Sonntag, 13. Dezember 2015

Nun also doch ...



Eigentlich wollte ich keinen Adventskranz
und eigentlich ist es ja fast schon zu spät,
Aber so ein bisschen Adventskranz geht doch immer, oder ??? 

Einfach ein Holztablett, darauf die Birkenstämme, 
die schon einmal hier, hier und hier als Adventskerzen fungierten,
ein Ästchen der hauchzarten Kiefer, die ich so mag.



Weniger Adventskranz gibt es nur bei Cora
(jedenfalls wenn es nach der Anzahl der Kerzen geht) ,
mehr Adventskränze gibt es bei Kebo 
zu bestaunen :-))

Und bei Ines findet ihr Inspirationen für den heutigen Sonntag.

Ich wünsche euch einen lässigen 3. Advent !!!

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    ich mag deinen Adventskranz und die zarten Zweige der Kiefer sind wundervoll dafür ausgesucht.
    Ich wünsche die einen schönen dritten Advent. Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Besser spät als nie :)) Mit gefällt es ..
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lässig und wunderschön! So einfach und schnell kann es manchmal gehen!
    Das wäre doch ein toller Beitrag für meinen heutigen "Sunday Inspiration"! Ein Bild - ein Post! Perfekt.
    Wenn du Lust hast: http://eclectichamilton.blogspot.de/2015/12/sunday-inspiration-no26.html

    Würde mich sehr freuen!

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Sieht aber sehr dekorativ aus.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Arrangement würde ich auch nehmen. Es ist schön.
    Noch eine schönen Adventssonntag
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Toll sieht das aus. Ich liebe ja sowas natürliches ohne viel Tamtam.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  7. Perfekt und Danke für deine Teilnahme!!!
    Genieße den Sonntag.

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. ...einfach schön...

    eine frohen 3. Advent,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Also, ich finde den 'Adventskranz' sehr schön, weil ich Birken und Birkenstämme liebe, hatte letzten Sonntag ja genug fotografiert. Das Gute daran ist,dass man (frau) ihn auch noch nächstes Jahr und einzeln als Deko verwenden kann. Einen schönen Sonntag und eine gute Woche. LG Edith

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Helga!
    Mir gefällt dein reduzierter Natur-Adventskranz ausgesprochen gut. Weniger ist oft mehr ;-)
    Ganz herzliche Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  11. Gefällt mir gut, dein schlichter Kranz! So ganz ohne fehlt docj etwas.
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, Dein Adventskranz gefällt mir, wie dekorativ der Zweig da liegt, sehr schön, fast schon ein Kunstwerk.
    Eine Kerze für den Advent reicht doch ;), besser als fünf, oder wie war das noch? Wenn die fünfte Kerze brennt, hat man ...! ;)
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... Weihnachten verpennt... meine Kinder singen das jeden Adventssonntag dazu... :-)

      Löschen
  13. Wunderschön, liebe Helga. Ich finde nicht, dass es zu spät ist. Unserer war so trocken (=brandgefährlich), dass ich ihn gestern schon in den Garten entsorgt habe. Wie es halt passt.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Sehr, sehr schön, liebe Helga.
    Mir gefällt Dein Adventskranz sehr. Manchmal fallen einem die besten Dinge erst am Schluss ein. ;-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Helga,

    für so einen leichten zauberhaften Adventkranz ist es nie zu spät! Und nach Weihnachten kannst du ja die schönen Ast-Teelichthalter einfach einzeln aufstellen. Das passt dann bis in den Frühling.

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  16. Wundervoll schlicht und stilvoll!
    Birkenrinde ist schon ein besonderer Werkstoff!
    Rosige Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,
    Du merkst schon, ich hinke hinterher mit dem Kommentieren, aber heute komme ich endlich mal wieder dazu und ich finde Deinen Adventskranz auf "unserem" Tablett und "unserem" Tisch ganz wunderbar, für mich einer der schönsten, die ich in diesem Jahr gesehen habe.
    Ganz herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...