Freitag, 4. März 2022

Friday-Flowerday 09/22

 


Crispa Tulpen und Myrte


stehen bei mir heute in der Vase.

Die ist aus Kautschuk und beherbergt 

normalerweise Küchenutensilien.




Ich mag die eckige Form und auch das Material.

Ihre Farbe sorgt für den maximalen Kontrast zu den

zart roséfarbenen Tulpen.



Der Krieg in der Ukraine beschäftigt mich gerade sehr,

dennoch oder gerade deshalb brauche ich Blumen .



Welche Blümchen stehen bei euch gerade in den Vasen ?

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 


    Hier sind die "Spielregeln" :
        

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen. 
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, 

        euch hier zu verlinken. 

Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 

   dann könnt ihr dies noch bis Donnerstagabend 23:55 tun.




Bitte beachtet meine "Spielregeln" (s.o.)

ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

         Falls ihr Probleme mit dem Verlinken habt, meldet euch bitte !


You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

18 Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,
    wie hübsch hwute wieder, sowohl Vase, wie auch die Blümen. Passt wunderbar und auch ich habe heute Wachsblümchen.
    Hab fein und ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Helga,

    da gebe ich Dir recht. Im Moment, ob die Sonne, die Blumen, es ist gut für die Seele und ich hatte so gehofft, das sich in 2022 mit Corona das endlich erledigt und etwas normalität wieder kommt und dann das?
    Heute Nacht habe ich deswegen richtig schlecht geträumt.

    Deine Blumen und die Vase sind wunderschön. Ich muss mal schauen, wo ich so schöne Tulpen bei uns bekomme.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Helga,

    heute bin ich auch einmal wieder dabei - finde aber gerade die Verlinkungsmöglichkeit nicht, ich versuche es später nochmal. Ja, wir brauchen für die Seele im Moment nichts dringender, als Frühling und Blumen. Das sehe ich ganz genau so.

    Halte die Ohren steif, ich lass Dir liebe Grüße hier!
    Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,
    gerade wenn es drunter und drüber geht, ist es wichtig es sich schön zu machen. Der Krieg in der Ukraine darf nicht unser ganzes Denken bestimmen.
    Wunderschöne Tulpen hast Du gefunden, ganz außergewöhnlich für Dich, dass sie nicht in einer Glasvase stehen.
    viele Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen
  5. Also die Vase ist jetzt ehrlich gesagt nicht so ganz meins (muss ja auch nicht), aber die Tulpen finde ich richtig toll! Sehr hübsch!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Helga,
    mir geht es auch so. Gerade in diesen Zeiten brauche ich Blumen. Aber auch die Sonne, die Natur und die Vorfreude auf den Frühling.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Helga,
    sich es daheim schön und gemütlich zu machen brauchen wir - aber immer schwingt das schlechte Gewissen und die Gedanken an die Menschen die es nicht können, mit.

    Wunderschöne Tulpen - ich mag gerne diese die etwas ausgefallen sind.

    Liebe Grüße in den Freitagnachmittag

    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Blumen sind für mich immer etwas beruhigendes im Herzen, gerade in den letzten erschreckenden Tagen was in der Welt passiert, wichtig.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. ...diese fransigen Tulpen mag ich ja, liebe Helga,
    mit den Wachsblümchen zusammen so eine Leichtigkeit...

    wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Heute Morgen nicht geschafft, kommt jetzt endlich ein Kommentar zu deinen hübschen Crispatulpen. Die schwarze Vase ist so ein bisschen wie der schwarze Dampfer in den wunderschönen, heiteren Bildern von Raoul Dufy - immer eine Erinnerung daran, dass das Leben einen nicht nur anlächelt ( und in der Ukraine noch viel, viel mehr ).
    Blumen helfen mir momentan noch mehr als sonst!
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Ein schöner Strauß. Die Tulpenfransen greifen sehr schön die kleinen Blätter und Blüten der Wachsblume auf. Liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Strauß, liebe Helga. Eine tolle Idee, das Küchen Utensilo zur Vase umzufunktionieren.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  13. Wen beschäftigt der Krieg nicht liebe Helga,
    auch hier ist er immer wieder Thema Nr. 1, und ich denke, das wird sich nicht so schnell ändern, leider.
    Deine Blumen in der schwarzen "Vase" sehen klasse aus.
    Ein toller Kontrast.
    Schwarz habe ich heute auch als Vase, allerdings ganz andere Blumen, grins.
    Dir einen schönen Start in den Tag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Black and White...sehr hübsch!!!! Ein schönes Wochenende... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Helga,
    ich mag den starken Kontrast der schwarzen Vase zu den zierlichen und filigranen Blüten ... und besonders gut ergänzt das Bild im Hintergrund dein schönes Blumenarragement.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünscht dir Marita

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.