Mittwoch, 13. Februar 2013

Mittwochsrätsel

 

heute habe ich nach langer Zeit mal wieder ein Rätsel für euch:
 
 


Kennt ihr diese Pflanze ?


 
 
 
Nein, es ist keine Artischocke.
 
 
 
 
Es ist eine Zwiebelpflanze...
 
 
 
 
2 Tage später....
 
 
 
 
 
....sie soll ja noch Blüten bekommen...
 
ich bin gespannt und werde berichten :-)
 
Ich wünsche euch einen ereignisreichen und spannenden Mittwoch ,
 
euer Holunderbluetchen
 
 
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    hm von den Blätter her würde ich auf eine Tulpenart tippen. Ich bin gespannt...

    AntwortenLöschen
  2. Sieht aus wie ne Lilie. Bloß die Zeit stimmt nicht.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. ...und ich hatte einen kurzen Moment lang die Hoffnung, es wäre schon Freitag, beim Anblick der Blume...

    Ist es Ornithogalum? Hatte ich mal vor längerer Zeit und war ganz überrascht, als sie sich nach der Blüte "einzog" und ich erfahren habe, dass es eine Zwiebel ist.

    Hier hat es nachts geschneit.
    Ist also nix mit Freitag und nix mit Frühling.
    Bedauernde
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  4. Könnte es sich um eine Kaiserkrone handeln? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Helga,

    Tja, was es genau ist weiß ich ehrlich gesagt nicht, ich tippe auf eine Lilienart.
    Interessant sieht es auf jeden Fall aus.
    Einen schönen Tag wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  6. guten morgen,

    wenn ich das bild kopieren darf, dann würde ich mal in einem forum nachfragen;-))).
    aber ich habe leider gar keine ahnung.

    lg eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, ICH weiss es doch ;-) Es ist doch nur ein Rätsel !!!
      Viele liebe Grüsse, helga

      Löschen
  7. Eine Lilie,eine Lilie!Die hat solche Blätter!LGKatja

    AntwortenLöschen
  8. Na da bin ich mal gespannt auf die Rätsels Lösung liebe Helga ;o)
    Denn ich weiß es nicht :o)
    Viele liebe Grüße
    von Silbermandel

    AntwortenLöschen
  9. Mhm, evtl. eine Fritillaria persica (Persische Kaiserkrone) ? Wobei das sensationell wäre, wenn du sie auf der Fensterbank gezogen hättest... Ich bin gespannt... GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  10. Da bin ich ja mal auf die Blüte gespannt.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  11. Wann verrätst du denn die Lösung?
    Bald - oder gibts ein Rätsel- Update, wenn sie aufgeblüht ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich muss mal schauen, wie sie sich entwickelt, ich poste dann einen "Zwischenstand" wenn es etwas neues zu sehen gibt
      und dann das Ergebnis, oder alles in einem Post, je nachdem...
      also momentan kann ich mir ehrlich gesagt überhaupt noch nicht vorstellen, dass die Pflanze jemals aussieht, wie auf dem Schildchen, das da in der Erde steckte. Aber genau das macht sie Sache auch für mich soooo spannend :-)) Viele liebe Grüsse, helga

      Löschen
  12. Oh, ich freue mich sogar wenn du den Blog verlinkst :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rätsel dieser Schönen kann ich nicht lösen..., aber ich bewundere das Pflanzgefäß, sehr! Lieben Abendgruß Ghislana

      Löschen
  13. Oh spanned. Und ich mag Deine Fotos einfach sehr.

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Kenn ich auch nicht und noch nie gesehen.
    Aber dein erstes Foto find ich einfach sagenhaft, umwerfend und traumhaft.

    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    einerseits koomen mir die Blätter bekannt vor, und trotzdem komme ich nicht drauf ;-)
    Ich tippe auf Milchstern oder eine Lilienart.

    Danke für deine schönen Bilder, ich bin ein großer Fan deines Blogs, da ich Blumen/Grünzeug und alles, was damit zusammen hängt, liebe.

    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  16. hallo, der Tippfehlerteufel hat sich eingeschlichen: es soll natürlich kommen heißen.

    AntwortenLöschen
  17. Ich kenne diese Zwiebel und hatte sie selbst mal im Garten. Den Namen hab ich grad nicht im Kopf. Müsste ich in meiner Gartenkladde erst nachsehen. (im Waldhaus etwas weiter oben hat wahrscheinlich recht mit Fritillaria persica) Ich kann dir sagen: Das ist eine Zimperliese. Nicht zu kalt, nicht zu nass usw. Und wenn du Pech hast, kippt dir die Blüte um, weil zu schwer. Ich hab sie im ersten Jahr noch gesehen und dann nur noch Blätter, dann nur noch die Spitze und dann war sie weg. Hoffentlich war sie nicht zu teuer. VIel Glück damit. Vielleicht hast du ja den besseren Standort.

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin gespannt und finde auch den Topf, in dem sie steckt, ganz wunderbar. LG

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...