Freitag, 18. Oktober 2019

Friday-Flowerday 42/19


Kontrastprogramm

Die Blumenauswahl auf dem Markt neigt sich dem Ende entgegen.
stehen nun ihre großblütigen violetten Schwestern bei mir in der Vase.




Wieder habe ich mich für einen "Monostrauß" entschieden.
Zusammen mit dem gelben Bild und den Äpfeln 
wird die Stimmung nun herbstlicher...





Welche Blümchen habt ihr gewählt ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!  

        Hier sind die "Spielregeln" :    
Bei meiner Aktion geht es darum, was bei euch aktuell
in der Vase steht.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-) 

 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen !!!




             Ihr seid wieder ganz herzlich eingeladen, euch hier zu verlinken :-)

   Und wenn ihr euren Post erst noch schreiben möchtet, 
   dann könnt ihr noch bis Donnerstagabend 23:55 mitmachen.
Bitte beachtet meine "Spielregeln", 
ansonsten werde ich euren Link leider entfernen.
Und bitte seid mir nicht böse, wenn ich es nicht schaffe,
all eure Beiträge zu kommentieren.




Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL

und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com).
     
           Falls ihr Probleme mit dem Verlinken habt, meldet euch bitte !

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende !!!

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Helga,
    ach, ich liebe den Herbst und auch die wunderschönen Blümchen, die es noch so gibt. Der Herbst legt zu und zeigst sich noch in seiner vollen Pracht, bevor er zur Ruhe geht.

    Ein wunderschöner Strauß, der wunderschön mit dem Äpfeln harmoniert.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Na klar bin ich heute wieder mit dabei liebe Helga, danke für den lieben Kommentar gestern.
    Astern finde ich super schön, hatte dieses Jahr aber noch keine.
    Vielleicht dann nächste Woche.
    Nun husche ich wieder zurück ins Bett, die Erkältung hat mich glatt erwischt.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Helga, deine kleinen lila Astern gehören für mich immer zum Herbst dazu. Oft kann man sie jetzt noch in Gärten sehen. Ich selbst hoffe noch auf ein paar schöne, sonnige Herbsttage. Bin gespannt. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Helga,
    ich mag diese Astern sehr. Ich habe sie im Garten und bei Sonnenschein leuchten sie ganz besonders. Leider gibt es seit ein paar Tagen hier nur Regen.
    Ich wünsche dir einen guten Start in den Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Helga,
    Astern liebe ich sehr, dein lichtdurchfluteter Strauss gefällt mir sehr.
    Die Quitten harmonieren ganz wunderbar dazu ! Was der Herbst für Schätze für uns bereithält ! Ein schönes Wochenende wünsche ich dir . Liebe Grüße von Anna

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Helga,
    also Monosträusse sind ja eigentlich mein Thema, aber ausgerechnet heute habe ich zwei! verschiedene Blümchen in der Vase.
    Deine Astern sind wunderschön, die klare violette Farbe mit dem gelb ist prächtig.
    Dir einen sonnigen Freitag und
    liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  7. Ach ja, die Astern aus dem Gedicht.... Sie erinnern mich an verlorene Kindertage und machen mich sentimental. Das gelbe Bild gibt nen positiven Impuls.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. ...eine schöne Farbe haben deine Blüten, liebe Helga,
    und stimmt, mehr braucht es gar nicht, so kommen sie gut zur Geltung...

    wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga,
    auch die großen Schwestern sehen super aus in der Vase und mehr braucht's auch nicht.
    In dieser Woche hab ich nix in der Vase...
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Ja die Blumensaison auf dem Markt neigt sich dem Ende zu... schade...
    Liebste Grüße in die Mitte der Woche... hab es nicht früher geschafft ....
    Christel

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.