Dienstag, 16. April 2013

Upcycling-Tuesday 14/2013

Also, manchmal bekommt man ja seltsame Dinge geschenkt
und man weiß nicht, ob man lachen oder weinen soll...
so wie diesen Flaschenkühler/-warmhalter !!!


Eigentlich mag ich Neopren ja gerne, wahrscheinlich
weil ich gerne windsurfe.
Aber , was sollte ich mit d e m Teil anfangen ???
Umnutzen oder Upcyceln :-))

 Außer dem "Flaschenoutfit" warteten noch auf Wiederverwertung:

1 Tiefkühlbeutel
1 Gummiband
Glasnuggets
1 Kabel
1 Lampenfassung

gekauft habe ich :

1  LED-Lampe




 Ihr ahnt schon, wohin die Reise geht ?
Dann kommt mal mit !

In das "Neoprenmäntelchen" ein Loch stanzen, wer keine
Lochzange hat, kann auch eine feine Schere benutzen,


Das Kabel durch die Öffnung fädeln
und die Lampenfassung anschließen,
Den Tiefkühlbeutel einsetzen und mit den Glasnuggets füllen,
(ihr könnt natürlich auch Aquariensand oder kleine Kieselsteine nehmen)
mit dem Gummiband verschließen,


Reißverschluss zuziehen,
LED-Leuchtmittel in die Fassung drehen ...


... fertig ist die neue Leuchte :-)




Also, wenn's so weitergeht, werde ich bald ein
Lampengeschäft eröffnen ;-)

Das ist doch wieder eine schöne Idee für
 Nina vom Werkeltagebuch
und Anke vom Creadienstag. !!!







Kommentare:

  1. Was für eine großartige Idee! Die Deko ist witzig und farblich so passend aufeinander abgestimmt.
    Liebe Dienstagsgrüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Einen wunderschönen guten Morgen!
    Eine irre Idee - gefällt mir sehr gut - sieht KLASSE aus, auch wenn gelb nicht meine Farbe ist - echt IRRE IDEE!!!
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Also auf so eine Idee muss man erst einmal kommen. Cool!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,

    du hast immer Ideen. Zu diesem Flaschendingsda wäre mir sicher nix eingefallen. Sehr Cool, deine neue Lampe!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Helga,

    Deine Lampe sieht super aus!! Also war das Geschenk doch nicht so überflüssig!! ;-)

    Auch die Deko mit den Birnen zu dem gelben Neopren ~ sollte wohl so sein!

    Lieben Gruß aus Köln

    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Superschön ist Deine Lampe! Und mit farblich passendem Wolf Erlbruch und Birnen perfekt in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Ideen hast Du - Super. Die Lampe finde ich wirklich schön. Da müsste man sich doch glatt so ein Flaschendingsbums wünschen.
    Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderbare Idee ganz hervorragend umgesetzt. Das Neoprenteil gefällt mir als Lampe um Lichtjahre besser, als sein ursprünglicher Verwendungszweck. Toll gemacht!

    AntwortenLöschen
  9. Herrliche Idee! Die kühlen zwar wirklich, aber schön sind sie am Tisch mit Flasche drin nicht gar so. Aber als Designerlampe - unschlagbar!
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein richtiger Frühlingsknaller und passt super perfekt zu den Birnen und dem Bild. Allein farblich gesehen schon ein echter Hit!

    AntwortenLöschen
  11. Deine Lampe ist wirklich genial, so einfache "Zutaten" und so schnell gefertigt und zudem sieht sie auch noch klasse aus. Ich habe schon lange mit einer ähnlichen geliebäugelt, nur irgendwie war mir das Ding immer zu teuer. Jetzt muss mir nur noch irgend jemand solch einen Flaschenkühler schenken :0)
    Viele Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  12. Einfach genial. wie kommst du nur immer auf solche Sachen. Mit dem Flaschenkühler hätte ich auch nichts anfangen können, jetzt wünsch ich mir fast ich hätte einen ;o)
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  13. Helga,
    das ist der Hammer. Wie jede Woche, muß man sagen.
    Also die Lampe sieht super aus und wenn man einen Leuchtsack kauft, kostet der ein Vermögen, von wegen Designerstück und so. Und hat noch nicht mal einen so coolen Reißverschluss wie Deine.
    Super.
    Sei lieb gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga,
    ich bin baff! Was für eine tolle Idee - und sieht wirklich super aus! Damit bist Du dann im Gegenzug meine Mittagsfreude ;-))
    Liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
  15. Die Lampe sieht super aus!!!
    Das Bild gefällt mir auch ausnehmend gut.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Mensch!!...du bist ja so was von kreativ!! Ich staune immer wieder :-) Und woher die Ideen kommen. Super klasse!! :-)

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine großartige Lampe da entstanden ist! So schön und stimmig mit der Birnendeko!

    Der Flaschenkühler wäre ansonsten aber bestimmt beim Radfahren praktisch gewesen. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...hmmm...ich kann das Teil ja im Winter als Leuchte einsetzen
      und im Sommer als Flaschenkühler ;-), ein richtiges "all-in-one " !!!
      Viele liebe Grüsse, helga

      Löschen
  18. Das ist ein total abgefahrenes Teil geworden!

    AntwortenLöschen
  19. ...die Kreativität für ein ganz besonderes Lampengeaschäft, liebe Helga,
    hast du auf jeden Fall...ich sitze hier und staune...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  20. Cool, die Lampe gefällt mir echt gut!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Klasse! Aber als ich das 1. Foto sah, war mir schon klar, dass das eine neue Lampe ergibt ;-)
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  22. Coole Idee - leider hab ich keine Neoprenbeutel ...

    AntwortenLöschen
  23. Coole Idee, aber das Bild verdient auch eine besondere Beleuchtung :)
    Supersüß :)))
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Helga!
    Da ist dir ja wieder mal was tolles eingefallen, die Lampe ist ein Knaller!

    Lieben Gruss
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Das nenn ich mal eine COOLE Idee :)
    Super geworden, liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
  26. Die Idee ist so klasse! So´n schickes Säckchen habe ich hier auch rumliegen, allerdings in schwarz. Mal sehen ob ich das auch hinbekomme.
    Das Bild an der Wand gefällt mir übrigens auch sehr gut.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  27. Das ist ja genial! Eine Wahnsinns-Idee! Und wie bitteschön macht man ein Bild, in dem die Lampe an und aus geht????

    LG
    Merline

    AntwortenLöschen
  28. Huhu, wirlich eine fabelhafte Idee!
    Darf ich mal fragen, wo du das Poster von Wolf Erlbruch gekauft hast?!
    Das hat es mir wirklich angetan, finde aber leider nur Postkarten :(
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  29. Sehr SEHR KLASSE!!! Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  30. Wie lustig ist das denn :-))) Schon der erste Absatz. Aber natürlich auch Deine Idee und das animierte Bild dazu. Super.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  31. Aber wenn du auch so tolle Lampenideen hast, dann mach einfach noch ein wenig weiter damit ;-)...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Klasse Idee. Sieht aus wie gekauft.

    AntwortenLöschen
  33. ja huch! du machst sachen ;) sieht ein bisschen medizinisch aus. einer lampe nen zugang gelegt ...

    tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  34. diese- deine geniale idee ist mir nun in der prüfungshektik auch erstmal davongehüpft, liebe helga - das bloggerleben ist einfach zu flink...ich plädiere bald auf eine beschränkung von ein post pro woche;) tolle lampe, die nun immer neben grasgrünen birnen leuchten darf;) und zum thema lieblingsmann - die scheinen eben scheu zu sein...der eine versteckt sich hinter sonnenbrille und der andere lässt sich von 194 auf 1 cm schrumpfen, um unkenntlich zu werden;)
    liebste samstagabendgrüße von birgit

    AntwortenLöschen
  35. Auf so eine geniale Idee wäre ich nie gekommen, fantastisch!
    Liebste Grüße von Susann, die gerade deinen Blog entdeckt ;-)

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...