Freitag, 14. Oktober 2016

Friday-Flowerday 42/16



Außen wolkig, innen heiter ...





Was war das denn bitte für eine Woche ???

Alles grau in grau, da musste etwas Farbe auf den Tisch !!!

An der Donau habe ich ein paar kleine Hagebutten entdeckt
und sie in einer halsbrecherischen Aktion "sichergestellt" ;-)

 







Im Garten gab es noch etwas Gras, das ich den Sommer über wachsen ließ ...







und auf dem Markt fand ich 3 orangerote Zinnien, das war's.












Wie war eure Woche und vor allem,
welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???







 Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

             Hier sind die "Spielregeln" :        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)






Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Helga,
    heut bin ich seit langem auch mal wieder dabei.
    Deine Blmen sehen wieder ganz bezaubernd aus ... so zart und filigran!
    Komm gut ins Wochenende und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  2. die ganz kleine hagebutten sind ja schöne bunte tupfen für dein gras/zinnien strauss * lieber herbstgruss !

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    eine schöne Idee die Hagebutten der Wildrose, das Schilfgras und die Zinien als Strauß zu binden. Sehr schön und sehr elegant, gefällt mir.

    Die Zinien halten sich auf dem Feld wundervoll.

    Hab viel Spaß mit dem schönen Strauß.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Helga,
    sehr zart und edel sieht das Arrangement aus, trotz der Zinien...
    Schönes Wochenende und lieben Gruß,

    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Zauberhaft, liebe Helga,
    so zart ist dein Strauß :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  6. Mehr braucht es auch nicht, liebe Helga! Deine drei Zinien sehen zauberhaft in ihrer Vase mit dem hübschen Beiwerk aus. Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Mehr braucht es wirklich nicht, liebe Helga!!
    Schön sieht Dein Blumenarrangement aus! :-)
    Bei uns war es diese Woche zum Glück nicht nur grau in grau - aber die Kälte war für mich auch etwas ungewöhnlich.
    Liebe Grüße schicke ich zu Dir!
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. .... jetzt sehe ich gerade - die Nicole hatte ja genau den gleichen Satzanfang wie ich - wie lustig!
    Sind wir etwas seelenverwandt?
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. Wie himmlisch fluffig!
    Gut, dass du dich getraut hast, es hat sich wirklich gelohnt.
    Hab ein buntes Wochenende!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  10. auch bei uns war die woche grau in grau und ich wollte so gern noch einmal einen bunten dahlien- oder asternstrauß haben - leider hier im dörflichen umfeld nirgends zu bekommen!! umso mehr freue ich mich über deine drei grazien, umrahmt von wilder natur.
    liebe grüße - ob heute mal die sonne vorkommmt?
    mano

    AntwortenLöschen
  11. Hch, ich bin immer wieder fasziniert von deinen Blümechen vorm Fenster!
    Ich beneide dich um deinen lichterfüllten Raum!
    Ein schöner, schlichter Blumentupfer!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  12. Wie oft ich dir wohl schon geschrieben habe, das ich deine filigranen Blumengebilde einfach nur schön finde.
    Unter Einsatz deines Lebens, die Hagebutten sicher gestellt...Wow. Hat sich wieder gelohnt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Du zeigst, dass man "Herbst" auch ganz anders floristisch darstellen kann! Spricht nicht total an.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbar, was Du immer für zarte und doch raumgreifende Arrangements zusammenstellst.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  15. ...bei uns war es die ganze Woche auch draußen heiter, liebe Helga,
    aber ein paar schöne Blumen als Seelenmedizin tun trotzdem gut...schön hell und freundlich ist dein Arrangement,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. ...bei uns war es die ganze Woche auch draußen heiter, liebe Helga,
    aber ein paar schöne Blumen als Seelenmedizin tun trotzdem gut...schön hell und freundlich ist dein Arrangement,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,

    dein Strauß sieht aus wie japanische Malerei! Zauberhaft <3

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga,
    was für eine wunderschöne, filigrane Kombination !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Dein Blumenarrangement stimmt mich wirklich heiter, liebe Helga. In München ist "Fön" angesagt, es soll 20° warm werden, ich bin gespannt.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  20. Ja, die Frage nach dem Wetter und den trüben Lichtverhältnissen habe ich mir in dieser Woche auch gestellt ;)

    Auf ein sonniges Wochenende ;)
    Herzliche Grüße!
    Julia

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen liebe Helga, heute kommt dein Arrangement leicht und herbstlich daher, sehr hübsch die Zinnien! Ich kann noch einige aus dem Garten holen, bevor die Zeit endgültig vor bei ist. Am Wochenende steht hier warmes Wetter auf dem Plan - da habe ich vorsichtshalber meine Geranien-Töpfe noch einmal gedüngt ;-))).
    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Helga,
    so ein schöner, filigraner Strauß. Bei uns war das Wetter eigentlich ganz schön diese Woche und es soll am Wochenende richtig "warm" werden. Daher war diese Woche Gartenarbeit angesagt. Einen Bambus ausbuddeln und klein schneiden - nicht wirklich ein Spaß...
    Momentan kann sich das Wetter aber noch nicht entscheiden:) Mal Sonne, mal dunkle Wolken. Sollte es hier schön werden, schicke ich dir ein paar Sonnenstrahlen rüber..
    Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Helga
    Es sieht so leicht und filigran aus ... man hat das Gefühl die Blüten und Gräser tanzen ... wunderschön .
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  24. Das war's und es war auch genug, liebe Helga. Es ist ein wunderschöner Strauß, leicht und beschwingt. Besonders das letzte Foto ist ein Traum. Und die Hagebutten - so klein, knuffelig und glänzend rot - sind diese halsbrecherische Aktion, die ja gut ausging, wert! Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  25. Ganz fein und sehr filigran ist Dein Freitagsstrauß, liebe Helga und wunderschön ;-)))

    Sonnige Wochenendgrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  26. Ein Strauss wie einen Wiesenspaziergang - nochmals die lockere Leichtigkeit des Sommers zurückholen - gefällt mir sehr gut dieses Arrangement. LG Marion

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Helga,
    ich bewundere Dich, wie Du es schaffst Woche für Woche die tollsten Blumen zu arrangieren und dann noch wunderschöne Photos zu machen.
    Habe eine gute Zeit
    Margot

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Helga,
    ich bewunder wirklich immer diese Leichtigkeit, mit der du dein Blumenarrangement zusammenstellst. Es sieht immer so leicht und - ich finde heute ganz besonders - sehr stylisch aus.
    Ich werde wohl noch üben müssen, bevor ich das so schön aussehen lassen kann.
    Ich habe heute auch wieder ein paar Blumen für dich mit dabei.
    Herzliche Grüße, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  29. guten morgen helga. hier stehen immer noch die sonnenblumen vom herrn freund in der vase. die haben tatsächlich den kurzurlaub an der see zuhause überlebt. für ein foto scheinen sie aber dann doch ein wenig zu sich selbst überlassen. mal sehen, ob ich da heute noch was retten kann ;). dein arrangement sieht wieder ganz zauberhaft aus. ich mag es, wenn du gräser mit einzelnen blümchen so filigran und gekonnt aufs foto bringst :). liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
  30. wie immer einfach wundervoll liebe Helga :)
    Das lange Gras macht sich echt gut. Und das der Herbst nicht Grau in Grau ist zeigen deine Blümchen auch :)
    hab ein schönes Wochenende. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  31. feine Kombination zarter Bambus und rote Beeren... sehr sehr fein :)
    liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  32. So wunderbar und zart... bin ganz verliebt ♥ das nehme ich sogar in Orange und das will echt was heißen!...lach
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  33. So eine wunderschöne, beschwingte und leichte Kombination :)
    Da vergisst man doch glatt all die trüben Wolken.
    Hab noch ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  34. Wunderschöner Strauss mit dem Gras und den Hagebutten!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Helga,
    ich muss gestehen, in meiner Vase stehen noch immer Hortensie, lila getauchte Fetthenn und eine Rose. Inzwischen alles getrocknet und schön, wie am ersten Tag.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  36. So ein filigraner Strauss! Hach, schöön. Viele Regengrüße vom Rhein.Eva

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...