Dienstag, 26. Februar 2013

Upcycling Tuesday 8/2013

 
 
Letztens habe ich neue Bettwäsche gekauft.
Ihr könnt sie hier (--->klick) bestaunen.
Sie war in einer schönen, festen Kunststoffhülle verpackt.
Die wollte ich schon wegwerfen, dann dachte ich: heb' mal auf...
 
Und gestern, als ich mir ein Projekt für den Upcycling-Dienstag von Nina,
der ja auch automatisch der Creadienstag von Mizoal ist,
 (was aber umgekehrt nicht funktioniert,
 weil man zwar automatisch kreativ ist, wenn man upcycelt, aber
nicht zwangsläufig upcycelt, wenn man kreativ ist), 
da ist mir diese Verpackung wieder in den Sinn gekommen.




Und dann hatte ich da noch dieses Lampenkabel , das eigentlich
für Papierfaltsterne gedacht ist und das ich nach
Weihnachten zum Schnäppchen-Preis gekauft hatte ,
nach dem Motto: ich brauch dich nicht, aber
komm doch mal mit...
Außerdem hatte ich noch Holzwolle und Butterbrottütchen.
Gekauft habe ich eine LED-Kühlschrankbirne  (2,0 Watt)
passend zu der Fassung des vorhandenen Kabels.
Die Wäscheklammer stammt von einem unkonventionell
verpackten Kalender, den mir eine Bekannte vor Weihnachten
geschenkt hatte und der übrigens auch nicht neu war,
sondern ein "immerwährender" :-)

Achtung :jetzt geht's schnell

die Birne in die Fassung drehen,
und in die Butterbrottüte stecken,



Holzwolle in die Bettwäscheverpackung stopfen,


 

Butterbrottüte samt Fassung in die Holzwolle stecken



Bettwäscheverpackung um das Kabel falten und mit
Wäscheklammer fixieren, aufhängen,



fertig ist die Mood-Leuchte, die graue Wintertage
und laue Sommernächte erhellt :-)



Im Original ist das Licht in der Mitte nicht so grell wie auf
dem Foto, sondern sehr angenehm ,
probiert es aus :-))

Wichtig : nur LED-Leuchtmittel verwenden, die
werden nicht warm. So verhindert ihr, dass euer
Kunstwerk in Flammen aufgeht...


 
 
 


Kommentare:

  1. How cute is that?! I wish I were this crafty. :)

    xoxo,

    Jules of Canines & Couture
    www.caninesandcouture.com

    AntwortenLöschen
  2. hallo,
    nun bei josef beuys wäre es kunst. man muß nur drauf kommen.
    hättst du einen mäzen kämst du ganz groß raus.
    auf die idee muß man erst mal kommen.

    einen schönen tag wünscht dir eva

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen:)

    Und wieder einmal eine super Idee, ich kann mir die Kreation sehr gut in Nautra vorstellen. Ist auf jeden Fall ein eyecather, den nicht jeder hat!!!!

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen......
    Das kann ich mir gut vorstellen, dass das ein ganz warmes angenehmes Licht abgibt... Tolle Idee!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. super Idee, gefällt mir sehr gut.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. die lampe ist ja super!
    auf so eine idee muß man mal kommen. als das licht hier dann an und aus ging , mußte ich doch lachen!!!
    ja,ja, ich weiß einfach zu wenig, was man mit internet alles machen kann.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  7. Sehr interessant - zum Glück gibt es inzwischen LED-Leuchten *gg*. Sieht witzig aus... Auf so eine Idee muss man erst mal kommen !
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  8. Allein die "Demonstration" ist ja schon der Hammer. Tolle Idee.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga,
    wie cool, ein bewegliches Bild! Da hättest Du grade mein doofes Gesicht sehen sollen.
    Eine super Idee.
    Sei lieb gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  10. Witzige Idee...und dann mit dem Bild: licht an- Licht aus!
    Cool!
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  11. Coole Lampe ! Sehr, sehr gute Idee ! Ich hätte wegen den LEDs zwar anfangs noch Angst, weil die Holzwolle hochentzündlich ist, aber es sieht toll aus !
    ♥LG Alex

    AntwortenLöschen
  12. Sie sieht sehr hübsch aus. Mein erster gedanke war auch... oh oh hoffentlich fängt das nicht zum brennen an. Dein Bild ist auch super.

    Liebe Grüße
    flunny

    AntwortenLöschen
  13. das sieht ja hübsch aus. wobei ich wohl trotz led noch ängstlich wäre, was den brennfaktor angeht...

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An alle Skeptiker :
      das LED-Leuchtmittel wird maximal handwarm, das ist ja der grosse Vorteil :-)
      Viele liebe Grüsse, helga

      Löschen
  14. Halli Hallo,
    das ist eine Klasse Idee !!
    Ich habe gerade deinen Blog neu entdeckt und bin begeistert.
    Bleibe auch hier und bin gespannt auf weiteres :-)
    Dein Blog macht Spass !
    Ganz liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  15. liebe Helga, ich finde ja du solltest deinen Blog auf " Wundertütchen" umbenennen, du bist echt der Knaller :-)

    Lieben Gruß, Elke

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht so klasse aus - besonders mit dieser Überraschungsanimation! So etwas möchte ich auch unbedingt mal probieren. Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  17. wie sehr sich doch manchmal ein "ich-brauch-dich-nicht" lohnen kann, sieht man an deiner fröhlichen lampe!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  18. Lässig! Ich habs bei den Zutaten schon geahnt!

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Helga,
    da bekommt doch der Volksmundsatz "die Nadel im Heuhaufen finden" gleich eine ganz neue Dimension, denn jetzt ist der Heuhaufen von innen beleuchtet. Da findet ja sogar das blinde Huhn etwas, gell.
    Klasse Idee!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  20. Wow so genial! Bekommst gleich den ErfinderIn Preis verliehen... tolle Idee👍
    Dann noch der Ein - Aus Schalter... genial!
    Viele Grüsse von Maya

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine tolle Idee! Hängt die Lampe noch?
    Danke, dass du mich nochmal an die Things organzied neatly erinnert hast - ich hatte gar nicht mehr auf dem Schirm, dass der Link ja noch geöffnet ist!
    Hab einen schönen Sonntag ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...