Freitag, 2. Mai 2014

Friday-Flowerday #18/14



Glasblümli...



so werden sie auch genannt, die Maiglöckchen.

Hier auf dem Markt werden sie zu erschwinglichem Preis
angeboten und ich glaube, ich bin süchtig nach ihnen.
Ihre anmutige Erscheinung, ihr Duft, die kleinen Blütchen...hach






Normalerweise stelle ich sie einfach in eine Vase,
aber für den Flowerday sollte es etwas Ungewöhnliches sein ...

Da fiel mir diese Luftpolsterfolie in die Hände.




 Ich habe daraus kleine "Sackerl" geschnitten,
 mit Wasser und den Maiglöckchen befüllt, verschnürt...




und in den Glashafen gesetzt.



Hat heute noch jemand Maiglöckchen im Angebot,
oder welche Blümchen berühren gerade eure Sinne ???

Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,

herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)



 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,
    die sehen ja niedlich in ihren Sackerl aus. Eine tolle Idee, da rutschen sie dann auch nicht so rum in dem großen Glashafen.
    Bei uns gibt es noch gar keine zu kaufen und im Garten habe ich leider keine. Muss ich mal ändern.
    Bei mir gibt es Pfingstrosen....
    Dir einen schönen Freitag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh, Maiglöckchen! Sooo schön! Das ist ja wieder eine ganz fetzige Idee von Dir, Deine Maiglöckchen zu präsentieren!! Klasse!
    Mich berührt in dieser Woche Flieder und ich habe Dir gern einen Strauß mitgebracht.
    Bin mal gespannt, was sich heute noch so alles bei Dir einfindet.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Julia ★

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    ja, das mit der Luftpolsterfolie ist wirklich was Besonderes!
    Ich liebe Maiglöckchen auch sehr, hier blühen sie noch nicht. Werde aber sicher in den nächsten Wochen auch mal welche zeigen, denn im Wald gibt es hier mehrere Stellen, an denen sie wie Unkraut wachsen...da werd ich mich dann bedienen. Im Garten hab ich auch welche.....weit weg vom Bärlauch auf der anderen Seite des Grundstückes ;-)
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Ah sieht das herrlich schön aus
    wie ich gestern schon geschrieben habe, ich liebe Maiglöckchen, also Kind schon.
    ob das der Duft ist, oder die zierliche Blüten?
    Deine Idee ist sehr schön, wie du die Maiglöckchen presentirst
    liebe Grüße
    regina
    l

    AntwortenLöschen
  5. ...ach wie nett von dir, liebe Helga,
    da hast du extra kleine Mitnehmsträußchen für uns gemacht ;-)...danke...das ist wieder eine ganz besondere zauberhafte Idee von dir...und der Duft muss auch zauberhaft sein...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Helga,
    was für eine wunderbare Idee!
    Ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. maiglöckchen sind bezaubernde kleine wesen (so empfinde ich sie), die man einfach gern haben muss. meine sind noch nicht ganz aufgeblüht und ich habe auch nur wenige im garten, aber sie sind ein kleiner schatz an versteckter stelle. und deine "mitnehmsträußchen" ;-) sind bezaubernd anzuschauen.
    ich habe heute die akelei in den vordergrund gestellt - auch sie eine zarte schönheit.
    liebe grüße zu dir, mano

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helga,
    Maiglöckchen gehören jetzt einfach dazu!
    Bei uns dauert es aber noch ein wenig,bis sie aufblühen.
    Die Idee mit den kleinen Säckchen ist grandios!
    Hab heute Flieder als kleinen Beitrag.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. guten morgen frau verpackungskünstlerin,
    die idee ist sooo toll.
    die verpackung passt so gut zu den zarten blümchen.

    liebe grüße eva

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Helga,
    das sieht so toll aus , die vielen Maiglöckchenpackerl im Glashafen. Mai ohne Maigläckchen wäre arm, ich freu mich schon wenn in meinem Garten die ersten blühen. Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga,
    bei mir gibt es heute Vergißmeinnicht, aber du hast mir mit deinen Fotos richtig Lust auf Maiglöckchen gemacht. Ich glaube, da müssen nächste Woche ein paar bei uns einziehen. :-)
    Und die Idee mit den Säckchen gefällt mir richtig, richtig gut.
    Ein schönes Wochenende,
    Kerstin M. von Posseliesje

    AntwortenLöschen
  12. An Maiglöckchen Kann ich nicht vorbeigehen ohne wenigstens ihren Duft zu genießen.....sehr schöne Fotos!lg Rose

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Helga,
    eine tolle Idee. Und die Maiglöckchen sind wirklich wunderhübsch.
    Ich habe heute etwas vom Wegesrand gepflücktes, was sich in einem Weckglas gesammelt hat.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir. Ninja

    AntwortenLöschen
  14. Maiglöckchen, die sind wirklich ein Traum! Und in diesen kleinen Säckchen auch total süß arrangiert :)
    Hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  15. Ach dieser Glashafen, schon hundertemale gezeigt und doch immer wieder neu. Gerade das finde ich an der Aktion so super! Vorhandenes wird immer wieder neu in Szene gesetzt. Neukaufen kann jeder!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  16. oh... die Maiglöcklich sind einfach zauberschön! Ich liebe dieses filigrane kleine Blüemli auch! Nur schade halten sie in der Vase nur so kurz....
    Im Garten meiner Mama durften wir Kinder diese Blumen nur an einem einzigen Tag pflücken: für Muttertag:-)!!! sonst waren sie für uns Mädchen tabu, hihihi!
    Blumige Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Wie passend..zum Maibeginn...wunderschön! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Das ist allerdings wirklich ungewöhnlich. Auf Ideen kommst du..
    Es sieht richtig toll aus!! Ich mag Maiglöckchen auch sehr. ich weiß noch wie ich sooo gerne welche an meiner Konfirmation gehabt hätte und sie leider schon verblüht waren (oder noch nicht blühten??? Weiß nicht mehr, ist ja schon eeeewig her)
    Ich freue mich jedenfalls immer, wenn ich welche sehe.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Maiglöckchen im Glashafen. Wunderschön. Außerdem liebe ich weiße Blüten. Und die Idee mit den Tütchen einfach herrlich. Ich bin total begeistert. Und vielen Dank noch mal für deine Mühe bei meinem Straßen(un)kraut :)) Lieben Gruß und schönes Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  20. Maiglöckchen gabe es bei mir dieses Jahr bisher nur als geschenk, aber in meinem Hofgarten beginnen sie gerade zu blühen und einige werden sicher auch noch auf den Tisch wandern. ich mag sie sehr, die Maiglückchen.
    bei mir gibt es heute Salbei mit Zitronen - ungewöhnlich für meien Farbwelt, aber das muss auch mal sein. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  21. Deine Ideen sind so genial!
    Ich habe heute nichts zu zeigen.... naja, es ist ja noch früh....
    vielleicht finde ich noch was Feines beim Einkauf.
    Die Linkparty mit all den wunderschönen Fotos lässt mir ja doch keine Ruhe ;o)
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  22. Was für eine schöne Idee, liebe Helga!
    Ich glaube, ich stelle nachher auch noch etwas mit meinen Blümchen an ;-)

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  23. Seit ich Dich im Herbst entdeckt habe, habe ich keinen Freitag Blumentag ausgelassen, aber heute darf ich wohl nicht mitmachen, denn es gibt keine Blumen heute bei mir, sondern Blumenkohl. Nichtsdestotrotz schaue ich natürlich vorbei und finde die Idee, die Maiglöckchen in kleine transparente Beutel zu stecken, mit schönem Garn rundherum ganz bezaubernd.
    Schönes Wochenende liebe Helga,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  24. Hey, die Sackerl aus Luftpolosterfolie machen das Arrangement direkt moderner. Gestern gab es auch bei Merlanne Maiglöckchen "satt".
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Helga,
    ich komme heute erst später zum posten, aber Dir wollte ich gleich sagen, wie zauberhaft Deine Blumen wieder sind! Maiglöckchen hatte ich letzte Woche, ich hole nachher frische aus dem Garten (sie haben ein Woche gehalten...). Bis später, vielen Dank für´s Verlinken und ein schönes Wochenende!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  26. Wasserbefüllte Tütencontainer für diese feinen Mai-Blütchen. Einfach zauberhaft ragen sie hervor, um ihren Duft zu verströmen. Einen guten Maistart und lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Helga,
    die Maiglöckchen alleine sind schon sooooo schön - aber dann noch die Idee mit den kleinen geschnürten Säckchen :oD Toll!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  28. Deine eingetüteten Maiglöckchen gefallen mir sehr gut. Die Tütenform mit der schmalen Hüfte ist so elegant. Ich hoffe ich bekomme dieses Jahr auch noch Maiglöckchen.
    Liebe Helga, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  29. Wow so schöne Maiglöckchen hast du da, die Idee mit den Tüten ist genial, sieht super aus.

    Viel Freude daran.

    Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Wundervoll, diese bezaubernden Maiglöckchen. Wenn's die zu kaufen gäbe, würde ich auch zuschlagen. Bin mal gespannt, was es heute bei der Floristin gibt. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Helga,
    was für eine Idee!!! Die romantischen Maiglöckchen in den futuristischen Beuteln, einfach genial!!! Deine Ideen begeistern mich jede Woche aufs Neue, toll.
    Ich möchte am liebsten gleich ein kleines Säckchen stribitzen.....
    Ein duftendes Wochenende wünsch ich dir.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Helga,
    ich liebe Maiglöckchen. Gerade die zarten Blumen haben es mir ja eher angetan. Die Idee mit den Tüten ist super, das kommt den filigranen Blumen ganz entgegen. Ich freue mich, den Glashafen immer wieder in neuem Gewand zu sehen!
    viele Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  33. Hey liebe Helga!
    Dein Arrangement sieht wunderbar aus, Maiglöckchen in so einer Fülle zu sehen, toll!
    Ein wunderschönes WE und bis bald
    Ulli

    AntwortenLöschen
  34. Oh ja ich habe heute auch Maiglöckchen aus dem Garten.
    Die Idee mit dem Säckchen gefällt mir ja super gut.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  35. Hallo,
    ich bin heute das erste Mal dabei und finde Dein Projekt sehr schön.
    Deine Maiglöckchen sind bezaubernd. Ich liebe diese kleinen zarten Glöckchen, leiste sie mir aber nur selten - da sie bei uns meist teuer angeboten werden. Die Idee mit der Folie ist der Hit, toll, einfach mal eine andere Präsentation der Blümchen!!
    Liebe Grüße an Dich, bis zum nächsten Mal
    ANi

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Helga,
    sehr schön in Szene gesetzt.
    Maiglöckchen mag ich so gern, auch deren betörender Duft.
    Das Wochenende werden wir auch welche "sammeln" gehen...
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Helga,
    deine Glasblümli in der Foliensäckchenvase finde ich total entzückend, so was kann nur von dir kommen, werde mir vielleicht die Idee mopsen, wenn meine Maiglöckchen blühen.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Helga ...
    Auch ich habe heute Maiglöckchen , dachte mir schon das so einge heute davon erscheinen . Aber Du hast mal wieder eine tolle Art die Blümchen zu zeigen ... Klasse . Gefällt mir gut ...Muß man aber erstmal drauf kommen :)))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Helga!
    Ich liebe Maiglöckchen auch soooo sehr. Im Garten fangen sie gerade an zu blühen.
    Deine Präsentation ist ein Knaller. Du hast aber auch immer Ideen! Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  40. Wie schön...ich hab vorher gar nicht geschaut, was dein Blumenthema für heute ist...und siehe da, ich habe das gleiche :-)
    Maiglöckchen sind einfach zauberhaft und deine Fotos und Ideen sowieso!

    LG
    Stephi von Mamahochdrei

    AntwortenLöschen
  41. sooo schön, liebe helga!
    glasglöckchenklingende grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  42. hallo, deine Idee mit der Luftpolsterfolie gefällt mir sehr, passt perfekt zu den Maiglöckchen.
    Hab schon öfters die Friday Kreationen bewundert, bin nun heute auch das erste Mal mit dabei.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Helga,

    die Idee mit den Maiglöckchen ist echt verrückt.
    Darauf muß man erst mal kommen! Ausgezeichnet!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Helga,

    die Idee ist sooo klasse!
    Zauberhaft sehen die süßen Dinger aus....ich bin verliebt!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  45. Ich bin doch immer wieder platt, auf was für tolle Ideen du jede Woche kommst. Die kleinen Maisäckchen sind wirklich lustig!
    liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Helga,

    Maiglöckchen gehen doch einfach immer.....aber deine Idee ist so super!!!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Holunderbluetchen,
    eine sehr schöne Idee. Bei mir blühen die Maiglöckchen leider noch nicht.
    Liebe Grüße
    dackwife

    AntwortenLöschen
  48. Welche Fülle an Duft und Zartheit! Und sehr schön arrangiert! Bei mir sind es auch Maiglöckchen, aber eher bescheiden.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Helga, deine Maiglöckchen hast du genial in Szene gesetzt. Ich mag die kleinen weißen Glöckchen auch sehr gern und sicherlich werden diese Blümchen demnächst auch bei mir in der Vase stehen. Nächste Woche bin ich auch wieder dabei.
    Sei lieb gegrüßt. Christine

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Helga,
    das ist ja eine tolle Idee! Ich bin eben erst hier in deinen Blog reingeschliddert, und bin sehr begeistert über die vielen schönen Bilder!
    Ich habe gerade eine Verlosung gestartet, weil ich schöne Blumenbilder suche, die ich als Malvorlage benutzen kann. Vielleicht schaust du mal rein?
    LG Anne-Susan

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Helga,
    da habe ich mich noch schnell als Sechzigste in den wöchentlichen Blumenzauber dazugesellt!
    Und ich bin wie immer begeistert von den tollen Beiträgen die du zu deinem Flowerday bekommst :) Ich wünsch´dir noch einen schönen Sonntag und sei mir lieb gegrüsst, Petra

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Helga, etwas spät aber doch habe ich es geschafft und bin voller Bewunderung für Deine Schönheiten im Glas. Ich bin immer wieder begeistert von Deinen Präsentationen - so auch heute wieder. Eine sehr schöne Idee (und die Vase bleibt auch noch sauber ... )
    Liebe Blumengrüße zu Dir
    Erika

    AntwortenLöschen
  53. Super ist Deine Idee - echt irre - irgendwie muss man sich nur mal nicht so festlegen, dann geht auch was mit Luftpolsterfolie. Schönen Sonntag und LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  54. Wunderschön!!! Diese Blümchen werden - samt Himmelsschlüsseln und Märzenbechern - immer meine ganz besondere Kindheitserinnerung bleiben :-)
    Ganz liebe Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  55. Ich weiß, ich bin ein wenig spät dran, habe mich einfach so sang- und klanglos dazwischen geschummelt und wollte Dir doch unbedingt für diese schöne Idee danken. Wenn ich es schaffe, nehme ich jetzt ganz bestimmt öfter am Friday-Flowerday teil.

    Ich wüsche Dir eine schöne Woche
    Katala

    AntwortenLöschen
  56. Sorry ... vor lauter schnell ... schnell ...
    habe ich das Verlinken vergessen ... habe ich brav nachgeholt :-)

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Helga,
    Maiglöckchen liebe ich ganz besonders, das ist noch so ein Relikt aus der Kindheit, da habe ich sie immer in unserem Garten bestaunt. Das Arrangement, wie sie da so nebeneinander stehen, das sieht sensationell aus. Und die Bilder sind toll!
    Sei ganz lieb gegrüßt und danke für die lieben Worte.
    Nina

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...