Donnerstag, 20. Juni 2013

Einen "Sommermantel"....



....oder besser gesagt Frauenmantel,
 botanisch "Alchemilla mollis",
 wie einige von euch richtig vermutet haben,
habe ich am Montag bei Steffis "Makromontag " gezeigt.



 
Ich habe ihn im Garten und er ist sehr vermehrungsfreudig. Ich lasse ihn gewähren und er darf sich
aussäen wo er will. Was zuviel ist, das rupfe ich aus, aber ansonsten ist er herzlich willkommen:-)
 


 
Ich mag seine gelben Blütchen und die schön geformten Blättchen .
Und auch in der Vase macht er eine gute Figur und nicht so schnell schlapp wie die Holunderblütchen, aber dafür riecht er nicht so gut.

 

 
Tja, alles hat seinen Preis und es wird auch behauptet, dass bei Rosen der Duft "weggezüchtet" wurde, damit sie als Schnittblume länger halten.
Also, wenn ich die Wahl habe... 

Ach ja, der Name:

Der Name Alchemilla leitet sich vom Begriff Alchemie ab und  bedeutet soviel wie kleine Alchemistin. Die Alchemisten verwendeten die Guttationstropfen auf den Blättern für ihre Versuche.
Der deutsche Name „Frauenmantel“ bezieht sich auf die Ähnlichkeit der gefältelten Blätter mit mittelalterlichen Mariendarstellungen.
Mehr Wissenswertes könnt ihr hier (--->klick) nachlesen.

Heute werden wir wohl keinen Mantel brauchen, es soll wieder sehr warm werden, juju :-))

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag, möglichst ohne Donner :-))


Kommentare:

  1. Ich mag den auch sehr gerne,
    ich habe schon gedacht, heut sei blumentag.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ja auch bei mir steht der derzeit total üppig im Garten. Ein wunderschöner Hingucker. Ich mag ihn auch sehr.
    Übrigens, dein Blogname macht derzeit auch alle Ehre, findest du nicht auch. Holunderblütchen - hach, der Duft liegt derzeit total in der Luft - auch über meinem Garten :-)
    Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Dachte mir schon, dass du auch so eine Gärtnerin bist: soll sich ruhig erstmal alles selbst aussäen, wegzupfen kann man dann ganz nach Bedarf und Lust und Laune. Mache ich auch so :-).

    Ich glaube dafür gibt es sogar einen neumodischen Begriff: Lazy Gardening.

    Ich wünsche dir einen auch einen schönen Donnerstag.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön,....ganz zauberhafte Bilder!
    Ich liebe Frauenmantel über alles, bei uns im Garten darf er blühen wo er will!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie schön arrangiert. Im Englischen heißt er übrigens Lady's Mantle. :) LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben von dem ersten Foto sind genial!
    LG Babs

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...