Donnerstag, 7. März 2013

Freunde...

 
...sind heute Thema bei Luzia Pimpinella und ihrem
 
Ich zeige euch heute Freunde meiner Kindheit,
zwei Steiff-Tierchen, die, wie es aussieht,
auch miteinander befreundet sind :-)


 
 
sie sitzen in meinem Kleiderschrank
und jedesmal, wenn ich ihn öffne,
begrüßen sie mich freundlich :-)


 
 
Mehr "Freunde" gibt es heute bei Nic zu sehen.
 
Ich wünsche euch einen freundlichen Tag
mit freundlichen Menschen,
 
euer Holunderbluetchen
 
 
 
 
 



Kommentare:

  1. tolle Freunde.
    Mein Bär auch Kindertagen sieht auch nach mir.;)

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen, die süßen sperrst du in den kleiderschrank?

    aus kindertagen habe ich keine steifftiere, da bin ich zu alt. aber meine sohn hat zwei große hund aus steiff, den bobby und den hektor.
    die liebte er heiss und innig, aber die liegen im keller in einer großen schachtel und manchmel, wenn ich in den keller gehen, dann toben die doch tatsächlich drin rum. ;-))))))!!!!
    was lustig ist, ich habe heute in meinem beitrag gänse drin, die auch sowas wie freunde sind.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  3. Meinen Teddy aus Kindheitstagen gibt es zum Glück auch noch. Jedoch sieht man ihm seine Lebensdauer und seinen "Einsatz" auch an :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,
    das ist eine super Idee die Kindheitsfreunde in den Schrank zu setzen, da geht nicht nur die Schranktür auf, sondern auch das Herz.
    herzliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe meine Schmusekatze auch noch. Sie ist inzwischen 43 und hat ihrem Ehrenplatz in der Vitrine gefunden.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Helga!
    Da werden Erinnerungen wach!
    Ich würde sie nicht in den Schrank sperren!
    Liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  7. ja das sind Freunde, ein Leben lang......
    liebe grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helga,
    die sind ja total niedlich und wie schön,dass du sie noch hast.
    Ich habe leider nichts mehr aus meiner Kindheit,aber meinen Töchter haben noch ganz viele schöne Sachen.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga,

    die sind ja goldig! Passend zum Thema sitzen wir gerade im Zug nach London, wo wir Freunde besuchen.

    LG
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  10. Sehr süß, dass die immer noch bei dir im Kleiderschrank wohnen! Ich hab nichts mehr...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Die Süssen...müssen im Schrank wohnen...tse tse...apropos Schlafzimmer...ist hier vielleicht ien Plätzchen für den Wink? So als Rückzugs-Lese-Sessel? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. wie schön, dass du platz für solch herzige freunde in deinem kleiderschrank hast:) bei mir herrscht dort unkameradschaftliches gerangel ;)
    liebst b.

    AntwortenLöschen
  13. wie witzig! ich hab was ähnliches zum thema, aber von meiner tochter...
    schau doch mal rein
    ulrikes-smaating.blogspot.com
    ganz liebe grüsse aus dänenark ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Die sind ja goldig! Ich hab auch noch ein Steiff-Tier aus Kindertagen, aber im Schrank sperr ich´s nicht ein. Lass du deine beiden doch auch an die Luft, da freust du dich sicher noch mehr an ihnen.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...