Freitag, 21. November 2014

Friday-Flowerday #46/14



Man muss auch im Winter kein Vermögen ausgeben,
um eine blumige Deko in der Wohnung zu haben.

Sie habe ich schon am Dienstag "portraitiert" (--->klick)


 
Außerdem habe ich draußen noch Liguster gefunden...


und die ersten Sterne durften einziehen (aber nur fürs Foto).





Im Hintergrund: Physalisfrüchte, 
sie habe ich noch vom letzten Jahr ,
da hatte ich sie hier (--->klick) und hier (--->klick) in der Vase stehen.




Ich freue mich wieder sehr auf eure Blümchen :-)

Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen und so geht's:
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)

in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Bitte respektiert meine "Spielregeln", ansonsten muss ich eure Verlinkung leider wieder entfernen.




Kommentare:

  1. Deine herbstliche...fast festliche Blumendekoration ist wieder sehr gelungen! Schöne Idden hast du! Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Orange - eine Farbe die Fröhlichkeit verbreitet. So schön, liebe Helga!!
    Wunderbares Wochenende! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga
    Wieder einmal sehr schön ist dein blumiges Arrangement geworden!
    Ein Übergang vom Herbst zum Winter - deine Fotos zeigen für mich beide Qualitäten - die orangen Töne des Herbstes und die festliche Stimmung des Adventes.
    Ich bin mit meinem heutigen Strauss noch ganz im Herbst.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. ich mag deine mischung aus herbst und advent. schön, wie sich die farbe orange in mandarinen, protea und physalis wiederholt. bei mir geht es noch sehr herbstlich zu. vielleicht ändert sich das ja nächste woche!
    ich wünsch dir ein buntes wochenende!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle winterliche Blumenkomposition.
    Leider bin ich heute nicht dabei - aber nächste Woche dann wieder!
    Ich freue mich.

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Helga,
    das ist eine wunderbare Mischung heute, ein wenig herbstlich, ein wenig vorweihnachtlich.
    Ich sehe, Du kannst auch noch nicht den Herbst verabschieden.
    Dieses Jahr fiel es mir aber auch ganz besonders schwer, mich von der Herbstdeko zu trennen.
    Wahrscheinlich, weil wir so einen Traumherbst hatten.
    Aber seit gestern ist es winterlich bei uns...
    Die Idee mit den Mandarinen finde ich auch klasse.
    Dir einen schönen Freitag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Helga!
    Du hast ja wieder einmal wunderschöne Fotos gemacht. Ich finde es auch toll, wie sich alles in der Glasplatte spiegelt. Da kann ich heute auch mithalten...! ;-)
    Schönes Wochenende für dich und liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Einfach mal wieder toll. Hintergrund und Vordergrund. Die Sternengirlande gefällt mir gut und auch die Mandarinen machen sich bestens.
    Liebe Helga, wie machst du das nur immer?
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Es mutet fast schon weihnachtlich an bei Dir liebe Helga, aus wenig sehr viel gemacht :-)
    Schönes Wochenende und herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Helga,
    sehr, sehr schön sieht Deine Blumendeko mit den Sternen aus.
    So leicht - wunderbar.
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein tolles Wochenende!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  11. mal wieder ein perfektes Zusammenspiel der Farben und Strukturen… einfach schön!
    herzliche Grüsse aus der Stadt!

    AntwortenLöschen
  12. Wie immer eine ganz zauberhafte Blumendeko von dir.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  13. wie immer berührend schön - danke

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön deine Blumenmix liebe Helga!
    Das stimmt im Winter muss man etwas mehr
    schauen aber zu finden ist doch immer was.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  15. Herbst in Orange! Wunderhübsch diese warmen Farben. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  16. deine deko sieht wieder superschön aus!!! ich wünsche dir einen schönen freitag!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,
    das sind ja fast noch Halloweenfarben! Ich bewundere Dich dafür, dass Du die Physalis so lange erhalten konntest und stelle mir gerade Deinen Keller (oder Abstellraum) vor: Wie ein farbenfroher Dschungel. Dürfen die Sterne wirklich noch nicht bleiben?
    Ein schönes Wochenende!
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah, wird alles in Kartons gelagert , sieht also weniger aus wie ein Dschungel, sondern eher wie ein Containerhafen ;-)
      GlG Helga
      P.S. ja, die Sterne sind schon wieder verschwunden, dienten sie gestern doch nur als
      optisches Gegengewicht, das gesamte Arrangement hat sich schon wieder verändert :-)

      Löschen
  18. Heute ist es ja mal wieder richtig schön bunt hier, lasst uns gegen das Novembergrau antreten! Und ich freu mich so, endlich auch mal wieder ein Blümchen beitragen zu können.
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
  19. Ja, manchmal muss man gar nicht viel Geld ausgeben, um eine jahreszeitlich passende, florale Deko auf den Tisch zu zaubern. Sehr schön arrangiert.
    Da meine kleine Fichte nicht in Erde, sondern im Wasser + Moos und in der Vase steht, schicke ich sie heute auch mal zu dir - samt tierischer Begleitung. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Helga,
    ich kann sie zwar noch immer nicht alle richtig sehen, die oft so schönen Blogfotos, aber die wenigen für mich sichtbaren bei dir genieße ich sehr.

    Und ich erkenne sie bei dir wieder, die Reduziertheit des Blumenschmucks im Einklang mit der Natur.

    Ich werd mal sehen, was aus meinen gefundenen Wildwuchsphysalis beim Trocknen geworden ist, hätte sie fast vergessen.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir Antje

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Helga, herrliche Orangetöne sehe ich bei Dir. Ganz erstaunt bin ich über die Physalisfrüchte von vor einem Jahr ! Das diese sich so lange halten wußte ich nicht. Wo lagerst Du sie ? Ich denke auf jeden Fall in einem trockenem Raum ? Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  22. Wieder eine herrliche Inspiration, habe ich doch letztens erst eine Protea beim Floristen entdeckt. (Wie man sieht, schärft sich das Auge ;-))
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Da hat sie es ja bis zum Flowerday geschafft, deine tolle Blüte.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. ...total schön, leicht und elegant!

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Helga,
    jetzt war ich schon länger nicht mehr mit dabei. Deine Blümchen von heute sind wunderschön "spät-herbstlich" in Szene gesetzt. Ich finde es gerade so spannend mich gegen den für mich viel zu frühen Einzug von Adventsdeko zu wehren und immer noch herbstlichen Flair in die Wohnung zu bringen - ok. etwas schwierig ist sowohl das eine wie auch das andere hier, denn draussen sieht's eher noch nach Spätsommer aus mit wieder grünen Wiesen, blauem Himmel, milden Tagestemparaturen. Nur Blühendes, das wird jetzt doch auch weniger.

    Hab' noch ein schönes Wochenende,
    mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  26. Ganz wundervolles hast du wieder gezaubert, liebe Helga.
    Du hast aber auch tolle Vasen und wieder alles so schön arrangiert. Und die Blumen sind auch ganz bezaubernd. Wirklich schön!
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...