Mittwoch, 22. Januar 2014

12tel blick # 1/14


Ich bin wieder dabei !!!

 neues Jahr,
 neues Land,
 neuer Blick ,

 dieses Jahr kommt er aus Österreich .
 Ich habe mir einen Weinberg ausgesucht, 
 einen "Blick" meiner neuen Joggingstecke .


Wir werden den Jahreslauf eines Weinbergs erleben,
 sehen, wie die Reben blühen....wie blühen die eigentlich ??? ,
das Heranwachsen und Reifen der Trauben begleiten. 
 Ich bin gespannt und freue mich drauf :-) 
Der "12tel Blick" ist eine wunderbare Aktion von Tabea Heinicker (--->klick)
 

Die Idee: man fotografiert eine bestimmte Stelle,
in der Natur oder im Haus und zwar
einmal im Monat und dokumentiert somit die Veränderungen,
die sich im Laufe eines Jahres ergeben.


Kommentare:

  1. Einen wunderschönen Blickwinkel hast du ausgewählt. Ich freue mich schon darauf dich im Jahresverlauf begleiten zu können und die Veränderungen des Weinberges zu beobachten. So einen Einblick bekommt man ja meist nur wenn man direkt vor Ort lebt.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Idee find ich ja toll.ICh bin in einem Weinort aufgewachsen und hab meine halbe Kindheit in den Weinbergen von Perchtoldsdorf verbracht. Nachdem es bei uns heute kräftig schneit, werd ich heute noch mal Fotos machen. ICh find die Idee von Tabea so schön und mach heuer auch mit
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Helga,
    Ein Weinberg ist auch mal eine tolle Perspektive.
    Wir sind ja herumgeben von Weinbergen, aber auf die Idee wäre ich auch nicht gekommen.
    Und ich glaube, sie blühen nicht....bin abermals gespannt.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die Stelle ist fein gewählt! Da bin ich sehr gespannt auf die nächsten Fotos!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine sehr gute Idee, einen Weinberg ein Jahr lang zu dokumentieren, freu mich auf jeden neuen Blick.

    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. ...da bin ich auch gespannt, liebe Helga,
    denn ehrlich gesagt weiß ich auch nicht, wie die blühen...

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein ganz tolles Motiv!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Schön ausgewählt, da muss ich auch regelmäßig gucken :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  9. Ich könnte mir vorstellen so ein Weingerg gibt einen spannenden Jahresblick.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Da freu ich mich schon, wie es bei Dir dann im Frühling aussieht, schöner Blick in die Weinreben... dieses Jahr mache ich auch bei diesem wunderbaren Projekt mit, mit Blick in die Apfelbäume... :-)
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein wunderschöner Ausblick und ich wette, dass er sich übers Jahr ziemlich verändern wird. Auf diesem Weg macht das Joggen sicher Spaß (also zumindest mehr als auf einem hässlichen)!
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das ist ein toller Blick...da bin ich schon mächtig gespannt! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Das Blühen wird eine unscheinbare Geschichte ;-)
    Feiner Blick, so einen hatte ich auch im Augenwinkel.

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin mehr oder weniger quereingestiegen - bist Du nach Österreich umgezogen?

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  15. das ist ein wunderschöner blick! ich freu mich und bin sehr gespannt, wie der wein sich entwickelt.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  16. Freue mich schon auf die Weinlese mit deinen Blick.
    Du fühlst dich sichtlich wohl in deinen Feriendomizil

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  17. Eva hat Recht, die Blüten sind eher unscheinbar. Da wird wohl ein zusätzliches "Makro"foto notwendig :) . Der Ausbrick ist aber wundervoll.

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...