen Schönheiten miteinander. Bin wieder mal begeistert von deinem Blumenarrangement! Von den Glasschwimmringen bin ich auch angetan. Was für eine tolle Idee.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht mal wieder so schön aus. Bei mir ist es zur Zeit mit Blumen etwas mau. Im Garten mag ich sie gar nicht abschneiden und bei der Hitze mag ich auch nicht auf's Feld gehen. Da schau ich mir umso lieber deine Kreation an.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschöne Blumen! Und die Schwimmreifen sind ja wirklich toll!

    Ich freue mich, dass ich dieses Mal auch wieder mit Blümchen dabei bin.

    Zauberhafte Grüße und ein schönes Wochenende,
    die Hanseatin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Helga, ich bin hellauf begeistert von diesem Strauß! Was man bei dir alles über das Arrangieren lernt ist schon erstaunlich. Ich Dussel habe gestern vergessen, mich zu verlinken. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  23. Einfach fantastisch schön ist dieser Strauss. Die Nahaufnahmen sind einzigartig und die Präsentation der Blüten in der Glasvase speziell, leicht, sommerfrisch.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  24. Oh das sieht absolut zauberhaft aus in der Vase! Und die Einzelfotos der Blümchen sind super schön!
    Liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  25. Sind das hübsche Aufnahmen...die Blüten in herrlichen Farben und so klar und scharf zu sehen, der Hintergrund verschwommen, das macht sich ganz fantastisch. Ich bin gerade dabei die Anleitung für meine Kamera zu studieren....ein totaler Laie wie ich, kennt kaum diese wichtigen Fotoeinstellungen bisher ging alles über Automatik.
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...