Freitag, 9. Oktober 2015

Friday-Flowerday #40/15



Regenblümchen

Eigentlich wollte ich gestern noch einmal mit dem Fahrrad los
 um frische Blümchen zu holen, 
aber es hat geregnet, den ganzen Tag !!!

Also, Plan B : ich hatte noch ein paar Schlehen...



und die Reste der Sonnenbraut von hier (--->klick)


 
manchmal ist weniger mehr...



Und am Nachmittag hat sie sich dann doch noch kurz gezeigt, die Sonne :-)

Und wie war's bei euch so ??? 





Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,  
     herzlich willkommen und so geht's:
          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)


Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Helga,
    das Wenige sieht richtig gut aus. Besonders schön finde ich das passende Herbstbild dazu an der Wand, welches die Farben der kleinen gelben Blumen nochmal aufnimmt.
    Und ich sehe, bei Dir gibt es auch schon Lärchenzweige. Ich habe meine gestern auch in allen Krügen verteilt, muss aber nochmal los in den Wald.
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,
    das harmoniert alles sehr schön mit dem gelben Herbstbild.
    Schön auch ich habe Lärchenzweige heute im Angebot, weil ich einen großen Baum auf
    meinem Laufweg entdeckt habe. Ich kann mit ihnen sozusagen jetzt handeln. Pssst. nicht weitersagen.
    Für dein anderes Projekt habe ich auch etwas. Kommt gegen später.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Plan B gefällt auch, sehr. Hier immer nur Regen...langsam bekommen wir hier Schwimmhäute...;-). Ein schönes Wochenende. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Lustig, ich habe auch Schlehen, die habe ich allerdings noch nicht fotografiert, sondern mein zweites Gebinde: Vogelbeeren. Die Fotolampen sind da, gestern habe ich mit dem manuellem Weißabgleich gekämpft, auch das Händling mit dem Stativ ist nicht immer einfach...
    Deine Photos sind klasse, da will ich auch hinkommen.
    herbstliche Grüße
    Judika
    P.S. Bei uns hat gestern die Sonne geschienen

    AntwortenLöschen
  5. Dein Plan B für anhaltende Regentage ist wundervoll,
    liebste Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen...na da muss ich mich aber beeilen, da sind schon wieder viele tolle Sträuße und Arrangements bei dir verlinkt. Ich bin am Samstag bei einer Taufe für den Blumenschmuck zuständig....da kommt sicher heute noch ein Beitrag von mir hinzu :)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  7. Bei euch hat es auch den Ganzen Tag geregnet?
    Dafür ist dein Plan B echt gelungen.
    Manchmal ist eben weniger mehr, wie du sagst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Als Gesamtkomposition so gar nicht minimalistisch finde ich!
    Das Bild nimmt ja den Blick gefangen und dann erst die Zweige & Blümchen.
    Mir gefällt's.
    Bon week -end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Die Schlehen sind wirklich toll und machen was her!
    Gut, dass es gestern geregnet hat ;-)))

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. dein plan b sieht doch echt reizend aus! wobei das bild im hintergrund ist wunderschön!!
    liebe grüße aus italien
    andrea

    AntwortenLöschen
  11. Zum Glück haben wir mildes Herbstwetter, auch zeigt sich jeden Tag noch die Sonne. Also schön um im Garten zu arbeiten. Oder eine Velotour zu machen, sonst hätte ich die Stockrosen auch nicht retten können! Dein Plan B gefällt mir gut.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Plan B - oh ja, ich haben ihn auch schätzen gelernt aber ganz ehrlich, oft bereitet er einem viel mehr Freude...

    herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Helga,
    hier regnet es auch die ganze Zeit!!!
    Ich muss auch noch los zum Einkaufen!
    Dein Plan B gefällt mir sehr!
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga,
    wie du schreibst: "manchmal ist weniger mehr" und ich schreibe dazu: Wunderschön. Ich finde total passend zum Wandbild. Ein schönes Plätzchen haben sie bekommen.
    Ich bin heute auch mal wieder mit dabei....eine Vase ist es nicht geworden, ich offe es ist nicht sooo schlimm.
    Liebe Grüße in das nahende Wochenende - Stine -

    AntwortenLöschen
  15. Es wäre ja jammerschade, wenn aus Plan B nichts geworden wäre, liebe Helga. Herrliche Farbenpracht so passend zusammen mit dem Bild an der Wand. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Helga,
    hier regnet es auch die ganze Zeit und es so ungemütlich geworden. Ich muss aber sagen Dein Plan B kann sich echt sehen lassen. Der Schlehdorn und die Sonnenbraut Blüten, die leuchten wie ein Sonnenstrahl und das Bild an der Wand... einfach ein TRAUM!
    Ganz liebe Grüße und ein tolles Wochenende
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,
    .... also bei uns war es den ganzen Tag schön - trotzdem habe ich improvisieren müssen. :-)
    Allerdings habe ich nach dem Einstellen der Bilder bemerkt, dass ich die "Weit-Aufnahme" vergessen hatte. Ich hoffe, Du verzeihst mir deswegen.
    Dein Plan B ist Dir übrigens sehr geglückt. Deine Schlehen passen wunderschön zu Deinem Arrangement.
    Liebe Grüße schicke ich zu Dir.
    ANi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga,

    ich muss mich wiederholen:
    Warum sehen bei dir die Blumen und Blumenstiele in Glasvasen immer so unfassbar hübsch aus???
    Bei mir schaut das immer gaaanz anders aus... ;)
    Darum stehen die Blümchen aus fast immer nur in blickdichten Vasen.
    Und ja: Dein Plan B gefällt mir sehr :)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde Deinen Plan B perfekt (vor allem mit dem Bild im Hintergrund!) und hatte auch gleich den sauer-herb-pelzigen Geschmack von Schlehen im Mund…
    herzliche Grüße zum Wochenende.

    AntwortenLöschen
  20. Wenn Plan-B so schön aussieht ist doch alles wunderbar.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  21. ...wie schön die Sonnenbraut die Farbe des herbstlichen Baumes an der Wand aufnimmt, liebe Helga,
    ich mag ja diese Kombination von Blume und Bild zunehmend mehr...bei uns blieb es leider bei Regen und das Licht fürs Fotografieren war so schlecht...aber mein bunter Strauß leuchtet trotzdem irgendwie und erfreut besonders,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schön hast Du den Schlehenzweig in Szene gesetzt, liebe Helga, mit dem Bild an der Wand und den gelben Blümchen perfekt! Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Helga,
    die Schlehen sind schön! Ich hätte auch gerne welche, nur sind sie hier heuer leider fast alle dem Hagel zum Opfer gefallen:(
    Vor dem gelben Bild und mit den leuchtenden Sonnenbräuten kommen sie richtig gut zur Geltung.
    Ein schönes Wochenende
    und liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  24. wie schön, dass du dir die sonne ins haus geholt hast! zusammen mit dem schönen bild kann man so den blöden regen glatt vergessen!
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  25. Ich liebe einfach Schlehenzweige!! ♥ Habe sie hier auch überall stehen :)
    Ganz liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  26. Deine Schlehenzweige schauen wunderschön aus, liebe Helga!! Besonders vor dem wunderbaren Herbstbild.. einfach herrlich dieses gelbe Laub ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Oh wie schön!!! Deine Schlehen wecken bei mir gleich Kindheitserinnerungen. Als kleines Mädchen habe ich mit meinen Eltern immer Schlehen gesammelt und dann haben sie daraus Schnaps oder Wein gemacht. Das weiß ich nicht mehr so, aber an die schönen, langen Spaziergänge kann ich mich noch genau erinnern. Deine Blumendeko ist Herbst-Feeling pur!!! Ganz liebe Grüße zu dir und schönes Wochenende... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  28. Ich erinnre mich sehr gerne an die Schlehenernte. wenn es bitterkalt war und die Schlehen Frost abbekommen haben, zogen meine Eltern nach draußen, um genau wie bei Michaela Schnaps draus zu machen :)
    wunderschöner Ast! Sei herzlich gegrüßt
    Denise

    AntwortenLöschen
  29. sehr TOLL! und dann noch dazu das passende Bild ich bin mal wieder hin und weg..! liebste grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Helga!
    Plan "B" ist absolut gelungen! Hast du die Schlehen selber im Garten? Bin schon ganz groß am Überlegen, was ich Schönes in meinen zukünftigen Garten pflanzen sollte. Dann bin ich dabei, bei deinem "Friday-Flowerday" :-) !
    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  31. ... und meine Blumen geben einfach nicht den Geist auf und machen Platz für frische ...
    Darum hab' ich heute Trockenblumen für dich mitgebracht.
    Deine Schlehen machen sich aber auch prima in der Vase udn sehen gar nicht nach Notlösung aus!
    Hab' einen schönen Sonntag ... Frauke

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...