Montag, 27. Juni 2016

So lecker !!!

Manchmal muss man eine Entscheidung treffen:
schreibt man einen Post,
 auch wenn die Fotos nicht unbedingt gelungen sind,
oder lässt man es.
Aber die Zeit drängt, grüner Spargel ist nicht ganzjährig verfügbar und
schmeckt jetzt einfach am besten.




  Dieses Rezept möchte ich euch einfach nicht vorenthalten,
ich liebe es !!!

Fotos von zubereitetem Essen zu machen ist schier unmöglich,
wenn einem der hungrige Göttergatte im Genick sitzt.
Und ein Rezept so ganz ohne Foto ist auch blöd...
Also habe ich bis zum nächsten Tag gewartet und die Reste fotografiert ;-)
Direkt aus dem Kühlschrank statt aus der Pfanne, nicht optimal...


 
Hier nun das Rezept:
 
500g grünen Spargel putzen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden.
In etwas Öl anbraten, mit 300 ml Gemüsebrühe ablöschen und 5-7 min.
garen, bis der Spargel bißfest ist.
 1EL Pesto unterrühren.
Zeitgleich 200g Penne kochen.
Penne und grünen Spargel auf einem Teller anrichten
und etwas Parmesan darüber reiben.



Guten Appetit !!!


Kommentare:

  1. Klingt absolut lecker und die Fotos sind doch auch ganz schön geworden!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. sieht lecker aus
    ein richtiges Sommergericht
    und die Fotos sind doch klasse ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. ...das sieht lecker aus - ich liebe Nudelgericht in allen Variationen! Die Fotos sind doch gelungen. Ich habe Glückm, daß bei uns mein Mann kocht; so kann ich Zubereitungen gut fotografieren. Da ist der Koch dann eher 'genervt'!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für dein tolles Rezept. Ich denke in erster Linie soll das Gericht schmecken und nicht perfekt aussehen müssen. Warum wollen wir denn immer perfekt sein? Lieber für den Gaumen Perfekt.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde deine Bilder schauen klasse aus!!!
    Aber ich kenne das auch und habe auch schon mal
    einen Post gelöscht!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  6. Also ich wür das am zweiten Tag auch noch essen! Oder am dritten... Mmmmm!

    AntwortenLöschen
  7. Gut gelungen, auch am zweiten Tag - ich bekomme Hunger!!!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helga,
    erstmal möchte ich mich für deinen lieben Kommentar bei mir und deine Nachsicht bedanken. Ich gelobe Besserung..lächel..(habe jetzt noch mal genau nach gelesen). Nun aber zu deinem Rezept auch hierfür ein herzliches Dankeschön. Ich esse Spargel sehr, sehr gerne und freue mich immer über neue Ideen und Rezepte zum ausprobieren.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  9. So können die Nudeln wenigsten nicht mehr kalt werden. Ich habe zwar gerade gegessen, aber ich könnte jetzt glatt Deine Reste verdrücken, köstlich.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. Sieht das lecker aus,hmmmmmmmm.
    Deine Fotos und dein Essen sind so gelungen, Frau bekommt echt Lust.....
    das hast du bei mir geschafft ....
    Manchmal ist es gut nicht so viel in Frage zu stellen, munter drauf los!
    Herzlichen Dank für diesen schönen Post!
    Liebe Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...