Freitag, 12. Dezember 2014

Friday-Flowerday #49/14



Verrückte Welt

Während gerade mal 20 km von hier der Notstand ausgerufen wurde, weil
durch Eisregen Bäume um- und die Stromversorgung ausfielen,
blüht hier der Winterjasmin (Jasminum nudiflorum).

Da will ich mich über mangelndes Fotolicht mal nicht beklagen...



 
Er brachte mich auf die Idee eines weihnachtlichen
Stilllebens mit Stall und Tieren,
ihr wisst schon...
 



noch eine paar Kieferzweiglein dazu...



und wenn ihr genau hinseht, dann könnt ihr eine
Sternschnuppe entdecken...



 
eine ziemlich grosse sogar ;-)

Welche Blümchen stehen heute bei euch in der Vase ?
Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen und so geht's:
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Bitte respektiert meine "Spielregeln", ansonsten muss ich eure Verlinkung leider wieder entfernen.





Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,
    leider steht bei mir heute nichts in der Vase....die Amaryllis wollte nicht so wie ich....da muss ich noch ein wenig warten.
    Ich mag ja normalerweise keine Krippen.
    Aber Deine florale Art der Weihnachtskrippe gefällt mir super.
    Besonders die Sternschnuppe ist klasse.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar, dein weihnachtliches Stillleben! Ich war für dich noch mal im Garten stöbern...Ich wünsche dir einen schönen dritten Advent! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Ich werd' verrückt, liebe Helga.. wie wunderbar ist das denn?!! Ein florale Sternschnuppe.. sooo schön!! Ich guck gleich noch mal!! Einen schönen Freutag wünsche ich Dir, herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schoen, Dein weihnachtliches Stilleben. Es ist erstaunlich was in diesem Jahr
    im Dezember so alles blueht, auch ich habe in dieser Woche noch einiges entdeckt.
    Ich wuensche Dir einen schoenen 3. Advent
    Liebe Gruesse
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Helga,

    sehr schön weihnachtlich, gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende

    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Helga, was für atemberaubend schöne Fotos! Und eine sehr coole Idee mit der Sternschnuppe! :-)) Ich wünsche dir einen tollen 3. Advent, liebste Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. ZERSCHT hob i mi gor nit auskennt
    woooooos STERNSCHNUPPE...häääääää
    ABER do i ja ah gscheits KINDL bin
    hob i des natüüüürli GLEI gecheckt..gggggg
    toll schauts aus die STERNSCHNUPPALBLUMAL
    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Helga,
    mangelndes Fotolicht? Ich finde deine Bilder wunderschön...und das Krippen-Arrangement sowieso.
    Herzliche Adventsgrüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga ,
    Bin wie immer ganz begeistert von Deinen Bildern. Es sind zauberhafte und stimmungsvolle Arrangements. Ein gemütliches Adventswochenende wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Das hast du mal wieder perfekt hinbekommen. Diese wunderbare Winterillusion, durchbrochen von einem blühenden Zweig (den ich ja letztes Jahr fälschlicherweise für eine verrückt gewordene Forsythie gehalten habe;-)
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Den Zweig hätte ich wohl auf den ersten Blick auch für eine Forsythie gehalten - Winterjasmin kannte ich bisher nicht. Schön ist er arrangiert mit dem filigranen Kiefernzweig, den Kiefernzapfen (hier heißen sie "Ziezemoggerl"), dem Stern und den kleinen Holztieren. Gefällt mir sehr gut.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und auf den zweiten Blick habe ich auch die Sternschnuppe entdeckt. :-)

      Löschen
  13. ein wunderschönes stilleben hast du da gezaubert. so fein :). liebste grüße zu dir und eine schöne advents- und weihnachtszeit, sabine

    AntwortenLöschen
  14. Wahnsinn ... das sieht sooo schön aus ... ich könnte es direkt bei mir hinstellen . Klasse .
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  15. Unglaublich wie schön der Winterjasmin blüht ...
    Ich habe durch den Adventskranz und einen kleinen Baum im Glas ... gar keine Blumen im Haus ...
    oder doch Orchiedeen habe ich ;-)
    Na egal ... freue mich schon auf die Zeit nach Weihnachten ... auf Hyazinthen, Tulpen usw ...
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Ein wundervolles Weihnachtsarrangement!
    Bin verliebt!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schön inszeniert;Hab den Winterjasmin auch schon blühen sehen, auch bei mir heute in Gelb, der Calicanthus. Blüht normalerweise auch erst in einem Monat.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga,
    ich wusste gar nicht dass es Winterjasmin gibt.
    Wieder was gelernt.
    Ganz wundervoll inszeniert.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Helga,
    oh ist das schön! Vor allem holst du dir
    die Sonne ins Haus:-) Hier regnet es seid
    gester in eins durch, da fehlen mir doch
    noch so ein schöner Zweig! Ganz tolle
    Bilder. Jetzt habe ich wieder richtig Gute
    Laune, danke!
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  20. Ein ganz, ganz zauberhaftes Stillleben ist dir da heute gelungen! Ist mir richtig nahe gegangen. Die Idee, den Winterjasmin als Sternenschweif einzusetzen, finde ich so schön!
    Einen 3. Advent zum Wohlfühlen wünsche ich dir!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. ...das hast du wundervoll zusammen gestellt, liebe Helga,
    und ein hauch Frühling ist auch dabei...heute habe ich meinen Glashafen auch mal im Einsatz, den habe ich schon sehr lange, nur lange nicht mehr verwendet...jedenfalls nicht für Deko,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  22. woow, die Bilder sind echt klasse. Auf dem von unten beleuchteten Glastisch kommen sie wirklich perfekt zu Geltung. sooooo hübsch.
    Bei mir stehen heute leider keine Blumen in der Vase, wie eigentlich die letzten paar Wochen auch. Ich komme einfach nie dazu, welche zu kaufen, und Liebster denkt schon gar nicht dran ;D
    Ich hoffe doch, dass ich es diese Jahr noch mal schaffe am Flower Friday teilzunehmen.
    Hab ein schönes 3. Adventswochenende. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  23. Jedesmal wenn ich Winterjasmin sehe denke ich: Hä, Forsytsien im Winter? Falle ich jedes Jahr aufs neue darauf rein. Machen sich wirklich ausgezeichnet vor dem dunklen Bild.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Helga,
    wunder-, wunderschön.
    Solch ein hübsches weihnachtliches Stillleben gibt es wirklich nur einmal.
    Und ich durfte es sehen.
    Zauberhaft.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. wunderschönste sternschnuppe!!!
    liebe grüße, mano - heute blumenlos (zumindest im blog!)

    AntwortenLöschen
  26. Eine Sternschnuppe über dem Stall, toll.
    Da wäre ich nicht drauf gekommen.
    Schöne Bilder und Winterjasmin habe ich noch nie gesehen.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  27. Was für ein wunderschönes, vorweihnachtliches Stillleben, liebe Helga. Bei mir hat sich ein weißer Amaryllis mit vier Blüten zu den Zweig mit den Plätzchenformen gesellt. Morgen stelle ich ein Foto ein. Du weißt ja, wo. GLG Rebekka

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Helga,
    die Fotos mit den Spiegelungen mag ich sehr, die Kombination blühender Zweig und Stern ist grandios, würde ich mir genau so hinstellen wollen.
    herzliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen
  29. Wow!!! Dein Winterjasmin ist ein Traum!!!!!!! Er weckt direkt ein bisschen Frühlingsgefühle jetzt kurz vor Weihnachten! Mir gefällt auch super gut, wie du die Zweige in der Vase arrangiert hast! Sieht so ein bisschen japanisch aus, finde ich. Ach, deine gesamte Deko gefällt mir einfach wieder unheimlich gut! Ganz liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende dir... Michaela :-)
    P.S.: Nächstes Mal bin ich auch wieder dabei. ;-)

    AntwortenLöschen
  30. Toll Deine große Sternschnuppe!!

    Ich bin heute nur mit einem kleinen Sträußchen dabei. Dafür sind es aber tatsächlich die letzten blühenden Rosen aus meinem Garten. Bisher konnte ich mich noch nicht durchringen, sie abzuschneiden, aber bei dem Sturm und Regen hier heute mussten sie einfach mit ins Haus.

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  31. Ist das schön!
    Liebe Adventsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  32. Eine schöne, blumige, Sternschnuppe..."Wenn eine Sternschnuppe vom Himmel fällt, dann wissen wirr, dass die Unendlichkeit nur einen Steinwurf von uns entfernt ist!"....
    Ich wünsch dir ein schönes drittes Adventwochenende,
    Petra

    AntwortenLöschen
  33. Oh, sehr schön!
    Das Sternschnuppenbild gefällt mir ganz besonders :)
    Und mir fällt gerade auf das ich Dir schon lange keine Blümchen mehr "geschickt" habe :/
    Das wird sich ändern!
    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest, Dir und Deinen Lieben,
    die Annette

    AntwortenLöschen
  34. Ich hab sie gesehen die Sternschnuppe und bewundere nochmal deine wunderschöööönen Bilder
    *DANKE* und gaaaaanz <3liche Grüße von mir ;O)

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...