Freitag, 3. Juli 2015

Friday-Flowerday #26/15



                Ich habe heute wieder blaue Blumen im Angebot
                und auch wieder Rittersporn wie vor zwei Wochen :-)



               Aber diese Sorte hat viel kürzere und dünnere Stiele.



               Arrangiert habe ich sie im Glashafen
zusammen mit den Samenständen der Nigella (--->klick) 
die ich am Montag gezeigt habe.



               Jetzt  fragt ihr euch vielleicht, wieso sie so leicht und schwebend daherkommen ?




              Wenn ihr genau hinseht, könnt ihr es erkennen:
               Ich habe über den Rand der Vase ein Gitter aus Klebestreifen gespannt, 
               am Boden bekommen die Stengel Halt über die Glaslinsen.



               Am nächsten Dienstag habe ich ein blumiges DIY und eine Challenge  für euch, es wäre toll, wenn ihr mitmachen würdet :-)




          
              Aber jetzt möchte ich zu gerne sehen, was heute bei euch in der Vase steht !
Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,  
     herzlich willkommen und so geht's:
          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)

Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!

Denkt bitte an den Backlink, ihr wißt  ja...Tit for Tat ;-)

 
                         

Kommentare:

  1. Das blau des Rittersporns ist einmalig . Du hast es so wunderbar im Bild festgehalten liebe Helga . Eine tolle Idee , mit Klebestreifen die Blumenstengel zu stützen !!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,
    es ist immer wieder schön, deine Kreationen anzuschauen, die dir heute wieder gelungen sind.
    Die Idee mit den Klebesteifen ist tatsächlich eine gute Idee.
    Mit lieben Grüßen Eva
    der Tag fängt schon mal so doof an, ich wickele mich nochmals in die Bettdecke ein.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön ! Blütenstengel mit Klebeband zu stützen , das kannte ich bisher noch nicht.
    Danke fürs zeigen , liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. gewusst wie und ich freu mich auf Dienstag

    liebe Grüße und ein schattiges Plätzchen für das kommende heiße Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. So himmelblau aufgereiht gefallen sie mir sehr.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Blau ist eine Augenweide!

    GLG
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  7. Guten morgen Helga,
    ahhhhhh, du fühlst Heute morgen auch in Blau.
    Dann past es ja.
    Zauberhaft hast du den Rittersporn in Szene gesetzt!
    Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Wochenend Grüße zu dir schicke
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Gerade hab ich mich gefragt, wie du das machst, dass die Stängel so schön aufrecht udn perfekt verteilt stehen... schon kommt die Erklärung hinterher. :-)
    Das sieht sehr schön aus. Ländliche Blumen ganz modern und stylisch arrangiert - das ist schön.
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  9. das blau von rittersporn gehört neben dem der kornblumen zu meinen liebsten. wie du es arrangiert hast, gefällt mir ganz besonders gut, weil die zartheit der stängel und blüten dabei so gut zur geltung kommen. auf die idee eines tesagitters wär ich nie gekommen - floristengeheimnisse zeigst du da wohl!
    herzliche grüße und ein schönes wochenende
    mano

    AntwortenLöschen
  10. Toll, was dir immer wieder einfällt! Das zauberhafte Himmelsblau gefällt mit ja immer sehr...-
    Hä St du meinen gestrigen Great-Women-Post gesehen? Das wäre doch was für dich...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. für schönes und neues sorgst du jeden freitag ! und finde das mit dem klebeband so einfach dass ich noch nie daran gekommen bin ;) schöne harmonie der glasselemente und das blau der blumen.

    AntwortenLöschen
  12. Der Rittersporn ist wirklich schön. Die Idee mit den Klebestreifen ist klasse.
    Ich hatte das so schon mal mit einem Gitter aus Heißkleber gesehen und wollte das auch schon mal nachmachen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ganz fein sieht das aus!
    Ich brauche jetzt dringend auch mal Rittersporn!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. ...wie blaue feine Blüten doch einen Hauch Kühle versprühen.
    Wunderschön und erfrischend der Anblick!

    Liebe Grüße :) Minza

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön und federleicht!
    Meinen Rittersporn haben die Schnecken kurz und klein gefressen, da gibt's auch dieses Jahr nix zu sehen ...
    Ich hab' heute nochmal Päonien in der Vase!
    Liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Helga,
    ich habe wirklich sofort gedacht: Der Rittersporn schwebt dann habe ich weitergelesen und Deinen Trick erkannt.
    Es gefällt mir sehr, dass die Kugeln in einen zweiten niedrigeren Glashafen gelegt hast, mir ist unlängst ein Stein auf meinen Glashafen gefallen und hat eine Ecke reingehauen, ich benutzte ihn dennoch weiter, bis ich mir beim Spülen die Hand daran aufgeschnitten habe, jetzt ist es Zeit für etwas Neues.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,
    das ist ja eine geniale Idee!! Sieht wirklich aus als würden sie schweben :))
    Ich freu mich auf die Challenge hihi!
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen Helga,
    Rittersporn mag ich auch sehr gern, nur leider kommt mein eines zartes Pflänzchen
    diesmal nicht so ganz in die Puschen.... Bin gespannt, ob es überhaupt blühen wird.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  19. Das gefällt mir bei Dir so gut. Das filigrane, das transparente, das feine Gespür! Deine Blumendekoration könnte ich so mitnehmen, Der Rittersporn sieht bestimmt auch auf meinem Glastisch sehr gut aus.
    Ich bin mal wieder auf dem Sprung, Termine hier, Termine da.
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende.
    Prost, äh, ich meine herzliche Grüße.
    Cora

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön deine blauen Blumen in dem Glashafen, das mit dem
    Klebeband kannte ich auch, aber habe es noch nicht ausprobiert....super....ich bin gespannt auf die Challenge am Dienstag...
    liebste grüße und hab ein schönes Wochenende
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  21. Schwebend schöner Rittersporn, der sich sofort in mein Herz eingenistet hat mit seinem schönen Blau.

    Hab es schön an diesem Sommerwochenende!

    AntwortenLöschen
  22. Ich hab mich erst gefragt wie du es geschaft hast das die Stängel in Position bleiben. Aber die Erklährung folgte ja direkt.Wirklich sehr genial. Die Blüten sind sehr hübsch.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Helga
    ich bin nach wie vor begeistert vom Friday-Flowerday und ganz besonders von Deinen Kreationen!
    Die Idee mit den Klebestreifen ist klasse und gleich in meinem Kopf gespeichert ;o)
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    ute

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Helga,
    wieder wunderschön dein Rittersporn.....
    und wie raffiniert die Idee mit dem Klebeband.
    Ich bin gespannt auf deine Challenge.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  25. ...wie clever, liebe Helga,
    den Stängeln mit Klebeband Halt zu geben...sehr schöne Kreation wieder...

    wünsche dir ein schönes Wochenende mit vielen erfrischenden Momenten,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  26. Was für ein schönes luftig leichtes Arrangement.
    Die Idee mit dem Klebeband ist genial.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. liebe helga, ich liebe deinen rittersporn, ich bewundere ihn auch immer im garten meiner nachbarin, bei mir scheint er sich nicht wohlzufühlen, die pflanzen kommen im nächsten jahr nicht wieder, dafür hab ich aber herrliche hortensien, die widerum bewundert meine nachbarin bei mir, weil ihre dort nix werden!!! hab ein schönes wochenende, liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  28. Huch...hatte ich nicht heute früh einen Kommentar hinterlassen...;-)? Weg isser...Raffiniert...deine Methode mit den Klebestreifen...sehr hübsch sieht wieder dein Blumen-Stillleben aus! Ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  29. Ein blauer Traum liebe Helga!! ♥ Der Rittersporn ist wunderschön arrangiert mit den Glaslinsen in der rechteckigen Vase.... das mit den Klebestreifen ist ein super Tipp! Hab ein tolles sommerliches Wochenende! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  30. Guten Morgen Helga,
    ich glaube, ich brauche auch einen Glashafen. :-) Den bewundere ich jetzt schon zum zweiten Mal bei dir. Sieht sehr schön und luftig leicht aus. Die Idee mit den Klebestreifen muss ich auch mal ausprobieren.
    Ich wünsche dir ein schönes Sommer-Sonnen-Wochenende,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  31. Dieser Rittersporn ist so wunderschön!! liebe Helga... ich bin ganz hin und weg!! Ich meine mich zu erinnern, dass meine Mama immer solch einen Rittersporn im Garten hatte. Deshalb freue ich mich umso mehr ihn hier bei dir zu sehen. Und die Kombination mit der Vase!!! GROßARTIG!! herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  32. Wieder so ein blauer Traum, herrlich.
    Das erinnert mich immer an die blauen Stunden, zwischen Tag und Abend.
    Auf Deine Challange bin ich ja mal gespannt.
    Bis dahin liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Helga,
    ja da schau her, einfach mit Klebestreifen den Schwebezustand hergestellt *lach*
    Da muss ich doch spontan an die Menschen denken, die mit Klebestreifen der Schwerkraft am eigenen Körper entgegenwirken *grins*
    Aber ich komme vom Thema ab. Dein ritterlicher Sporn ist natürlich wieder eine Augenweide und mit dieser Leichtigkeit im Glashafen einfach wuuuuunderschööööööön !!!!!!
    Ich wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende und schau nun mal, ob die Uhren noch da sind.
    <3lichste Grüße Renate :O) ....

    AntwortenLöschen
  34. Eine ausgesprochen clevere Idee und ein wunderschönes Ergebnis, liebe Helga! Das muss ich irgendwann mal nachmachen, wenn mir solche grazilen Blümchen vor die Linse kommen. Wie kommst Du mit der Hitze klar? Bin gespannt auf Deine Challenge! Hab ein tolles Wochenende. Liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  35. Aber natürlich verlinke ich das hier noch, liebe Helga! Hab einen kühlen Abend! Liebe Grüße, Stephanie

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Helga,
    das Blau des Rittersporn passt hervorragend zum derzeitigen Blau des Himmels.
    Ich hatte schon überlegt wie Du die Blumen schweben lässt.
    Danke für diesen tollen Tipp.
    Auf Deine Challenge bin ich ganz gespannt.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  37. Eine clevere Idee und so ein tolles Ergebnis ♥
    Schaut traumhaft aus!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  38. Soviel kühles durchsichtiges Blau, wunderschön! Und mir fällt eine "wilde" Gedichtzeile ein: Der Rittersporn blüht blau im Korn... - Herzliche Sonntagsgrüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  39. zauberhaft in szene gesetzt ... so filigran und schön!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Helga,
    sehr schön - wie immer!! :-)
    Ich liebe blaue Blumen. :-)
    Und die Idee mit dem Tesa - phänomenal.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...