Freitag, 13. März 2015

Friday-Flowerday #10/15



  Blumen sind das Lächeln der Erde (Ralph Waldo Emerson)




  Tulpen sind das Lächeln des Frühlings (holunderbluetchen ;-) )

  Ja, ich habe wieder Tulpen gekauft, ich muss ihre Zeit doch nutzen...

 Dazu Drachenweide , ist sie nicht bizarr ???
 


 
Und ein paar Wachteleier...Ostern rückt näher :-)



 
Nicht vergessen : Lächeln !!! Das Leben ist ernst genug ;-)
 


 
Welche Blumen bringen euch gerade zum Lächeln ???


 
     Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,  
     herzlich willkommen und so geht's:
          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
                   wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)


Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Bitte respektiert meine "Spielregeln", ansonsten werde ich eure Verlinkung leider wieder entfernen.


 

Kommentare:

  1. Hallo Helga,
    die Drachenweide sieht toll aus, welche Formen sie doch hat.
    Und knallrote Tulpen sind schon der Hingucker, die findet man hier doch recht selten.
    Mich bringen zur Zeit meine Hängeschönheiten zum Lächeln...
    Dir einen Happy Friday, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Na Tulpen bringen mich zum Lächeln...ich komme quasi gar nicht mehr aus dem Lächeln heraus...;-))). Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Moinmoin, liebe Helga :)
    Ich LIEBE ja Tulpen - aber deine Drachenweide begeistert mich total, die kannte ich bis heute noch gar nicht *wow*
    Liebste Freitagsgrüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Tulpen gehen immer!! Die Drachenweide kannte ich auch noch nicht, sehr interessant... Ich habe heute kleine blaue Traubenhyazinthen im Glas...da ich sie nicht im Topf gekauft habe ;-) sind es für mich heute Schnittblumen mit Zwiebel ich hoffe du lässt es gelten? lieb guck...
    liebste Grüße Brigitte und hab ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Helga,
    wunderschöne Tulpen aber der Hit ist die Drachenweide. Ich habe das noch nie gesehen.
    Wunderbar.

    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  6. :-)
    Sehr schön !
    Vor einigen Wochen noch dachte ich, Tulpen kommen mir dieses Jahr keine ins Haus - ha!, von wegen *lach*
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ha, rote Tulpen habe ich heute auch - noch dazu auch mit Zweigen, allerdings hab ich die hängende Birke.
    Deine Drachenweide ist eine Züchtung aus ner Viruserkrankung der Weide, vielleicht wirkt Sie deshalb auch so grotesk. Tolle Bilder!
    Steph

    AntwortenLöschen
  8. mich haben auch rote tulpen zum lächeln gebracht! schließlich gibt es bei mir nicht immer weiße blumen!! allerdings habe ich nicht so zauberhaufte weidenzweige dabei - diese drachensorte ist mir nicht über den weg gelaufen! sieht toll aus. und wachteleier find ich immer bezaubernd - bald werden sie auch hier zu finden sein.
    dir ein schönes wochenende und ganz liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  9. Mich hat eine Mischung in Rosa in Lila zum Lächeln gebracht - auch Tulpen sind dabei ;-)

    Hab' einen schönen Tag mit deinen wunderschönen roten Tulpen!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  10. lächeln - das sollten wir viel öfters...

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga,
    mich bringen heute ebenso rote Tulpen zum lächeln... schön, dass wir jeden Freitag gemeinsam bei Dir lächeln ;-)
    Hab ein sonniges Wochenende, liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Helga,
    Ich mag Tulpen und in der Farbe sowieso ;-)
    Drachenweide, die kannte ich gar nicht.
    Dann packe ich jetzt noch mein Lächeln aus und hoffe auf ein wenig Sonnenschein, damit das Wochenende perfekt wird.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. die Drachenweide geben so ein schöner schwung neben die roten tulpen und wenn man das wort lächeln liest kommt sofort ein lächel im gesicht ! danke für das erste Lächel des Tages !
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  14. Na diese Drachenzweige zum Beispiel! Und solche, die es trotz widernder Umstände schaffen verschwenderisch zu blühen!
    Ein schöner Spruch!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. DEINE Blumen bringen mich grade zum, Lächeln! ;o)
    Einen schönen Freitag und ein ebenso schönes Wochenende wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  16. Mich bringen Deine Tulpen zum Lächeln, liebe Helga. Bei mir sieht es ein bisschen karger aus, die Tulpen waren aus.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Nach der Winterpause von Friday Flowerday bringen mich auch gerade Tulpen zum lächeln.
    Schön hast du sie in Szene gesetzt und die Farbe ist wunderbar.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga,
    dein Post zeigt ein wundervolles lächeln und ich liebe sie auch die Tulpen :-)
    Bei mir gibt es heute verrücktes Tulpnegewusel, solche Tulpen hatte ich noch nie und muss gestehen,hab sie A**i gekauft und die Kassiererin meinte, och die sind ja schon am verblühen, wollen sie nicht andere nehmen ??
    Nee, ich wollte nicht und zum Glück nicht, diese sehen so richtig happy aus :-)
    jetzt hüpfe ich noch weiter bei dir ( bin wie immer in Verzug; aber der Garten lockt soooooo)
    hab ein wundervolles Wochenende, gaaaaanz <3liche Grüße von mir :O)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Helga!
    Über Terragina bin ich zu dir gestoßen und ich hoffe, ich verstoße nicht gleich zu Anfang gegen deine Regeln. Mein Väschen mit der Tulpe ist nicht ganz auf dem Bild.
    Das nächste Mal zeige ich mehr, versprochen :-)

    Zauberhafte Bilder hast du hier übrigens!

    Liebe Freitagsgrüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  20. Heute hab ich es geschafft, meine Premiere sozusagen ;-)
    Ich liebe Tulpen ja überalles (Hortensien allerdings auch!) und kann kaum
    an einem Stand mit hübschen Tulpen vorbeigehen.
    Es hat schon Tage gegeben, da stand in jedem Zimmer eine Vase, weil
    ich mich farblich nicht entscheiden konnte (oder wollte ;-))) )!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin völlig begeistert von deiner Drachenweide!
    Und mit den Tulpen davor, den Eierchen und dem Lächelnschild ist es mal wieder perfekt.
    Ein Lächeln zurück und herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. liebe helga, ich wünsche dir einen wunderschönen freitag!!! und danke, daß du es uns ermöglichst, unsere blümchen zu zeigen!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Helga, ich finde die Drachenweide richtig klasse, habe ich noch nie gesehen. In deinem Kissen setzen sich die bizarren Wirbel wunderbar fort. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Helga,
    ja ich finde auch, dass Blumen das Lächeln der Erde sind. Die Drachenweide gefällt mir sehr ... so schön gedreht. Der Schriftzug ist auch klasse.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  25. Ach, wieder so wunderschön, zum Lächeln hast du mich mit diesem herrlichen Arrangement gebracht.

    Aber das Emerson-Zitat finde ich im Gesamtkontext noch besser, weil es doch so dann ziemlich zum Nachdenken anregt:
    “Earth laughs in flowers, to see her boastful boys
    Earth-proud, proud of the earth which is not theirs;
    Who steer the plough but cannot steer their feet
    Clear of the grave.”

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Andrea, so ergibt das Zitat einen ganz anderen Sinn, danke dafür !!!
      Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

      Löschen
  26. Liebe Helga,
    vielen Dank für dein Lächeln der Erde ;) ein lächeln kann ich gut gebrauchen ;))) und hanbe es gleich mit genommen ;)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Sonja

    AntwortenLöschen
  27. Wöchentlich ein neues Gewächs, das mir vollkommen unbekannt ist ;) Wächst die Drachenweide tatsächlich in "Bögen" oder muss man dabei behilflich sein?
    Hab es gut liebe Helga!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franse, die Drachenweide wächst tatsächlich so schön schnörkelig :-)
      Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

      Löschen
  28. Liebe Helga!
    Die Drachenweide sieht ja toll aus...noch nie gesehen. Was es alles so gibt! Die Tulpen sind ein toller Kontrast, aber die Weide gefältt mir heute am allerbesten.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Helga, mit einem Lächeln wünsche ich dir ein
    wunderschönes Wochenende!
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Helga,
    wie schön deine Tulpen sind mit den Wachteleiern.
    Gefällt mir total gut.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  31. Tolle Zweige und zart österliches! Ich glaube, jetzt muss ich wohl auch mal langsam meine Sachen aus dem Keller holen ;-)

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  32. Genau, fürs Lächeln habe ich ganz ungeplant doch noch einen Blumenpost geschrieben..., so eine bunte Pause tut gut, wenn's draußen usselig ist und die Schreibtischlust komplett verflogen ist... Du hast ein wunderbares Arrangement gemacht... Mit den Eiern auf der Glasplatte, wunderschön licht und leicht und schwebend... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  33. Sie haben eine wunderschöne, kräftige Farbe, deine Tulpen! Die Wachteleier spiegeln sich so hübsche, eine gelungene Kombination.
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  34. Drachenweide... das hab ich noch nie gehört und schon gar nicht gesehen :)) Total klasse!!
    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  35. Lächeln, auch wenn der Hals dreckig ist - ein geflügeltes Wort meiner Oma.
    tolle Kombination die Drachenweide und die roten Tulpen. Das Kissen im Hintergrund und die Wachteleier machen es perfekt.
    hab ein schönes Wochenende
    Judika

    AntwortenLöschen
  36. Deine Tulpen mit der Weide ... einfach Klasse !!!!
    Gut das du mich erinnerst, wieder mal zu lächeln. Bei dem Wetter von gestern und heute fällt es mir nicht ganz so leicht. Aber soll ja wieder besser werden.

    Ein schönes gemütliches Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Helga, die Zweige in Deinem Tulpen-Arrangement gefallen mir sehr! Vielen Dank für Deinen Besuch bei mir und einen schönen Sonntag für Dich! Liebst Kathrin*

    AntwortenLöschen
  38. Danke für den Flower friday,da gibt frau sich gleich viel mehr Mühe mit den Blumen...weil sie sollen ja auch fotogen sein...
    Deine Drachenweide ist toll,bildet sie auch Wurzeln?
    Meine Mutter hatte sie mal im Garten,sie sagt Bänderweide dazu !
    Kat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,

      Bänderweide, den Namen kenne ich auch :-)

      Ich denke schon, dass sie Wurzeln bilden wird. Ein Gärtner hat mir mal gesagt, man solle sie stark einkürzen, wenn man sie in die Erde setzt und dass sie dann auch anwächst. Ausprobiert habe ich es noch nicht.

      Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

      Löschen
  39. Ein wunderschönes Arrangement! Mir gefallen Deine Vasen immer so gut, leider ist mir noch nie eine solche über den Weg gelaufen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  40. Ein wunderschönes Arrangement ... Tulpen, Drachenweide und ein bisschen Ostern ... gefällt mir!
    LG, Christa

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...