Mittwoch, 6. Februar 2013

Beweisen Sie...

...dass Sie kein Robot sind.
 
Wenn ich diesen Satz lese, nachdem ich einen Kommentar
 geschrieben habe und ihn abschicken möchte,
könnte ich laut losschreien !!!
 
Ich h a s s e  dieses Fenster !!!
 
Diese Krakelbuchstaben und dann noch die leicht
verschwommenen Zahlen....
Meist drück' ich 3 mal auf das Wiederholen-Symbol,
 weil ich denke, es kommt eine Kombination, die ich
leicht eingeben kann...ich habe auch schon einmal auf
das Lautsprecher-Symbol getippt, da kam nur
unverständliches Gequake...
Hab' ich vielleicht was an den Augen oder den Ohren ?

Sehe ich vielleicht aus wie ein Robot ? Oder wie ein Kaktus ?


Warum tut man das seinen Lesern an ?
 Vielleicht, weil man sich vor Kommentaren schützen möchte ???
Bitte, bitte, erklärt es mir !!! Oder, noch besser:
Schaltet das Ding einfach ab !!!

Sooo, jetzt erst mal wieder beruhigen......runterkommen....
gaaanz ruhig..... tief durchatmen....ommm....

an was Schönes denken....



...und schon geht's mir besser  :-))

 
Mein Tipp : nicht aufregen, nur wundern !

Ich wünsche euch einen wundervollen Mittwoch ;-)

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    du sprichst mir aus der Seele!!!
    Jedesmal, wenn ich irgendwo zu diesem Eingabefeld gelange, beginne ich an meinem Verstand zu zweifeln...
    Wer keine Kommentare will: Funktion abschalten - fertig.
    Auch dir einen guten Mittwoch, das Wochenende naht ;o)
    (noch) entspannte
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Moin, moin.. ich glaube nicht, das diese Blogger keine Kommentare wollen - nur wollen sie nicht 50 - 60 Spam löschen habe ich mir sagen lassen.
    Aber mir gehts da wie dir. Oft habe ich auch schon aufgegeben und dann eben nicht kommentiert... das ist dann Pech.

    Was ist denn das für ein Wetter da draussen bitte???
    Trotzdem einen schönen Tag!
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. 385TRsaMK

    Ähm, falsch...
    1397PaRQa
    Wieder falsch
    1234IcHHaSsERoBots

    Lieber lösche ich die täglichen Spams, und habe die Sicherheitsfrage nur mal für einen Tag eingeschaltet, als ich mit Spams attaktiert wurde.
    Ich hoffe nur dass dieser Kommentar angezeigt wird, denn auch das ist eines der Dinge die ich hasse...
    Wenn meine Kommentare in letzter Zeit nur noch im Nirvana verschwinden...misttechnik!
    Im übrigen finde ich deine Art das deinen Lesern mitzuteilen lustig, ich hätte mich zwar nicht an diese Wortwahl gehalten, aber ich bin froh, dass es endloch mal jemand "deutsch und deutlich" sagt!

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    ich hasse das auch und hatte es auch ne Weile, weil ich nicht wußte, wie man das abschaltet. Ich rege mich auch immer drüber auf und lass es eben dann Kommentare zu schreiben. Aaaaber mein Briefkasten ist abends voll mit so komischen Spams. Was solls, sie werden gelöscht.
    Aber noch etwas, nicht böse sein, warum im aller Welt teilt man alles auf englisch mit.
    Frühling gleich Spring, Blumen - Flower, usw.usw. Ist das modern oder schick? Das mag ich auch nicht. Da stellt man sich Buchstaben in die Wohnung mit dem Wort Summer oder Relax. Aber vielleicht bin ich auch nur zu alt und zu senil um das zu verstehen?
    Nix für ungut, ich sage trotzdem Freitag - Blumentag und wenn man mich deshalb nicht mag, kann ich auch nix dafür.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Und das Beste an der ganzen Geschichte: ES HAT ÜBERHAUPT KEINEN SINN!

    Du sprichst mir aus der Seele!!!!

    Ich dachte schon, ich bin die einzige, die das nicht/kaum entziffern kann.

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich voll deiner Meinung!!!!!!!

    Ich verstehe denn Sinn darin auch nicht so ganz....

    In diesem Sinne

    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Daumen hoch!! Und best Note :-))))))
    Wunderschönen Mittwoch :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helga,
    danke dass Du das aussprichst, worüber ich mich jeden Tag ärger...
    Ich hasse diese Zahlencodes, besonders wenn ich mit IPod oder IPad schreibe, dann sieht man nämlich nur die Hälfte und muss sich diesen dummen Code merken.
    Und dass klappt meistens erst beim zweiten oder dritten Mal.
    Ich liebe die Blogs ohne Robot...
    Dir trotzdem einen wunderschönen Mittwoch mit Schnee(?),
    ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Jaaaaaaaaaaaaaaaa! Boar, ich hasse das auch so...vor allem wenn man nur ein zwei Worte geschrieben hat und sich dann durch diese Captchas quälen muss...wenigstens leserlich könnten sie doch sein, oder? Liebe Grüße...ich habe das auch nicht mehr und Spams halten sich trotzdem in Grenzen

    AntwortenLöschen
  10. Hihihi! Ich kann dir nur zustimmen. Ich zweifel auch an mir oder meinen Augen, weil ich diese blöden Wörter mehrmals eingeben muss, ehe es klappt. Und frage mich auch immer wieder, was es soll... Sowas Blödes, echt! Ich kann auch nur an alle appellieren: bloß ausschalten, diese Funktion!!
    Danke auch für deinen Kommentar - ja, die Galerie habe ich mir auch angeschaut, sieht schön aus!! Da mache ich auch gern wieder mit.
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga,

    ja, ich reihe mich ein, ich hasse die Dinger auch und auch ich bin KEIN Roboter oder Kaktus! ;) Ich dachte doch tatsächlich, ich bin die einzigste die das sooo nervt!
    Es kommt sogar vor, dass ich die Kommentare nicht absenden kann, vor allem vom Pad aus! Echt schade!

    Danke für diesen Beitrag!

    Ein fröhliches OHMMMMMM, sendet dir

    Danny

    AntwortenLöschen
  12. **looolll** Ja mir gehts da genauso. Ich klick bei den unerkennlichen Zahlen-Buchstabenkombinationen auch immer wieder auf den Wiederholungspfeil in der Hoffnung endlich mal eine lesbarere Kombi zu erwischen.
    Ich finde das ebenfalls eine Zumutung und sobald ich damals gecheckt habe, wie man das ausschaltet habe ich es auch getan.

    So und nun erstmal ein herzliches Hallo liebe Helga ;o)
    Dein Kaktus und Dein Palmenbild bringen mich auf Urlaubslaune. Will weg!!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    von
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Helga,
    du schreibst auch mir aus der Seele.
    Wie oft konnte ich Zahlen und Buchstaben nicht richtig lesen.
    Bei mir war das auch so.
    Ich bin von einer Bloggerin darauf aufmerksam gemacht worden,dass es in meinem Blog auch so ist.
    Ich habe das dann geändert.
    Es hat ja geklappt, denn bisher habe ich keine Reklamationen mehr bekommen.

    Liebe Grüße und allen Kranken gute Besserung.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  14. Joh. Hab mir auch schon überlegt, einen solchen Post zu schreiben. Die Sicherheitsabfrage hält mich bei einigen Bloggern vom Kommentieren ab, weil ich nach 2x falscher Eingabe irgendwann keine Lust mehr habe. Ist ein bißchen wie endlose Formulare auf Ämtern ausfüllen müssen und hat einen ähnlichen psychologischen Effekt - Abschreckung. Und es ist ähnlich sinnentleert.
    Der Spamfilter von Blogger ist hervorragend und ohne Sicherheitsabfrage landen 99% des Spams in selbigem Ordner, der dann nur ab und an entleert werden muss. Meine Kommentarzahl ist nicht gerade klein und trotzdem funktioniert das reibungslos. Sie wäre aber deutlich kleiner mit Sicherheitsabfrage, denn die nervt so unheimlich, dass auch ich nur dann kommentiere, wenn ich Bloggerin und Blog sehr mag - aber eben genervt.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so: alle paar Tage in der Kommentarübersicht im Spamordner einmal oben links in das Markierungskästchen klicken und dann auf Löschen - schon ist der gesammelte Spammüll weg. Da muss nichts aussortiert werden, die Arbeit macht Blogger ganz alleine und sehr gut. Bisher ist nur zwei Mal in über einem Jahr ein Kommentar drin gelandet, der kein Spam war und ca. 3 Mal ist ein Spamkommentar übersehen worden. Gute Aufklärungs-Quote.

      Löschen
  15. Liebe Helga,
    ich stimme Dir voll und ganz zu.

    Aber sag, wo hast Du die Kakteen und Palmen abgelichtet, in freier Wildbahn, oder botanischer Garten?
    Sie lassen mich jedenfalls vom Sommer träumen, danke Dir.
    Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Judika, die Kakteen habe ich in Barcelona fotografiert, dort gibt es einen ganz tollen Kakteenpark;
      die Palmen stehen auf Korfu.
      Viele liebe Grüsse, helga

      Löschen
  16. Ich hatte zuerst auch diese blöde Sicherheitsabfrage geschaltet bis mich gleich der erste Kommentar darauf aufmerksam machte und ich es dann selber getestet hab. - Oh, Gott...
    Ich dachte schon mit meinen Augen würde etwas nicht stimmen.
    Ich hab das dann gleich geändert!!!
    Das ist wirklich nur zum verärgern der lieben Mitmenschen.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag diese Sicherheitsabfrage auch überhaupt nicht...quäle mich aber dadurch, wenn mir der Blogger sehr am Herzen liegt. Ich bin allerdings sicher, dass die Blogger wesentlich mehr Kommentare hätten, wenn sie die Sicherheitsfrage abschalten würden...besonders mit iPad ist es manchmal eine Zumutung...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag Robot auch nicht, habe meins deaktiviert!
    ♥liche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Helga,

    danke für den Post, hatte gar nicht auf dem Schirm was das überhaupt bedeutet. Aber bin ja auch neu in der Bloggerwelt.
    Habs direkt mal deaktiviert ;-)

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Helga,
    super, ich bin ganz deiner Meinung.
    Jedesmal könnte ich einen absoluten Schreikrampf bekommen,
    aber ich beherrsche mich, schon wegen meiner armen Nachbarschaft.
    Also ganz fest an Palmen, Südsee, Strand und Cocktails denken,
    bis 10 zählen und dann einfach diese blöde Roboterdurcheinander
    eingeben.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  21. Du sprichst mir aus der Seele. Ich kann die Buchstaben auch kaum entziffern und neulich standen nicht mal welche da, aber ich sollte trotzdem eingeben. Dann macht Kommentieren einfach keinen Spaß mehr. Anscheinend gibt es aber auch böse mails und Kommentare, denn es gibt auch Blogger, die ihren Blog ganz privat halten und man kann ihn nur mit Einladung lesen. Das ist aber meiner Meinung nach dann kein wirkliches Bloggen mehr.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  22. Bin ich FROH!!! dass es Euch allen auch so geht! Ich dachte es liegt an meiner Kurzsichtigkeit oder an ständiger Übermüdung :) Ich finde dieses System auch furchtbar anstrengend...noch schlimmer ist es, wenn man geschrieben hat, dann auf "Veröffentlichen" klickt und dann die Seite neu lädt und man dann wieder bis ganz unten scrollen muss, um zu sehen, ob es mit Abfrage oder ohne ist. Weisst Du was ich meine? Am Anfang habe ich nämlich nie bis wieder ganz nach unten gescrollt und so sind sicher viele meiner Kommentare nie veröffentlicht worden... Deinen Flowerday finde ich sehr toll. Ich war ja immer ein sehr ambitionierter FFF'ler, aber jetzt habe ich schon zweimal nicht mitgemacht, und siehe da, er fehlt mir gar nicht so sehr :) Die Fragen im üblichen Sinne zu beantworten - dazu habe ich eh keine Lust und habe es daher oft nach Farbthema oder Motivthema beantwortet. Momentan muss ich mich mal ein bisschen sortieren und sehen, wie es mit meinem Blog weitergeht um ein wenig Struktur in die posts zu bekommen. Aber ich mache ganz sicher mal beim "Flowerday" mit. "This Moment" von Soule Mama finde ich übrigens auch sehr schön. Soule Mama war das erste blog, das ich überhaupt gelesen habe :) Viele Liebe Grüße, Anette


    AntwortenLöschen
  23. Bei Dir ist das auch so, dass man nach dem Veröffentlichen an den Anfang des posts zurückgeführt wird - nur weiss ich bei Dir, dass ich nichts beweisen muss... :)

    AntwortenLöschen
  24. ja weg damit! ich beobachte, dass viele junge blogs das haben. vielleicht auch, weil sie selbst gar nicht wissen, dass das bei ihnen aktiviert ist. und andere denken, das schützt vor spam, was nicht der fall ist. ich rolle jedes mal mit den augen ... manchmal, wenn ich einen kommentar abschicken will, mache ich ein ratespiel drauß ... die hat bestimmt ne catcher, wetten wetten? ... manchmal bete ich auch, bitte keinen catcher bitte bitte nicht!! manchmal bin ich sehr sauer und denke mir, ich kommentiere nicht mehr bei catchern ... aber man weiß das ja vorher nicht, ob wer nen catcher hat oder nicht. besonders wenn ich am abend im halbdunkeln auf dem sofa sitzte und herumsurfe ... kann ich das kaum entziffern das zeugs.

    tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  25. Also ich mag's auch nicht, allerdings kam gerade Un-mengen von Spam herein. Da mußte das Ding einfach wieder eingeschaltet werden. Abonniere spaßeshalber mal die Posts von einigen bekannteren Blogs, dann wirst Du sehen, daß Du täglich zig, wenn nicht Hunderte Spam-Mail-Benachrichtigungen erhälst. Das kann man zeitlich wirklich nicht mehr vertreten.
    Allerdings reicht, wenn man die Buchstaben eingibt - siehe Elisabeths Welt!

    Herzlichst
    Sara

    AntwortenLöschen
  26. Ups - Link vergessen

    http://elisabethswelt.blogspot.de/2013/02/sicherheitsabfrage.html

    Aber dennoch ist dieser Captcha-Code inzwischen überholt, es gibt wirkungsvollere. Nur leider ist Google noch nicht so weit mit seinen Blogs.

    vielleicht einfach mal im Blogger(Google)-Forum anmahnen! Dafür ist dieses Forum doch da.

    http://productforums.google.com/forum/#!categories/blogger-de/allgemeines

    AntwortenLöschen
  27. Ich stimme dir voll und ganz zu. Ich prüfe (vorläufig noch) einfach alle Kommentare, bevor sie veröffentlicht werden.

    AntwortenLöschen
  28. Jaaa, da stimme ich Dir zu. Bestimmt wissen manche nicht, wie man das ausschaltet. Ich lasse Kommentare frei zu, allerdings, bei älteren Posts überprüfe ich noch kurz und schalte dann erst frei - sonst krieg ich die komischen Sachen nicht mit, die auch schon mal als Kommentar ankamen (Spams)).

    AntwortenLöschen
  29. Ein wirklich toller Beitrag über den ich gerade gestolpert bin, als ich merkte, dass auf meinem Blog auch die Sicherheitsabfrage abverlangt wird und das obwohl ich sie deaktiviert habe :O Wie kann das nur sein? Ich ärgere mich selbst immer total über diese unsinnigen Zahlen und Buchstaben oder noch viel schlimmer die Bilderserie... Und nun musste ich mit Entsetzen feststellen, dass auch auf meinem Blog Menschen damit drangsaliert werden. Also falls Sie eine Idee haben wie ich das abstellen kann, immer her damit :)
    So und nun schaue ich mir Ihren Blog mal in Ruhe an...
    PS: oh... auch bei Ihnen muss ich vor dem Veröffentlichen Bilder auswählen!

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...