Samstag, 31. Januar 2015

12tel Blick Januar 2015


    Jaaaa....ich mache wieder mit :-))
    Nachdem mein 12tel Blick letztes und vorletztes Jahr meiner Joggingstrecke
   nehme ich euch dieses Jahr mit auf meine Shoppingstrecke ;-)
   Ich habe einen meiner Lieblingsläden ausgewählt .




Und hier noch der "Schaufenster-Blick"


 

  Wir werden also zum einen sehen, wie sich die Dekoration verändert und zum
   anderen, wie sich die Kletterhortensie entwickelt.
   Kommt ihr mit ???

 
  Der "12tel Blick" die wunderbare Aktion von Tabea Heinicker (--->klick)



 Die Idee: man fotografiert eine bestimmte Stelle,

in der Natur, der Stadt oder im Haus und zwar

einmal im Monat und dokumentiert somit die Veränderungen,

die sich im Laufe eines Jahres ergeben.


Freitag, 30. Januar 2015

Friday-Flowerday #4/15



 Nein, heute habe ich keine Tulpen für euch ;-)

 Stattdessen in der Vase:

 
Milchstern (Ornithogalum arabicum), aufgrund seiner Langlebigkeit auch 
"Gärtnerschreck" genannt...



 
Asclepias (Gomphocarpus fruticosus), despektierlich als "Papsteier" bezeichnet,

 

 
Die "wirren Zweige" von hier (--->klick), sie treiben gerade aus...




Früchte des Johanniskrauts (Hypericum)




und zwei Sansevierienblätter, die ihr schon hier (--->klick) gesehen habt.



 
In dem niedrigen Glashafen befinden sich Zwiebeln der Muscari vom letzten Jahr (--->klick)
 


Ich habe vergessen, sie wie geplant im Herbst einzupflanzen,  jetzt erinnern sie mich daran ;-)

Und wie sieht's bei euch blumentechnisch so aus ? 


Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)

in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Bitte respektiert meine "Spielregeln", ansonsten werde ich eure Verlinkung leider wieder entfernen.



 

Mittwoch, 28. Januar 2015

Prentu...hier gibt's was zu gewinnen :-)



  Prentu ??? Nie gehört ...bis letztens...

da kam eine sehr nette Kooperationsanfrage in mein email-Postfach geflattert.
Ob ich eines ihrer Produkte testen und auf meinem Blog vorstellen wolle.
So...mal schauen, was es da (--->klick) so gibt:
Fotodrucke auf Leinwand, Holz, Aluminium, Poster...
Fotokalender, Fotoalben, Visitenkarten ...
Ich dachte, also Fotos hab' ich ja genug, aber welches lasse ich drucken, und worauf ??? Vielleicht auf Leinwand ???
Oder auf Forex ??? Oder auf Holz ??? Es gibt ja so viele Möglichkeiten...
Ich habe mein Archiv durchstöbert und konnte mich ewig nicht entscheiden.
Schließlich fiel meine Wahl auf einen Schnappschuss, den ich einmal mit dem Handy aus dem fahrenden Zug auf dem Weg zum Flughafen gemacht habe. 
Das Foto ist unscharf, ich mag es total gerne.



 
Ich ließ es dann auf Forex drucken und weil ich einen Vergleich haben wollte,
ließ ich noch ein kleines Motiv auf Holz bannen.
 
Schon nach 3 Tagen wurden die Bilder geliefert.
 
Und ich wurde nicht enttäuscht !!!

Die Farben erscheinen genauso, wie ich sie auf meinem Monitor gesehen habe.

Das war bei vorangegangenen Bestellungen bei einem anderen Anbieter nicht der Fall.
Der Druck auf der Forex-Platte hat etwas brillantere Farben als der auf Holz,
 sie wirken durch die rauhe Oberfläche etwas stumpf , aber das hat auch Charme.
 



So, und nun zur Verlosung : ich habe für euch einen 30 Euro-Gutschein , spendiert von der Firma Prentu.
Wenn euch eines meiner Fotos auf dem Blog besonders gut gefällt,
dann schicke ich die Daten (natürlich in hoher Auflösung und ohne Wasserzeichen) zu Prentu und ihr bekommt das entsprechende Fotoprodukt im Wert von 30 Euro zugeschickt. 
 Ihr könnt natürlich auch eines eurer Fotos verwenden, dann schicke ich den Gutschein direkt an euch.
Bitte schreibt unter diesen Post bis Sonntag, 1. Februar 23:55 einen Kommentar
oder verlinkt den Post mit eurem Lieblingsfoto von eurem oder meinem Blog.

Wie immer entscheidet das Los !!!
Viel Glück :-)

Nochmals vielen lieben Dank an die Firma Prentu für die gute Zusammenarbeit und die Bereitstellung des Gutscheins !!!
 

Freitag, 23. Januar 2015

Friday-Flowerday #3/15



                                          
          Ich habe es wieder getan, ich habe wieder zu Tulpen gegriffen :-)




          Ich mag sie einfach, es gefällt mir, wie sie sich in der Vase so 
          unvorhersehbar verändern und täglich anders aussehen.  


        

         Diesmal habe ich eine Farbe, die ich noch nie hatte.
          Als ich die Tulpen am Dienstag gekauft habe,
 da waren sie noch recht knospig und ich dachte, sie seien violett.
 Und ich hab mich gefragt : warum hast
        du jetzt lila Tulpen gekauft, die magst du doch gar nicht ...
        Aber, als sie aufblühten, da hatten sie dieses wundervolle Rubinrot, das
         auch der "Blaue Zweigelt" hat, den ich so gerne trinke ;-)




        Diese Tulpen sind "Solotänzer", sie wirken für sich.




        Dennoch wollte ich die schlichte Glasvase etwas pimpen und 
        weil ich immer noch leere Teelichthülsen habe, wurden ihre Böden
        zu einem "Gürtel" aufgefädelt.



      

  So, das ist nun mein Beitrag zum "Flowerday".

 Und wie sieht eurer heute aus  ???

Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen und so geht's:


Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Bitte respektiert meine "Spielregeln", ansonsten muss ich eure Verlinkung leider wieder entfernen.



   

Dienstag, 20. Januar 2015

Lichtfänger



     Die meisten von euch haben  gestern richtig geraten,
     ich habe den Boden einer Teelichthülse fotografiert,
    nachdem ich den Rand abgeschnitten, ihn vom restlichen Wachs befreit,
     und mit einem Nudelholz bearbeitet hatte.




   Ein Tutorial ich schon einmal hier (--->klick) gezeigt.

   Diesmal habe ich keine "Ketten" gefertigt, sondern ganz simple Anhänger,
   die kahle Zweige zieren, wenn es zu spät für die Weihnachtssterne
    und zu früh für die Ostereier ist ;-)






   Sie reflektieren das Licht sehr schön und sind auch
an trüberen Tagen ein Blickfang.





   Mit diesem Mini-DIY verlinke ich mich zu Nina's Upcycling-Tuesday (--->klick)
   und Mizoals Creadienstag (--->klick)




Ich wünsche euch einen kreativen Dienstag !!!

Montag, 19. Januar 2015

Makro-Montag-Rätsel



Mir ist mal wieder ein Alltagsgegenstand vor die Linse
meines geliebten Makroobjektivs gekommen.




Okay, er ist schon etwas "bearbeitet" ;-)
Erkennt ihr, was es ist ???
Die Auflösung gibt es morgen und wenn die Zeit reicht, 
noch ein Mini-DIY.
Weitere "Annäherungen" könnt ihr heute wieder bei der lieben
Steffi (--->klick) bestaunen.
Ich wünsche euch eine gute Woche  !!!


Samstag, 17. Januar 2015

Januarhimmel



Freundlich, zuversichtlich...so sah er aus,
der Himmel am letzten Mittwoch.

Dunst über der Donau



 
Aufgenommen auf meiner Joggingrunde.
 
Wie der Himmel anderswo aussah,
 das könnt ihr euch bei der lieben Raumfee Katja ansehen,
die heute wieder Himmelsbilder sammelt.

Ich wünsche euch ein himmliches Wochenende !!!
 

Freitag, 16. Januar 2015

Friday-Flowerday #2/15

  
    
 Heute bei mir in der Vase:

  wirre Zweige



   etwas schwächliche Tulpen



    geradlinige Sansevierienblätter
 


 dahinter eine Scheibe aus Birkenreisig


wie man sie fertigt, habe ich hier (--->klick) erklärt.

Nachdem mir die Fotos von gestern nicht gefallen haben, habe ich sie heute wiederholt, leider ist das Ergebnis auch nicht besser, weil es draußen heute noch trüber ist als gestern, was solls...

Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Bitte respektiert meine "Spielregeln", ansonsten muss ich eure Verlinkung leider wieder entfernen.





Montag, 12. Januar 2015

mecker, mecker....


Ist sie nicht süß ???
 



Ein Geschenk von der lieben Mano !!!


Ich hatte sie auf ihrem Blog bewundert
und auf meine Nachfrage hin teilte sie mir mit, dass sie eines der Reifentiere ist,
 die von der Firma Werner im Erzgebirge hergestellt werden. 



Ich habe überall nach ihr gesucht...
Und dann, kurz vor Weihnachten, kam ein Päckchen aus Sickte,
darin eine kleine Streichholzschachtel...




Vielen Dank nochmals, liebe Mano, ich habe mich so gefreut :-))




Und heute darf die kleine Ziege für Steffi's Makro-Montag posieren :-)

Ich wünsche euch eine  gute Woche , in der es nichts zu meckern gibt !!!

Freitag, 9. Januar 2015

Friday-Flowerday #1/15



Endlich !!!!!
 
 Ist er wirklich nur 2 mal ausgefallen, der Flowerday ???
Also, mir ist die Zeit vorgekommen wie eine halbe Ewigkeit ....
Ich hoffe, ihr habt ihn nicht vergessen, denn heute geht es wieder los :-)

    Zwiebelblumen
 

 
Die ersten Blumen des Jahres müssen für mich Tulpen sein,
weiss und winterlich...


 
eigentlich wollte ich 2 Bund weisse Tulpen nehmen, es gab aber nur eins .
Und als ich dann die Frühlingszwiebeln sah, dachte ich :
och...warum nicht ???



Und was habt ihr so in der Vase stehen ???
 
Also, ich tippe, zu mindestens 60 % Tulpen oder ?
Jedenfalls bin ich schon sehr gespannt !!!

Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen und so geht's:
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Bitte respektiert meine "Spielregeln", ansonsten muss ich eure Verlinkung leider wieder entfernen.
 

 
 

Samstag, 3. Januar 2015

Dezember-Himmelsblick



  "Das Glück is a Vogerl und das Leben a Ringelspuil"
(Andre Heller ?)

   Dieser Satz kam mir letzte Woche in den Sinn, als ich dieses Riesenrad sah.
 


 
      Ja...das Karussell des Lebens....mal sind die Aussichten besser, mal schlechter...
und am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut wird,
 dann ist es nicht das Ende. (Oscar Wilde)

Meinen Samstagshimmel schicke ich zur Raumfee Katja !!!

Und am nächsten Freitag ist endlich wieder "Flowerday",
ich vermisse ihn schon...

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...