Freitag, 15. September 2017

Friday-Flowerday 37/17

Auf Wiedersehen, lieber Sommer !!!
  
Gestern war hier noch einmal ein wunderschöner Sommertag,
allerdings nur bis 15:00,
dann zogen dunkle Wolken auf und die
Temperatur stürzte ab.
Das war's dann wohl...
In den Weinbergen und habe ich noch ein paar Blümchen
gefunden, ganz zarte und kleine:
eine wunderschöne Allium-Art, die ich bislang nicht kannte ,
Samenstände des Leimkrauts,
Wiesensalbei,
Glockenblume...
sowie die Resede,
 die schneller verblüht war als ich sie fotografieren konnte. 
  
Ich denke, so langsam wird hier tatsächlich der Herbst einziehen....
Welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???
Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)




Kommentare:

  1. Der Herbst gibt hier schon seit einigen Tagen alles.
    Leider viel zu früh finde ich.
    Der viele Regen geht mir jetzt schon auf den Keks...
    Dafür sind Deine Blumen ein richtiger Stimmungsaufheller.
    Wunderschön zart verlängern sie den Sommer doch ein wenig.
    Nun probiere ich noch mal, meinen Eukalyptus zu verlinken, aber irgendwie öffnet sich Deine Verlinkung nicht.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Es ist Herbst liebe Helga und mir macht das Wetter nichts aus. Ich kann es eh nicht ändern, also warum ärgern.

    Die Verlinkung geht leider nicht.
    Komm ich nachher nochmals vorbei.

    Schön sind deine Blümchen heute wieder zart und fein.

    Der Herbst zeigt doch immer wieder, was er zu leisten vermag und das gilt immer und immer wieder.


    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Link

      https://rundumludwigsburg.blogspot.de/2017/09/wintergarten-mit-rosalila-dahlien-und.html

      Löschen
  3. Liebe Helga
    So schön kann der Herbst sein, schenkt er uns doch noch
    so wunderschöne Blumen.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Ich staune immer wieder, was du aus "Fund"-Blümchen für ein herrliches Bild zauberst. Bei uns kippte es schon um 10.00 am Morgen... und heute mit Handschuhen aufs Fahrrad.
    Liebgruss, Sibylle

    AntwortenLöschen
  5. guten morgen helga. ich habe mir vorgestern schon die heizung angemacht und prompt kommen alle allergien wieder zu mir zurück, die ich im sommer so herrlich abschütteln konnte :(. du siehst, ich bin wenig herbstbegeistert. deine blümchen begeistern allerdings trotzdem. wieder einmal so ein herlich leichtes arrangement von dir ;)). liebe grüße ins wochenende, sabine

    AntwortenLöschen
  6. dein zauberhafter strauß sieht wirklich noch nach purem sommer aus! bei mir geht es da schon herbstlicher zu.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die verlinkung geht (noch) nicht! komme nochmal wieder!

      Löschen
  7. http://www.liebseeligkeiten.de/herbst-in-der-vase/

    AntwortenLöschen
  8. So ein schöner, zarter Strauß.
    Und ja, ich befürchte auch, das der Sommer nicht wiederkehren wird.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://7vor7.blogspot.de/2017/09/blumchen-geschichten-und.html

      Löschen
  9. Liebe Helga,

    das ist mein Link
    http://fabolworkshop.blogspot.co.at/2017/09/herbstrosen.html

    Wäre total nett, wenn du es verlinken könntest, sobald es wieder funktioniert!

    Feenhaft schön, dein Abschied vom Sommer. So zart und fein und farblich so stimmig.

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. So hübsch, deine zarten Restsommerblümchen.
    Bei uns ist es auch inzwischen unangenehm. Es regnet und dann ist doch die Sonne wieder da.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga,
    wie wunderbar zart dein Blumenstraußgruß ist den du uns hier so schön
    zeigst!
    Wieder eine große Freude ihn ganz genau anzusehen und zu genießen!
    Lieben Dank!
    Und viel Erfolg mit den Technik, möge es bald eine Lösung geben!!!
    Daumen sind gedrückt!
    Herzliche Grüße schickt dir
    Monika*
    https://lebensperlenzauber.blogspot.de/2017/09/wilde-sonnenblume-in-der-vase-als.html

    AntwortenLöschen
  12. Welch zarter Sommerabschied! Und die lila Faltsonne im Hintergrund betont das so einmalig schön. Eine wohl gelungene Inszenierung, finde ich.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Helga, ich bin auch immer wieder begeistert, welche neuen Blumen und Gräser ich auf Wanderungen und Spaziergängen entdecken kann. Dein Abschied-vom-Sommer-Strauß gefällt mir sehr und die Fotos sind wie immer sehr sehenswert. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  14. Ein Gratis-Strauß in schönen Farben, liebe Helga, besonders das Allium gefällt mir sehr.
    Ich bin optimistisch und denke, da kommt noch was Schönes auf uns zu 'altweibersommermäßig'.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Helga,
    was für ein schöner sommerlicher Strauß und auch noch kostenfrei.
    Hab ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. liebe Helga,
    die wohl letzten bunten Wiesenblumen für dieses Jahr. :/
    wunderschön ist deine Kombi aus Rosa und Flieder.
    Hab ein tolles Wochenende. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  17. ...so schön sommerlich, liebe Helga,
    sieht dein Strauß mit den zarten Blüten noch aus...ein paar einzelne Glocken habe ich im Garten auch noch entdeckt, aber sonst eher Herbstblumen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Betretendes Schweigen, bei mir stehen keine Blumen in der Vase, liebe Helga. Ich komme sozusagen mit leeren Händen. Ich hätte ebenfalls auf den Weinberg gehen sollen, Deine Naturburschen sind ausgesprochen hübsch.
    Ich grüße herzlich und wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Cora

    AntwortenLöschen
  19. Dein Strauß sieht herrlich sommerlich aus liebe Helga. Wenn ich die letzten Tage nach draußen sehe, habe ich nur noch Regen und Sturm.
    Viele liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Helga,
    wunderschöne Aufnahmen von deinem Sommer-Abschieds-Blumen.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Helga
    so kann man den Sommer verabschieden mit deinen schönen Blumenstrauss aus der Natur. Wunderschön der Platz und die Deko dazu, gerade diese Schlichtheit von der Vase macht den Blumenstrauss so hübsch und farbig!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  22. Schöne Blumen hast Du gefunden. Da kann man das eklige Herbstwetter gleich vergessen.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein sanfter zarter Strauß... Ob damit der Abschied vom Sommer leichter fällt...? Liebe Grüße mal wieder hier - Ghislana

    AntwortenLöschen
  24. Sooo schön liebe Helga, ein ganz bezauberndes Arrangement! <3 der Abschied fällt mir eh schon etwas schwer.... ;))
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...