Freitag, 17. Mai 2013

Friday-Flowerday #20



                  Also, ich habe den letzten Freitag (--->klick) in
            "Friday-Flieder-Flowerday" umbenannt :-))
 
          Da war ich richtig froh, eine exotische Schönheit
            am Start zu haben,
           obwohlich ich es schöner finde,
       zur Jahreszeit passende Blumen auszuwählen.
   Das habe ich auch für den heutigen Post getan 
   und präsentiere den Wiesenkerbel,  botanisch:
        "Anthriscus sylvestris"



Er gedeiht bei uns am Straßenrand,
einfach so und der Mai ist seine Zeit.
Innerhalb weniger Tage wächst er 50-80 cm hoch,
 das beeindruckt mich sehr !
 
 
Die winzigen Blütchen sehen denen des Holunders (s. Header) ganz schön ähnlich...



Heute kommt mein Post aus Österreich, und darum hab' ich dem alten Steinzeugkrug , den ihr schon von hier (--->klick),
 hier (--->klick) und hier (--->klick) kennt,
ein rot-weisses Tüchlein umgebunden,
 als Hommage an unser schönes Nachbarland,
sozusagen :-)
 



Fesch schaut's aus, gell ???
 
 
 

Für das letzte Foto hatte ich leider keine Zeit mehr, kurz vor unserer
Abreise und etwas dunkel war es auch schon....

 
... und nun hab' ich doch tatsächlich noch ein paar
Original-Blümchen aus Österreich für euch ...




...gepflückt am Ufer der Donau...




...und in Ermangelung einer Vase in ein Sektglas gestellt...



....fotografiert in unserer Ferienwohnung.

Ich schick' euch ganz liebe Grüsse aus dem schönen
Krems an der Donau und
morgen geht's wieder nach Hause an den Niederrhein :-)




Ich bin ja sehr gespannt, welche Blümchen ihr heute ausgewählt habt und ob wir wieder so einen eindeutigen
Favoriten wie den Flieder letzte Woche haben werden .
 

Kommentare:

  1. Nein, liebe Helga...ich habe keinen Flieder für dich heute...;-).... Sondern ein kleines Sträußchen, welches mir meine Tochter geschenkt hat! Ich liebe solche Tonvasen, wie du sie verwendet hast! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. liebe Helga, deine "Wiesensträußchen" sind herrlich !!! und die wundervolle Idee mit dem Steinkrug werd ich dir auf jeden Fall Klauen ;) ...das ist ganz nach meinem Geschmack... Favorit heute ist allerdings das aufs allerfeinste arrangierte Stilleben mit dem Hundebild....ich wünsche dir ein sonniges Pfingstwochende, liebe Grüße, Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  3. hallo helga,
    ganz lieben dank für die deko. wiesenblumen sind doch die schönsten, mir gefällt das wiesenkerbelbild sehr gut.

    nein, ich habe heute auch keinen flieder und auch keine wiesenblumen, sondern wollte schon lange mit gelben rosen mal etwas machen.
    nächste woche gibt es dann wieder was von der wiese.

    viel spass noch in österreich.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga
    ich wünsche Dir für heute einen schönen letzen Urlaubstag und für morgen eine gute Heimreise. Flieder? Nein, weder diese noch in der letzten Woche, hab(tte)e ganz was was anderes in der Wohnung stehen, doch sieh selber.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Helga,

    wunderschön, wie viele Wiesenblumen, bei uns waren es noch nicht so viele, aber auch ich hatte mich dieses mal für die wunderschönen Wiesenblümchen entschieden.

    Danke für die tolle Aktion jeden Freitag, es macht Spaß.

    LG Krönelinchen

    AntwortenLöschen
  6. Oh, vergessen, der Kerbel sieht wunderschön aus, ich mag gern so filigrane Gebilde und toll in Szene hast Du ihn gesetzt den Burschen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag solche Wald und Wiesensträuße sehr gerne,allerdings hatte ich da als
    Kind ein Erlebnis,weshalb solche Sträuße bei mir nur auf dem Gartentisch stehen.
    Liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helga,

    wundervoll, deine blumigen Grüße aus Österreich. Der Kerbel sieht toll aus, noch besser gefällt mir das Wiesensträußchen im Sektglas.
    Genießt den letzten Urlaubstag noch so richtig, ich hoffe, die Sonne zeigt sich von ihrer besten Seit.

    Liebe Grüße sendet Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga, Danke für diesen Post mit Lerneffekt :)))
    Ich habe auch am Wegesrand gepflückt, allerdings wusste ich bis gerade nicht was ich da gepflückt habe!
    Dir noch einen schönen Urlaub! Hier am Niederrhein verpasst Du nur "nass und kalt" :(((
    ...und das österreichische Wiesensträußchen gefällt mir besonders gut!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Helga,
    diesen Wiesenschaumkraut ist ja klasse, gefällt mir super in dem Krug.
    Und nun ist Dein Urlaub auch schon wieder zu Ende, aber lass Dir Zeit, hier verpasste wettertechnisch Null.
    Hab ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. ich mag diese ganzen doldigen wiesenblüher auch total gern. ich hab ganz viel wilde möhre im garten und finde sie auch sehr dekorativ. nur beim schierling bin ich etwas zurückhaltend...
    dein österreich-strauß ist wunderhübsch und eure ferienwohnung scheint es auch gewesen zu sein!
    ich habe heute flieder für dich! liebe grüße und schöne pfingsttage, mano

    AntwortenLöschen
  12. Dein österreichischer Strauß sieht richtig süß aus! Gefällt mir.
    Bei mir stehen heute pinke Rosen auf dem Tisch.

    Liebe Grüße, anlomar.

    AntwortenLöschen
  13. Heute mache ich erstmalig mit und es hat viel Freude gemacht die Bilder zusammenzustellen - ein schönes Projekt von Dir! Ich hoffe ich habe alles korrekt hochgeladen - bei mir erscheint ein rotes Kreuz!? Muss ich es nochmal
    hochladen? Liebe GRüße Iris

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Blumensträuße. Du hast diese zarten Verwandten vom Hoplunder schön eingefangen. Ich wünsche Dir sonnige sPfingsten. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  15. Oja, ich musste mich gestern abend bremsen..., im Straßengraben ist soviel Wiesenkerbel erblüht... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Holunderblütchen!
    Der Wiesenstrauß ist wunderschön!!!
    Hab noch ein paar schöne Urlaubstage,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,
    deine Blümchen hast du wie immer ganz toll in Szene gesetzt,das filigrane gefällt mir sehr gut.
    Auch der schöne Wiesenstrauß macht sich gut in dem Sektglas.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Urlaub und eine gute Heimreise.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga,
    dein Wiesenstrauß sieht im Sektglas sehr schön aus. Man sieht, es muss nicht immer eine Vase sein ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht wie immer sehr sehr toll aus. Ich habe im Laufe der Woche meine neue Lieblingsvase mit Maiglöckchen auf meinem Blog gezeigt, deswegen habe ich das jetzt nicht nochmal verwendet...aber da war ich auch selbst ganz verzückt...und miene gesteckten Tulpen waren jetzt alle toll im Garten aufgeblüht, es war soooo schön mit anzusehen. Sommer und Sonne ist toll.
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Helga,

    ich glaube, ich habe diesmal dann auch Wiesenkerbel dabei.

    Deine Sträuße sind beide wunderschön und das Bild mit dem Hund gefällt mir ausgezeichnet! Steht das bei euch zuhause?

    LG

    AntwortenLöschen
  21. Schön in Szene gesetzt. Eine meiner liebsten "Schnittblumen" und ich hoffe, am Sonntag zieht er auch endlich wieder hier ein...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Helga, herrlich, diese unprätentiösen Feld-Wald -und -Wiesen Sträuße! Den Wiesenkerbel könnte ich büschelweise pflücken, wenn ich auf dem Lande unterwegs bin. Aber auch dein Magerwiesenstrauß ist klasse. Der Duft kommt mir sofort in den Sinn.
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Helga,
    wunderschön deine Blumenwiese in der Wohnung.
    Schöne Tage noch, Österreich ist immer wieder schön.
    Bin heute mit Flieder dran ,)
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Helga,
    der Strauß sieht ja aus wie aus dem Blumengeschäft. Kaum zu glauben, dass so schöne Blumen an der Donau wachsen.
    Viele liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  25. So schön, Deine Wildblumensträuße - sogar im Sektglas :) Genieß' die freien Tage - Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  26. Wünsche ein sonniges Wochenende, liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  27. wiesenkerbel ist bei mir die am meisten eingesetzte deko-blume, weil sie äußertst zahlreich und preiswert am arbeitswegesrand wächst;) dein österreichisches naturblumensammelsurium finde ich zum verlieben schön, liebe helga. und eine ferienwohnung wird dadurch sofort zum zweitwohnsitz geadelt;)
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  28. ...na da hatten wir ja einen ähnlichen Urlaubsstrauß, liebe Helga,
    und nun bin ich auch schon wieder zu Hause...

    der Wiesenkerbelstauß ist auch sehr schön und dekorativ,

    wünsch dir frohe Pfingsttage,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  29. Der Wiesenkerbelstrauß ist wunderschön und so toll in die Szene gesetzt!

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  30. hey, wie toll !!!
    Welch wunderschöne Sträuße.....der Wiesenkerbel gefällt mir besonders gut ♥
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  31. Sooo schöne Bilder! Ich bin ja eine Blumenbinde-Null, aber dein Friday-Flowerday erinnert mich jede Woche aufs Schönste daran, dass ich mir doch auch ab und zu ein paar Blümchen ins Haus holen könnte.
    Dein Wiesensträusschen ist wunderhübsch! Aber am meisten hat es mir das Hundebild angetan ;). Verräts du mir, woher du es hast?
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...