Dienstag, 5. März 2013

Held des Alltags

  
Jeden Dienstag sammelt Stephanie
 vom Blog "roboti liebt"
die Helden des Alltags,
sprich Dinge, die den täglichen Trott verschönern.
 
Wie jeder von euch habe auch ich natürlich gleich mehrere davon.
 
Heute küre ich mein "Bodum" Geschirr zum Helden !!!
 
 
 





 
Es ist mein persönlicher Traum von Geschirr:
 
schlicht, wie es schlichter nicht geht,
weiss, wie es weisser nicht geht,
robust, wie es robuster nicht geht.
 
Es ist mein einziges Geschirr, und das seit vielen Jahren.
Ich liebe es und möchte kein anderes haben !

Wie sieht euer Geschirr aus ???

Macht einen Post draus und schickt mir einen Kommentar mit dem Link,
ich erstelle eine Pinwand (--->klick)
 Das wird bestimmt interessant :-)
 
 
 


Kommentare:

  1. Hallo, das Geschirr ist wahrlich ein toller Held. So zeitlos. Ich habe heute auch "Geschirr" als Helden:
    http://fraeulein-trollblume.blogspot.de
    Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Mein Geschirr ist auch ganz schlicht und weiß, hat aber leider keinen Namen.

    Aber mit Fotos davon tue ich mich schwer mit Fenster gen Westen, vielleicht später mal, wenn es den ersten Kaffee im Garten gibt.

    Viele Grüße von Antje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,

    dein Geschirr gefällt mir ausgesprochen gut. Meins ist auch weiß, eine Mischung aus Ikea und Debenham's (einem Kaufhaus hier).

    LG
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenn ja nur die Bodum-Kaffekanne :-) Mein Geschirr dagegen ist so gar nicht schlicht und auch nicht wirklich modern. Das müsste ich mir echt überlegen, ob ich das der Öffentlichkeit "zumuten" kann ;-)
    Tolle Schachbrettblume übrigens!
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe soviele im Schrank, von Villeroy & Boch bis Hutschenreuther, aber eigentlich liebe ich nur mein schlicht weißes von Thomas. Ich glaube, es heißt Trendline.
    Alle anderen werden auch benutzt, sind aber für den blog viel zu bunt...
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch, meins ist etwas bunter ;-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. So für jeden tag habe ich das ammerland von friesland in blau.
    meine mutter hat sehr viel wert auf gutes porzellan gelegt, so habe ich von meissen bis hin zu herend mindestens 5 kaffeeservices im schrank. ich werde es meiner schwiegertochter weitervererben. habe aber so den eindruck, dass wirklich gutes und teures porzellan nicht mehr so gefragt ist. für mich gehört es zu den schönen dingen, an denen ich mich freue.
    vielleicht liegt es auch daran, dass man es nicht in die spülmaschine geen kann. ich persönlich freue mich, wenn ich eine kaffeetafel mit diesem
    porzellan decken kann. aber es ist alles geschmackssache.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  8. Schön! Ich mag es auch gern weiß, aber ein bißchen bunt dazwischen darf nicht fehlen :-)

    AntwortenLöschen
  9. was vergessen,
    hier ist es

    http://wetterhexe1112.blogspot.de/2012/12/2-advent.html

    das meissen kommt noch.

    AntwortenLöschen
  10. Schöööön! Ich mag weißes Porzellan auch so...wir haben beides altes weißes Maria Weiß von Rosenthal von der Oma und buntes Dibbern-Geschirr...je nach Lust und Laune...liebe Grüße mit Sonne!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Dein Geschirr ist wirklich wunderschön! ich mag es auch weiß und schlicht!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Helga,
    bei mir gibt es einiges an Geschirr zur Auswahl.
    Ich liebe es,wenn der Tisch liebevoll gedeckt ist.
    Da wir öfter Gäste haben,kommt es auch regelmäßig zum Einsatz.
    Ich habe für dich eine Collage gemacht,vielleicht kannst du es verwenden.
    Für den Alltag habe ich in der Küche noch ein ein paar no Name Teile,die ich aber beim nächsten Polterabend mal entsorgen werde.
    Ich finde deine Idee mal wieder ganz toll.
    Liebe Grüße
    Tilla
    http://lieblingsengel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. hallo helga,

    gerade habe ich noch was zu den helden eingestellt. du darf das gerne, wenn du möchtest bei pinterest einstellen.

    lieben dank und einen lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
  14. nunhabe ich den link vergessen

    http://wetterhexe1112.blogspot.de/2013/03/helden-des-alltags.html

    es ist schlimm alzheimer!

    lg eva

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschönes Geschirr. Ich liebe meine Bodum-Teetasssen!
    Leider sieht der Rest im Geschirrschrank nicht so aus, dass man ihn zeigen könnte. Aber das ist ein Projekt für diesen Frühling: Neues Geschirr.

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. liebe helga,
    sehr schönes geschirr, ich finde weiss auch immer passend.
    idee mit dem post ist super - werde ich morgen machen, heute habe ich diverse andere posts vorbereitet, für freitag, du weisst ffd...;)
    und schon wieder suppe gekocht, dabei gemerkt, dass mein hühnersuppenpost fehlerhaft war..

    sonnig die judika

    AntwortenLöschen
  17. hallo helga,
    das ist schade, denn das liebermann haus ist wunderschön und vor allem die Geschichte. die findest du auch hier auf meinem Blog.
    nicht weit davon entfernt ist das haus der wannseekonferenz, das ist auch sehr sehenswert eben auch wegen der geschichte.
    ich war auch schon oft in berlin, habe ne menge gesehen, aber längst noch nicht alles.
    z.b den bendler block, das heisst heute topographie des terrors oder in die normannenstraße da hatte erick mielke seinen sitz. ich interessiere mich halt mehr für die geschichte. aber auch das bauhaus museum usw. usw. nach dessau kann man fahren.
    dankeschn für den kommentar und grüßle Eva
    http://wetterhexe1112.blogspot.de/2012/03/dienstag-im-dauerstress.html

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen Helga, deiner Aufforderung komm ich gerne nach & habe heute mein Geschirr gepostet:

    http://www.lemondedekitchi.blogspot.de/2013/03/mein-geschirr-held-des-alltags.html#links

    Einen weiterhin sonnigen Tag wünscht dir
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Helga, ich sortiere die tatsächlich so nach Farben, das ist mein Spleen. Mein Mann macht es in echt kölscher Manier: Et kütt wie et kütt...
    Ich hoffe, du hast auch so einen schönen Nachmittag mit T-Shirt-Wetter wie wir hier. Wir sitzen mit den Helden des Alltags beim Kaffee draußen auf der Terrasse.
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. ich mag dein bodum auch sehr gern! ich hab auch ein weißes service (aber no-name), das ich aber nicht so oft nehme. ich liebe meine sammlung von marimekko-bechern und tellern, die sind täglich in benutzung. du findest sie hier: http://manoswelt.blogspot.de/2012/12/was-ich-diese-woche-so-gemacht-habe.html
    liebe grüße von mano
    ...und jetzt schau ich mal, was es sonstso in den geschirrschränken und inden regalen gibt! schöne idee!

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...