Samstag, 29. März 2014

Samstagskaffee bei Ninja


 
      Endlich bin ich mal wieder zu Besuch bei Ninja !!!
 
     Und zwar mit einem "petit déjeuner "
 
     Café au lait et un Croissant :-))
 
     Wie lange war ich schon nicht mehr in Paris....
 
    heute streife ich zumindest gedanklich durch die Straßen und Parks :-)
 
 
 
 
Ich wollte schon ewig so ein "Bol" haben,
das wie ein Müslischälchen aussieht
und aus dem die Franzosen mit ihrem geliebten Milchkaffee genießen.
Sie tunken dann ein Croissant, oder schlimmer noch ein Stück Baguette mit Butter und Marmelade hinen, was ich etwas unappetitlich finde, naja ;-)
 
Und letzten Samstag war ich in Bonn und da hat es mich magisch zu "Butlers" hineingezogen
 
 
 
 
Es gibt sie in vielen tollen Farben und ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden, durfte aber nur eine mitnehmen,
weil ich mit dem Flugzeug unterwegs bin und nur ein Handgepäckstück
dabei habe (nie wieder !!!).
 
Also normalerweise frühstücke ich mit einem Müsli,
 also gaaanz gesund, das ist dann der "gute Start" in den Tag,
 der ernährungstechnisch leider meist nicht so weitergeht....
 
Und wie haltet ihr es mit dem Frühstück ???

 

Kommentare:

  1. Ich liebe Frühstück!!! Mit schwarzem Tee...Brötchen...Butter...Marmelade...Honig...Ei...Zu diesem üppigen Frühstück reicht es aber nur am Sonntag...;-) Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Helga ohne frühstück geht gar nicht. schau hier.

    http://wetterhexe1112.blogspot.de/2013/02/fruhstuck-ist-fertig.html

    lg eva

    AntwortenLöschen
  3. deine bilder lassen mich ins schwärmen geraten! ich wär jetzt so gern im café de la bretage in crozon...
    ich liebe rührei zum frühstück! mit kräutern, schafskäse, tomaten... - geht leider meist nur am wochenende!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  4. Schön fotografiert & gestylt! Ach ja, Paris! Ist schon wieder 13 Wochen her....
    Einen schönen Sonntag, wo immer du dich befindest!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Unter der Woche selbstgebackens Brot von meinem Mann mit Marmelade. Manchmal Müsli. Am Wochende, wenn Zeit ist, gekochtes Müsli mit vielen Früchten oder Speck mit Ei. Oft Kaffe, manchmal Kakao.

    AntwortenLöschen
  6. Hach das tun wir jetzt! Müsli, Kaffee in der morgendlichen Frühlingssonne, ohne Fotos :)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie gern würde ich mich beim Frühstück "à la francaise" dazugesellen...
    Schönes Wochenende liebe Helga,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. ...Frühstück ist meine Lieblingsmahlzeit, liebe Helga,
    und wann immer es zeitlich geht wird es zelebriert und nicht einfach gegessen...
    die Farbe deiner Schale passt so gut zu dem Bild...

    wünsche dir ein tolles Frühlingswochenende,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Français, français .... Ich habe bald Bildungsurlaub und plane, dann mein Französisch zu verbessern. Aber in Québec. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön.
    Gefrühstückt wird hier immer gerne, lange und reichlich. Das Wochenende auch schon mal gerne bis mittags...
    Habs fein
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wie lange hab ich schon kein croissant mehr gegessen ! das beste bekam ich in der bretagne , frisch vom bäcker und riesig - das werde ich mein leben nie vergessen !
    das frühstück ist eines meiner liebsten mahlzeiten , vor allem wenn ich zeit habe !
    liebe grüße , ursula

    AntwortenLöschen
  12. Frühstück ist total wichtig und darf auch unter der Woche nicht ausfallen :)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  13. wie schön dich beim samstagskaffee zu lesen :). hier wird nur selten gefrühstückt. aber zusammen kaffee getrunken jeden morgen. croissants verbiete ich mir schon eine ganze weile. das gehört meist mit in den urlaub. als verwöhnprogramm sozusagen ;-). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...